Destiny 2 - Limited Edition

Playstation 4 Destiny 2 - Limited Edition

Playstation 4 (PAL)

Kundenbewertungen

Filter: Alle | Nur dieses Produkt

Sortieren nach: Hilfreich | Neuste zuerst

42 Bewertungen aller Playstation 4 Versionen von:
Destiny 2

Avatar Michel B. 11.09.2017 90%

Vergleicht man Destiny 2 mit der Grundversion des Vorgängers, so ist Destiny 2 besser (Story und Quests), schneller (Gameplay und Gegner), schöner (Grafik und Welten-Design) und umfangreicher (Missionen und Aktivitäten). Ein fleissiger Spieler hat...

gespielt: 70 h beendet: Ja 100% hilfreich

Avatar Ralph A. 16.10.2017 60%

Für alle die D1 gespielt haben nichts neues mehr eher ein grosses Dlc. Viele gleiche Waffen und die selben Fokuse.

gespielt: 150 h beendet: Ja 66% hilfreich

Manuel H. 11.09.2017 89%

uff schon wieder Menschen die alles mit 100% bewerten, was einfach nicht Objektiv ist. Das Spiel ist gut aber bitte lasst sowas weg wie lokaler Spielmodus. Lokal heisst, auf meiner Konsole und nicht zuerst eine Internetverbindung zu machen, damit...

gespielt: 8 h beendet: Nein 55% hilfreich

Djordje B. 17.11.2017 72%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 20 h beendet: Ja  

Marc P. 01.11.2017 6%

Destiny 1 war was. Destiny 2 ist für mich eher ein Abklatsch von D1. Die Grafik der Sound sowie das Gunplay sind hervorragend. Jedoch der PVP Modus ist nicht mehr das was ich von D1 kannte. Die Story ist anfangs spannend, danach nimmt die Spannung...

gespielt: 27 h beendet: Ja 50% hilfreich

Fabian E. 30.10.2017 90%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 60 h beendet: Ja  

Gino M. 26.10.2017 94%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 25 h beendet: Ja  

Avatar Roger B. 25.10.2017 88%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 50 h beendet: Nein  

Avatar Elia E. 21.10.2017 80%

Ich konnte Destiny 1 nicht leiden und so gefällt mir auch seine Fortsetzung nicht. Habe es nur 10 Stunden gespielt und es liegt mir einfach nicht. Trotzdem gebe ich dem Spiel 80%, da ich hier das Spiel bewerte, ohne Rücksicht auf meine Präferenzen...

gespielt: 10 h beendet: Nein 50% hilfreich

Simon H. 16.10.2017 70%

Noch nicht kaufen! Bungie muss unbedingt über die Bücher was Destiny 2 anbelangt. Sieht auf den ersten Blick gut aus aber kaum hat man die Story durch gehts bergab. Das Pvp ist eine Schande und die Strikes taugen wenig weil sie kaum zum...

gespielt: 50 h beendet: Ja 50% hilfreich

Andreas B. 13.10.2017 85%

2. Teil zum wechselhaften Shooter mit einigen guten und einigen „schlechten“ Neuerungen. Eins vorweg: Mein Review richtet sich an Spieler welche mit Destiny vertraut sind und es etwas genauer wissen wollen ;-) Im groben bleibt Destiny 2 das was...

gespielt: 182 h beendet: Ja  

Avatar Lars K. 04.10.2017 95%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 100 h beendet: Nein  

Ramon E. 03.10.2017 50%

-Für neuling und Casuals ziemlich gut -Für alle die D1 gespielt haben und keine absoluten noobs waren semi-optimal. -4v4 Multiplayer sehr lahm und träge, reines gruppenkuscheln und teamshoten -Story, naja besser als Vanilla Destiny, aber nicht besser...

gespielt: 123 h beendet: Ja 50% hilfreich

Beat T. 23.09.2017 70%

nicht kaufen,läuft nicht richtig ,viel zu oft sind die sever überlastet oder offline,waffen sind alle gleich stark ,macht so keinen sinn auf eine mission zu gehen um eine gleichstarke exotische waffe zu bekommen! schade für bungie und neu a c t i v i...

gespielt: 1 h beendet: Nein  

Avatar Marco A. 11.09.2017 100%

Das Spiel hat eine Super Grafik. der Aufbau des Spiels ist genial gelungen. Mit den Meilensteinen ist es einfach und übersichtlich was alles gemacht werden kann.

gespielt: 50 h beendet: Nein 50% hilfreich

Andreas A. 10.09.2017 88%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 6 h beendet: Nein 50% hilfreich

Robert D. 03.10.2017 81%

Das magere Skillsystem und die Charakterentwicklung nur über Rüstung und Waffen hat mir gar nicht gefallen. Habe mir eher so etwas vorgestellt wie Borderlands. Grafik, Steuerung und Soundtrack sowie das Gunplay sind jedoch überragend. Die Spielwelt...

gespielt: 30 h beendet: Ja 33% hilfreich

Avatar Stefan B. 15.09.2017 100%

Ein Kumpel hat mich dazu gebracht dieses Spiel zu kaufen und ich muss sagen, ich bin total zufrieden. Story - Geil, Quests - Geil, Grafik - Geil... Kann nicht mehr dazu sagen!!

gespielt: 50 h beendet: Ja 33% hilfreich

Thomas Z. 06.09.2017 100%

Ufff nun ist es entlich da. Und es ist sehr schön geworden. Habe werder die Beta noch viel Material angeschaut. GFX noch eine spur besser als der 1 Teil Story ist extrem gut finde ich, hat gegenüber derm 1 Teil locker mal hoch 10 zugenommen. Sound...

gespielt: 3 h beendet: Nein 26% hilfreich

Avatar Roman B. 11.09.2017 100%

Von mir gab es schon für Destiny 1 die volle Punktzahl, obwohl da vieles noch unausgereift war. Das Gameplay ist aber einzigartig und im Multiplayer hat es für Monate/Jahre Spass gemacht. Insofern gibt es auch für die Nr. 2 einer 100er-Wertung. Der...

gespielt: 12 h beendet: Nein 25% hilfreich

Simon F. 06.09.2017 100%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 5 h beendet: Nein 20% hilfreich

Avatar Dominic Z. 06.09.2017 100%

Spitze!!! Wird noch angepasst aber soweit TOP!

gespielt: 4 h beendet: Nein 18% hilfreich

Avatar Gavino R. 07.09.2017 100%

Es geht weiter ! Destiny 2 ist noch besser als sein Vorgänger. Kein warten mehr im Orbit nötig. Jetzt kann man sofort von jedem Planet auf jeden anderen reisen ! Open World ist hammer !

gespielt: 5 h beendet: Nein 14% hilfreich

Walter M. 01.11.2017 8%

Hatt noch Zuviel Fehler im Spiel Die Strike und die Patrouillen sind lachhaft im Dezember sollten die neue Update kommen bin gespannt

gespielt: 12 h beendet: Nein 13% hilfreich

David Z. 09.09.2017 50%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 5 h beendet: Nein 7% hilfreich

Weitere Bewertungen
Bewertung von Michel B.

Destiny 2

Destiny 2
Grafik
88
88%
Sound
95
95%
Story
85
85%
Multiplayer
95
95%
Gesamt
90
90%

gespielt: 70 h beendet: Ja
Avatar

Michel B.

Status: Aktiv

hat 739 Bewertungen erfasst


Prädikate

Online/Multiplayer famoser Online-Modus
Motivation langanhaltender Spielspass
Steuerung hervorragende (Bewegungs-)Steuerung

Kommentar

Vergleicht man Destiny 2 mit der Grundversion des Vorgängers, so ist Destiny 2 besser (Story und Quests), schneller (Gameplay und Gegner), schöner (Grafik und Welten-Design) und umfangreicher (Missionen und Aktivitäten).

Ein fleissiger Spieler hat allerdings auch hier in gut 60 Stunden den grössten Spielinhalt durch (mit Ausnahme des Raids, welcher etwas später aufgeschaltet wird), weshalb man von Destiny 2 jetzt nicht den Umfang eines MMORPG's erwarten sollte.
Zwar gibt es auch hier wieder täglich wechselnde Herausforderungen, wöchentlich wechselnde Dämmerungsstrikes für 3 Spieler (schwerere Versionen bereits gespielter Strikes mit besseren Loot-Chancen) und weitere Missions-Abwandlungen sowie PVP-Matches, doch genau genommen wiederholt man dabei einfach den 60-Stündigen Inhalt solange auf höheren Schwierigkeitsstufen und mit neu gefundenem Equipment, bis einem das Spiel verleidet ist oder neue Inhalte hinzugefügt wurden. ^^

Somit fällt die zeitliche Spielspassbewertung dann auch sehr individuell aus, wobei die entdeckerische Seite ein Stückweit dadurch getrübt wird, dass sich in Bezug auf die Gegner und Charakterklassen nur wenig geändert hat. So hat man es auch in Destiny 2 merheitlich mit den bereits aus Destiny 1 bekannten Gegner-Einheiten der Schar, der Vex, der Gefallenen, der Kabale und der Besessenen zu tun, was auch für die drei Fokus-Talente der jeweiligen Titan-, Hunter und Warlock-Klassen gilt. Verbesserungen finden sich im Detail zwar überall (was durchaus lobenswert ist), doch grosse Überraschungen bleiben demzufolge eher aus. (Auch in Abhängigkeit davon, ob man Destiny 1 mit allen DLC's gespielt hat oder nicht.)

Auch sollte man wissen, dass Destiny 2 eine ständige Internetverbindung benötigt und sich Spielstände nirgends sichern lassen. Kurzum, die Spielbarkeit hängt hier von den Servern ab, welche zum Spielstart und am ersten Wochenende doch etwas überlastet waren. (Einige wenige Disconnects, Verbindungs- und Ladeprobleme / Wobei auch die Qualität der Internetverbindung Fehler verursachen kann.) Zudem können Serverwartungen / Updates das Spiel für Stunden unzugänglich machen.

Davon abgesehen gibt es im eigentlichen Spiel jedoch kaum Fehler, wenngleich einige Zielvorgaben hin und wieder ungenau oder spät angezeigt werden, was etwas nerven kann. Dies gilt ebenso für die begrenzte Zeit im Dämmerungsstrike oder im schweren Modus gar für die gesperrte Ausrüstung. Doch wissen Pro-Gamer dies sicherlich als zusätzliche Herausforderung (Taktik-und Experimentier-Element) zu schätzen, wenngleich das ganze einen etwas billigen Beigeschmack hat. (Keine allzu grosse Entwickler-Herausforderung). ;)

Bedauerlich ist allerdings, dass "die Farm" (durch den späteren NPC-Umzug) fast jeglichen Nutzen verliert, sobald man die Story beendet hat. Doch hier und in vielen anderen Bereichen (Gegnertypen) kann Bungie, sofern man sich nach 60 Stunden immer noch für das Spiel interessiert ;), ja mit DLC’s etc. nachbessern. ^^

Fazit: Für das Geld kriegt man eine ordentliche Spielzeit und ein gutes Spiel geboten (insbesondere mit Freunden). Die Langzeitmotivation hängt dabei allerdings auch von der Qualität des kommenden Raids und dem allgemeinen Entwicklersupport ab (Inhaltsanpassungen / weiterer Content), weshalb man die jetzige Wertung noch nicht als „Final“ ansehen sollte.

PS. Bewertung der normalen Ausgabe nach rund einer Woche Sucht-Zocken! ;)
(Wird auch bei den anderen Versionen angezeigt)

Das Prädikat "hervorragende (Bewegungs-)Steuerung" bezieht sich dagegen primär auf das Shooter-Gameplay, welches sich Bungie-typisch einfach nur gut anfühlt. Der selten zum Einsatz kommende Panzer steuert sich dagegen ähnlich schwammig wie schon die ersten Halo-Vehicles, während das Sprungverhalten in den Third-Person-Social-Gebieten einen derart unrealistisch von Wänden abprallen lässt, dass man meinen könnte, ein Gummibärchen zu steuern. ;)

Und noch ein abschliessendes Wort zu den Micro-Transactions und dem Shader-Verbrauch. Das Spiel ist weder Pay-to-win, noch ist die Loot-Ausbeute so schlecht, dass man sich davon gestört fühlen sollte. Zudem können Rüstungen und Waffen auf höhere Levelwerte angehoben werden, so dass sich der Shaderverbrauch (auf kosten einiger Bruchstücke) in Grenzen hält. Kurzum: Marginale (nebensächliche) Kritikpunkte die den Spielspass in keiner Weise mindern.

Pro

  • Tolles Spielgefühl / Cooles Waffengameplay
  • Viele Detail-Verbesserungen / Kürzere Ladezeiten
  • Audio-Visuell ansprechend / Langanhaltender Spielspass (mit DLCs und Freunden)
  • Läuft +/- fehlerfrei

Contra

  • Wenig „Neues“ (Gegnertypen, Klassen) / Die Story verschenkt nach einem guten Auftakt viel von seiner anfänglichen "Dramatik" (Kein besonderer Impakt)
  • Der von Destiny 1 übernommene Charakter (nur Aussehen) lässt sich nachträglich nicht neu umgestalten – wobei die Möglichkeiten des Charaktereditors ohnehin sehr bescheiden sind
  • Strikebosse besser als in Destiny 1 – jedoch nicht auf Raid-Niveau (immer noch recht simpel gestrickt – jedoch mit besserer KI und Umgebungsnutzung)
  • Keine 60 FPS (auch nicht mit PS4 Pro oder der neuen Xbox One X) / Gescannte Objekte werden nicht dauerhaft als gefunden abgespeichert (stört den Komplettisten)

Ist diese Bewertung hilfreich?
Ja Nein