• Dein Warenkorb enthält keine Artikel!

      Möglicherweise hast du noch keine Artikel in den Warenkorb gelegt oder deine Session ist in der Zwischenzeit abgelaufen.

      Bitte prüfe allenfalls, ob Cookies in deinem Browser zugelassen sind.

    Produkt-Bewertung

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan
    Plattform:
    PlayStation 4 Playstation 4
    Wertung: 84%
    Rang: 199 - PlayStation 4
    Bewertungen: 7

    Prozentwertung

    Gesamt
    84%
    Grafik
    87%
    Sound
    83%
    Story
    86%
    Multiplayer
    74%
    Durchschnittliche Spielzeit:
     
    5 Stunden

    Die meistgewählten Prädikate

    besondere Grafikpracht
    besonders innovatives Spielprinzip
    langanhaltender Spielspass
    Detaillierte Verteilung der WoG-Bewertungen
      91% - 100%
     
        1x
      81% -   90%
     
        3x
      71% -   80%
     
        3x
      61% -   70%
     
        0x
      51% -   60%
     
        0x
      41% -   50%
     
        0x
      31% -   40%
     
        0x
      21% -   30%
     
        0x
      11% -   20%
     
        0x
        1% -   10%
     
        0x

    Bewertungen zu The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    Filter:

    Alle

    | Nur dieses Produkt

    Sortieren nach:

    Hilfreich

    | Neuste zuerst
    7 Bewertungen aller PlayStation 4 Versionen
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    83%

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    Alternatives Spiel, zu den heutigen 0815 Open World RPGs. Für den Preis empfinde ich die Spieldauer vollkommen in Ordnung. Kann zwischen 2h, wenn wirklich alle früh sterben, bis hin zu 4h, dauern. Ausserdem lohnt sich das erneute durchspielen, da man ... mehr Alternatives Spiel, zu den heutigen 0815 Open World RPGs. Für den Preis empfinde ich die Spieldauer vollkommen in Ordnung. Kann zwischen 2h, wenn wirklich alle früh sterben, bis hin zu 4h, dauern.
    Ausserdem lohnt sich das erneute durchspielen, da man mit den unterschiedlichen Wahlmöglichkeiten die Auswirkungen auf die Gruppe verändert und den Ausgang der Geschichte beeinflusst. Diese wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, den Gersprächsoptionen, Wahl der Wege und den Quick-Time-Events. Selbst Kleinigkeiten wie das Lesen oder betrachten von Gegenständen haben mögliche Konsequenzen.
    Man kann das Spiel wie einen Horror-Film an einem Abend durch zocken. Geht sowohl alleine, als auch mit Freunden, man gibt das Pad entsprechend weiter, wenn ein anderer Protagonist das Zünglein an der Wage ist.
    Dank dem Curators Kut Modus erfährt man auch, was mit den anderen Charakteren Passiert, wenn sich die Gruppe spaltet, und man spielt dadurch den alternativen Weg.
    Online noch nicht ausprobiert.
    An der Grafik habe ich nichts gross auszusetzen, lediglich beim 2. Durchgang hatte ich ein zwei mal einige Pixelfehler. Waren kurz und verschwanden nach geringer Zeit wieder.
    Deutsche Synchronisation war gut.
    weniger


    Grafik
    76%
    Sound
    87%
    Story
    100%
    Multiplayer
    51%

    +intensive Story

    +Wahlmöglichkeiten

    -seltene Pixelfehler


    Flurin S. | gespielt: 8h | beendet: |06.09.2019
    Avatar
    -

    hilfreich?

    93%

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    Tolles Spiel. Ich finde es nur schade, dass das Spiel so kurz ausfällt.


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    95%
    Multiplayer
    100%

    Marco L. | gespielt: 4h | beendet: |11.12.2021
    Avatar
    -

    hilfreich?

    76%

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    Nach dem Giganten Until Dawn kam Man of Medan, Leider wurde ich schon von der spielzeit her extrem Entäuscht die Story war im vergleich leider auch nur mässig und das ernüchternde ende naja schade. Trotzdem konnten sie eine mehr oder weniger ... mehr Nach dem Giganten Until Dawn kam Man of Medan,
    Leider wurde ich schon von der spielzeit her extrem
    Entäuscht die Story war im vergleich leider auch nur mässig und das ernüchternde ende naja schade.
    Trotzdem konnten sie eine mehr oder weniger intressante Story machen.
    weniger


    Grafik
    95%
    Sound
    75%
    Story
    66%
    Multiplayer
    86%

    +Toll das es eine Fortsetzung gibt

    +Jump scares

    +Anschafungs Preis

    -Zu kurze spielzeit für einen durchgang

    -Komisches Ende


    Nicolas S. | gespielt: 3h | beendet: |30.10.2021
    Avatar
    -

    hilfreich?

    77%

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    Als grosser Fan des Spiels Until Dawn aus dem Jahr 2015 hatte ich grosse Vorfreude auf dieses Spiel. Hierbei handelt es sich, wie bei Supermassive Games üblich, um ein interaktives Spielerlebnis, in dem jede Handlung und jede Entscheidung positive ... mehr Als grosser Fan des Spiels Until Dawn aus dem Jahr 2015 hatte ich grosse Vorfreude auf dieses Spiel. Hierbei handelt es sich, wie bei Supermassive Games üblich, um ein interaktives Spielerlebnis, in dem jede Handlung und jede Entscheidung positive oder auch negative Konsequenzen haben kann.

    Das Ziel ist natürlich, alle Protagonisten des Spiel am leben zu halten. Das ist nicht immer einfach, weil einige lebensentscheidende Situationen durch frustrierende und teils unrealistisch gestaltete Quick-Time-Events begleitet werden. Die gab es auch bei Until Dawn, aber dort war es zumindest noch möglich sie zu meistern. Trotzdem war der Unterhaltungsfaktor sehr gross und das Spielerlebnis sehr kurzweilig, zumal die Haupthandlung mit seinen fünf Stunden Spielzeit eher kurz gehalten wurde. Das ist aber absolut okay, weil solche Horror-Spiele nicht auf viele Spielstunden angewiesen sind. Das Spiel kann somit gut innerhalb eines Abends alleine oder mit Freunden gespielt werden.

    Bei der Haupthandlung merkt man sehr gut, dass sich die Entwickler wirklich Zeit genommen und sich dabei was überlegt haben. Je weiter man in der Handlung voranschreitet, desto mehr Sinn ergeben alle Zusammenhänge. Das macht das Spiel für mich sehr authentisch und realistisch. Es gibt selbstverständlich auch Jump-Scares, sogar einen Tick zu viel für meinen Geschmack. Sie sind zu Beginn sehr gruselig, aber da so viele davon vorhanden sind, werden sie gegen Schluss eher amüsant und vorhersehbar. Die Steuerung und Kameraführung haben sich im Vergleich zu Until Dawn nicht verändert und sind folglich immer noch genau gleich schlecht.

    Zusammenfassend wartet hier ein sehr gutes Spiel mit Blockbuster-Feeling, das gut im Rahmen eines Horror-Abends alleine oder mit Freunden gespielt werden kann. Ich freue mich auf das nächste Kapitel: Little Hope, welches ich wieder mit der Familie spielen werde!
    weniger


    Grafik
    77%
    Sound
    69%
    Story
    92%
    Multiplayer
    0%

    +Die Haupthandlung ist sehr interessant und authentisch, weil es sehr realistisch gehalten ist

    +Das Spiel ist sehr interaktiv gestaltbar und hat daher einen grossen Wiederspielwert

    +Die fünf Stunden Spielzeit vergingen wie im Flug und haben echt Spass gemacht

    -Die Steuerung und die Kameraführung ist als Spieler sehr mühsam und kann in der Tat etwas Spielspass kosten

    -Frustrierend und teils unrealistisch gestaltete Quick-Time-Events sind zentraler Bestandteil lebensentscheidender Situationen

    -Für meinen Geschmack sind zu viele Jump-Scares vorhanden, die mit der Zeit nicht mehr gruselig sind


    Giorgio F. | gespielt: 5h | beendet: |19.09.2020
    Avatar
    -

    hilfreich?

    88%

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    Gutes Spiel, kann man wieder und wieder mit Freunden an einem "Film" Abend zocken


    Grafik
    89%
    Sound
    80%
    Story
    87%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik

    +Story

    +Entscheidungsvielfalt

    -Störende Ladezeiten

    -Billige Jumpscares


    Cheewarat W. | gespielt: 5h | beendet: |01.07.2020
    Avatar
    42%

    hilfreich?

    90%

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    Wer die David Cage Spiele mag,Heavy Rain, Beyond, Detroit, Until Dawn sofort kaufen.


    Grafik
    100%
    Sound
    90%
    Story
    75%
    Multiplayer
    50%

    +alles

    -zu kurz


    Orlando K. | gespielt: 2h | beendet: |30.08.2019
    Avatar
    33%

    hilfreich?

    79%

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir mehr vom Spiel erwartet habe. Die Kurze Story ist krass und intensiv, ja. Nur bei mir hatte ich oft Probleme, dass die Grafik nicht so richtig laden wollte. Aber ansonsten, tolle Grafik, gruselige Atmosphäre, und ... mehr Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir mehr vom Spiel erwartet habe. Die Kurze Story ist krass und intensiv, ja. Nur bei mir hatte ich oft Probleme, dass die Grafik nicht so richtig laden wollte. Aber ansonsten, tolle Grafik, gruselige Atmosphäre, und viele Jump-scares! Leider ist die Story sehr SEHR kurz gehalten... weniger


    Grafik
    74%
    Sound
    83%
    Story
    86%
    Multiplayer
    82%

    +Tolle Grafik (wenn geladen)

    +Echtes Horror-Feeling

    +Packende Story

    -Grafik nicht immer scharf (bei mir zumindest)

    -Sehr kurze Story


    Alfiero P. | gespielt: 4h | beendet: |03.09.2019