• Dein Warenkorb enthält keine Artikel!

      Möglicherweise hast du noch keine Artikel in den Warenkorb gelegt oder deine Session ist in der Zwischenzeit abgelaufen.

      Bitte prüfe allenfalls, ob Cookies in deinem Browser zugelassen sind.

    Produkt-Bewertung

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback
    Plattform:
    Xbox One Xbox One
    Wertung: 77%
    Rang: 99 - Xbox One
    Bewertungen: 8

    Prozentwertung

    Gesamt
    77%
    Grafik
    83%
    Sound
    83%
    Story
    68%
    Multiplayer
    55%
    Durchschnittliche Spielzeit:
     
    40 Stunden

    Die meistgewählten Prädikate

    langanhaltender Spielspass
    hervorragende (Bewegungs-)Steuerung
    störende Bugs oder lästiger Kopierschutz
    Detaillierte Verteilung der WoG-Bewertungen
      91% - 100%
     
        0x
      81% -   90%
     
        4x
      71% -   80%
     
        2x
      61% -   70%
     
        1x
      51% -   60%
     
        0x
      41% -   50%
     
        1x
      31% -   40%
     
        0x
      21% -   30%
     
        0x
      11% -   20%
     
        0x
        1% -   10%
     
        0x

    Bewertungen zu Need for Speed Payback

    Filter:

    Alle

    | Nur dieses Produkt

    Sortieren nach:

    Hilfreich

    | Neuste zuerst
    8 Bewertungen aller Xbox One Versionen
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    81%

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback

    Ich versteh die Aufregung nicht: das Spiel ist solide, grafisch ist es hübsch anzusehen und es hat sogar Suchtfaktor. Für mich das beste NFS seit langem. Wer auf die klassischen Cop-Verfolgungsjagten steht, der mag enttäuscht sein. Diese enden ... mehr Ich versteh die Aufregung nicht: das Spiel ist solide, grafisch ist es hübsch anzusehen und es hat sogar Suchtfaktor. Für mich das beste NFS seit langem. Wer auf die klassischen Cop-Verfolgungsjagten steht, der mag enttäuscht sein. Diese enden nachdem man ein bestimmtes Ziel erreicht hat. Aber ansonsten verstehe ich objektiv betrachtet nicht, was an diesem Spiel scheisse sein soll?! weniger


    Grafik
    87%
    Sound
    85%
    Story
    73%
    Multiplayer
    78%

    +Qualitativ hochwertiger Arcaderacer

    +Hübsche Grafik

    +Langzeitmotivation

    -Verfolgungsjagden nicht wie früher im Open World

    -Aufleveln erinnert an das System von The Crew: Geschmacksache, ich mags


    David H. | gespielt: 28h | beendet: |27.11.2017
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    80%

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback

    Ich feier das Spiel auch wenn es anscheinend im Moment zum guten Ton gehört alles von EA und Ubisoft einfach mal per se zu hassen. NFS Payback punktet mit einem grossen Fuhrpark, krassen Tuning-Möglickeiten und durch die neuen Klassen viel ... mehr Ich feier das Spiel auch wenn es anscheinend im Moment zum guten Ton gehört alles von EA und Ubisoft einfach mal per se zu hassen.
    NFS Payback punktet mit einem grossen Fuhrpark, krassen Tuning-Möglickeiten und durch die neuen Klassen viel Abwechslung bei den Rennen.

    Die Fast & Furios inspirierte Story macht genau das was sie soll - UNTERHALTEN: kein Tiefgang, keine OscarReife Story nein stumpfsinnige Action mit physikalisch unmöglichen Stunts, das erwarte ich hier und das bekommt man. 100 mal besser als die peinlichen CutScenes mit den FistBumpenden Clowns aus dem letzen Teil.

    Die verschiedenen Klassen halten euch auf Dauer bei Laune und spielen sich wunderbar einfach. Egal of ihr 100 Meter Offroad Sprünge macht, einen 500 Drift hinlegt, mit 300 Sachen über den Highway brettert oder auf der Viertelmeile einen Wheelie hinlegt, es macht unglaublich Laune. Die Steuerung der Boliden ist im direkten Vergleich zum Vorgänger einiges zugänglicher und ermöglcht euch gezielt und spektakulär durch die Kurven zu donnern.

    Das Optik Tuning gehört nach wie vor zu dem besten des Genres und ihr könnt lächerlich brutale Fahrzeuge zusammenstellen (inkl. Bodenbeleuchtungen :-)).

    Kritik gibt es für das Leistungstuning. Das System mit den "Karten" überlässt das Leistungstuning dem Zufall und ist - hier gibts nichts zu beschönigen - absoluter Mist.

    Zudem ist der Gummiband Effekt der KI nach wie vor stark spürbar, Hier hat Ghost die Hausaufgaben seit dem Vorgänger komplett ignoriert, der Frust Faktor durch die unfaire KI ist bei diversen Rennen gefährlich für meinen Blutdruck. Schade, hier wünschte ich mir mehr Balance und weniger Zufall.

    Als R34 Fan hätte ich mir speziell bei diesem Wagen ein paar coole WideBodys und breitere Kotflügel Kits gewünscht aber das ist Jammern auf hohem NIveau.

    Ihr böllert mit 300 Sachen in einer ultrabösen Kiste über die Strassen eines fiktiven Las Vegas, weicht explodierenden Autos aus, crasht Cops und drifted wie MadMike durch Haarnadel-Kurven - was genau will man mehr von einem NFS?

    Wer die Fast & Furios Filme, NFS Underground mochte und hier nicht ein Martin Scorsese Storyboard erwarted wird mit diesem Spiel seine Freude haben
    weniger


    Grafik
    85%
    Sound
    100%
    Story
    80%
    Multiplayer
    0%

    +Nostalgie (Underground)

    +Klassen

    +Tuning (Optik)

    +Steuerung

    -Tuning (Leistung)

    -Für einzelne Wagen massiv weniger Teile (R34)


    Claudio M. | gespielt: 10h | beendet: |21.11.2017
    Avatar
    -

    hilfreich?

    87%

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    82%
    Sound
    85%
    Story
    90%
    Multiplayer
    0%

    Gabi S. | gespielt: 60h | beendet: |23.09.2018
    Avatar
    -

    hilfreich?

    84%

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback

    Das beste Need for Speed der letzten Jahre. Und das waren nicht wenige. Spiele es auf der Xbox One X. Der Motorensound ist sehr hübsch anzuhören, es gibt eine ''grosse'' Autoauswahl, für jeden was dabei. Die Grafik ist echt nice, und die Optischen ... mehr Das beste Need for Speed der letzten Jahre. Und das waren nicht wenige. Spiele es auf der Xbox One X.
    Der Motorensound ist sehr hübsch anzuhören, es gibt eine ''grosse'' Autoauswahl, für jeden was dabei.
    Die Grafik ist echt nice, und die Optischen Tuning möglichkeiten sind wieder mal geil!=)
    Zu beanstanden ist das Upgrade System.., mit den Karten nicht die beste Wahl. Aber es funktioniert ganz gut.
    Drift Drag etc. sind auch wieder dabei. Allem in Allem ein Solides Spiel und ein Super Need for Speed!=)
    Würde ich empfehlen.
    weniger


    Grafik
    81%
    Sound
    95%
    Story
    73%
    Multiplayer
    0%

    +Motorensound

    +Optische Tuning möglichkeiten

    +Modi

    +Fahrgefühl

    -Upgrade System

    -Grafik könnte noch einen Tick besser sein


    Armando P. | gespielt: 30h | beendet: |24.03.2018
    Avatar
    -

    hilfreich?

    77%

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    100%
    Sound
    75%
    Story
    52%
    Multiplayer
    32%

    David R. | gespielt: 20h | beendet: |28.12.2017
    Avatar
    -

    hilfreich?

    49%

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback

    Maue Story.... doofes Tuning-System welches zum Lootboxen (Pay to - komm schnell vorwärts sonst spielst du 100mal das Selbe Rennen) animiert. So Schade! Hätte Potential gehabt!


    Grafik
    71%
    Sound
    0%
    Story
    0%
    Multiplayer
    0%

    Reinhard P. | gespielt: 6h | beendet: |21.11.2017
    Avatar
    -

    hilfreich?

    86%

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback

    Im grossen und ganzen ein tolles Racing Game das endlich auch offline gespielt werden kann.Es wurde sehr viel geklaut kopiert aus Forza Horizon,dass wiederum nicht schlecht wäre wenn es auch noch gut umgesetzt geworden wäre .Was leider nicht so ist. ... mehr Im grossen und ganzen ein tolles Racing Game das endlich auch offline gespielt werden kann.Es wurde sehr viel geklaut kopiert aus Forza Horizon,dass wiederum nicht schlecht wäre wenn es auch noch gut umgesetzt geworden wäre .Was leider nicht so ist.

    Die Racegeschwindigkeit kommt mir leider auch viel zu langsam rüber im Gegensatz zu Forza Horizon.
    Ansonsten bis jetzt ein solides Racing Game das seine Schwächen hat zum Beispiel: Gummbandeffect,Renngescheindigkeit,Immer erster Platz,und Tuning mit so möchte gerne Karten!!Was soll dass?
    weniger


    Grafik
    82%
    Sound
    82%
    Story
    79%
    Multiplayer
    0%

    +Teilweise schönen Grafik

    +Tolles Händling der Autos

    +Grosse Karten, und viele Autos zu fahren

    -Tuning mit Karten !! Aber hallo!! Was soll dass?

    -Geschwindigkeitsgefühl

    -Immer erster Platz

    -Schwierigkeitsgrad zum Teil nicht logisch obwohl auf Leicht eingestellt


    Gilbert D. | gespielt: 6h | beendet: |15.11.2017
    Avatar
    0%

    hilfreich?

    70%

    Need for Speed Payback

    Need for Speed Payback

    Unterhaltsamer Arcade Racer welcher jedoch unter vielen Bugs leidet. Die Spielwelt sieht sehr langweilig aus und die deutsche Synchro ist eine Katastrophe (Kennt man nicht anders von den NFS Games). Der Schwierigkeitsgrad ist sehr unausgewogen. Es ... mehr Unterhaltsamer Arcade Racer welcher jedoch unter vielen Bugs leidet. Die Spielwelt sieht sehr langweilig aus und die deutsche Synchro ist eine Katastrophe (Kennt man nicht anders von den NFS Games). Der Schwierigkeitsgrad ist sehr unausgewogen. Es gibt sehr einfache und auch sehr schwierige Rennen die man mehrmals versuchen muss bis man es schafft, denn der erste Platz ist Pflicht für das Vorankommen in der Karriere. weniger


    Grafik
    75%
    Sound
    60%
    Story
    30%
    Multiplayer
    0%

    +Umfangreiches Tuning

    +fünf Rennklassen

    +Viele Fahrzeuge

    -Viele Bugs

    -Synchro

    -Spielwelt langweilig

    -Schweirigkeitsgrad unausgewogen


    Pascal R. | gespielt: 8h | beendet: |12.11.2017