• Dein Warenkorb enthält keine Artikel!

      Möglicherweise hast du noch keine Artikel in den Warenkorb gelegt oder deine Session ist in der Zwischenzeit abgelaufen.

      Bitte prüfe allenfalls, ob Cookies in deinem Browser zugelassen sind.

    Spiel des Jahres 2022

    In jedem Jahr werden Gesellschaftsspiele aus dem deutschsprachigen Raum von der "Spiel des Jahres"-Jury unter die Lupe genommen. Dabei verleiht die unabhängige Fachjury in drei Kategorien Preise und empfiehlt nebenbei die von ihnen am besten empfundenen Spiele.

    Nach folgenden Kriterien werden die Spiele bewertet:
    Spielidee (Originalität, Spielbarkeit, Spielwert), Regelgestaltung (Aufbau, Übersicht, Verständlichkeit), Spielmaterial (Funktionalität, Verarbeitung), Grafik (Karton, Spielplan, Regel)

    Der Hauptpreis ist das "Spiel des Jahres". Des weiteren wird auch ein "Kinderspiel des Jahres" ausgezeichnet, welches mehr auf die jüngere Zielgruppe/Familien ausgerichtet ist. Der neuste Preis ist das "Kennerspiel des Jahres", hierzu gehören Spiele, die vor allem für erfahrene Spieler interessant sind. Hier findest du die diesjährigen Gewinner, sowie die Nominierten und die Empfehlungen in jeder der drei Kategorien.

    Spiel des Jahres 2022

    Spiel des Jahres 2022

    Das Legespiel Cascadia wurde zum Spiel des Jahres 2022 gewählt!

    Spielbeschreibung:
    Willkommen in Cascadia! Hier, im Nordwesten Amerikas, fühlen Tiere sich wohl: Bussarde kreisen in den Lüften, Bären treten paarweise auf, Hirsche machen sich auf die Wanderung und Füchse streifen umher. Und natürlich dürfen auch die Lachse nicht fehlen. Auf ihren Flusswanderungen durchqueren sie weite Landschaften. 1-4 Spielerinnen und Spieler ab 10 Jahren haben alle Wildtiere im Blick und legen in ihrem Spielzug ein neues Wildnisplättchen an ihre Landschaft an. Die unterschiedlichen Wertungskarten geben vor, wie die Tiere angesiedelt werden sollten. Bonuspunkte gibt es für die grössten zusammenhängenden Gebiete in jeder Landschaftsart.

    Die folgenden Spiele stehen ebenfalls auf der Empfehlungsliste der besten Spiele des vergangenen Jahres.

    Kennerspiel des Jahres 2022

    Das gehobene Fantasy Familienspiel Living Forest wurde zum Kennerspiel des Jahres 2022 gewählt. Du kannst es mit 2-4 Spieler ab 10 Jahren spielen, wobei eine Partie ca 30-60 Minuten dauert.

    In Living Forest spielst du einen dieser vier Naturgeister, die versuchen, den Wald zu retten. Du bist bei dieser Aufgabe nicht allein, denn um den Kreis der Geister, in dem du vorankommst, haben sich Wächter-Tiere versammelt, um dir zu helfen. In jeder Runde bringen sie einige wertvolle Elemente mit, und wenn du es schaffst, ein gutes Team von Wächtertieren zusammenzustellen, kannst du deine Aktionen optimal ausführen. Aber Vorsicht, einige von ihnen sind Einzelgänger und mögen es nicht, andere Gefährten zu treffen.

    Die folgenden Spiele stehen ebenfalls auf der Empfehlungsliste der besten Kennerspiele des vergangenen Jahres.

    Kinderspiel des Jahres 2022

    Zauberberg wurde zum Kinderspiel des Jahres 2022 gekührt. Das kooperative Spiel kann von 1-4 Spielern ab fünf Jahren gespielt werden und dauert ca. 15 Minuten.

    Spielbeschreibung:

    Am Fusse des Zauberbergs wohnt der Magier Balduin. Mit Hilfe seiner Irrlichter ruft er die Zauberlehrlinge zu sich, um sie in Magie zu lehren. Die Irrlichter weisen ihnen dabei den Weg durch den geheimnisvollen Wald ins Tal. Aber auch die gemeinen Hexen folgen den Spuren der Irrlichter und ein Wettlauf ins Tal des Zauberbergs beginnt. Beweist nun eure Magie und bringt die murmelnden Irrlichter möglichst geschickt auf den Weg, so dass sie nur euch Zauberlehrlingen den Weg zu Balduin weisen.

    Die folgenden Spiele stehen ebenfalls auf der Empfehlungsliste der besten Kinderspiele des vergangenen Jahres.