• Dein Warenkorb enthält keine Artikel!

      Möglicherweise hast du noch keine Artikel in den Warenkorb gelegt oder deine Session ist in der Zwischenzeit abgelaufen.

      Bitte prüfe allenfalls, ob Cookies in deinem Browser zugelassen sind.

    Produkt-Bewertung

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2
    Plattform:
    PlayStation 4 Playstation 4
    Wertung: 90%
    Rang: 84 - PlayStation 4
    Bewertungen: 157

    Prozentwertung

    Gesamt
    90%
    Grafik
    96%
    Sound
    94%
    Story
    91%
    Multiplayer
    67%
    Durchschnittliche Spielzeit:
     
    95 Stunden

    Die meistgewählten Prädikate

    besondere Grafikpracht
    langanhaltender Spielspass
    besonders innovatives Spielprinzip
    Detaillierte Verteilung der WoG-Bewertungen
      91% - 100%
     
    112x
      81% -   90%
     
      19x
      71% -   80%
     
      11x
      61% -   70%
     
        7x
      51% -   60%
     
        5x
      41% -   50%
     
        0x
      31% -   40%
     
        0x
      21% -   30%
     
        1x
      11% -   20%
     
        1x
        1% -   10%
     
        1x

    Bewertungen zu Red Dead Redemption 2

    Filter:

    Alle

    | Nur dieses Produkt

    Sortieren nach:

    Hilfreich

    | Neuste zuerst
    155 Bewertungen aller PlayStation 4 Versionen
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    98%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Tell 1 habe ich im Vorfeld wieder ausgegraben und diePS3 extra dafür aus der Mottenkiste geholt. Das Spiel war etwas schlecht gealtert, darum war ich etwas nervös wegen Teil 2. 20 Stunden eingespielt, und die Nervosität war verflogen. Trotz einiger ... mehr Tell 1 habe ich im Vorfeld wieder ausgegraben und diePS3 extra dafür aus der Mottenkiste geholt. Das Spiel war etwas schlecht gealtert, darum war ich etwas nervös wegen Teil 2. 20 Stunden eingespielt, und die Nervosität war verflogen. Trotz einiger unwesentlichen Bugs für mich persönlich das GOTY!

    Nachtrag nach Spielende: Red Dead Redemption 2 hat seinen Vorgänger in allen Belangen übertrumpft. In meinen Augen das beste Spiel der aktuellen Konsolengeneration! (Nachtrag in der letzten Konsolengeneration verfasst)

    Edit 2021: Bin nach fast 700 Stunden immer noch von der Kampagne fasziniert und mittlerweile beim fünften Playthrough. Den Onlinemodus habe ich nach drei Stunden Spielzeit jedoch ignoriert…
    weniger


    Grafik
    96%
    Sound
    100%
    Story
    98%
    Multiplayer
    0%

    +Setting

    +Grafik

    +Humor

    +Story!

    -kleinere Bugs

    -Onlinemodus noch nicht ganz ausgereift


    Anand A. | gespielt: 690h | beendet: |02.08.2021
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    97%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Für mich ganz klar das beste Spiel von 2018!! Die Grafik ist atemberaubend. Die Story fesselt einem regelrecht. Beindruckend wie viel Einfluss Entscheidungen im Spiel haben können. Mit Nebenmissionen welche, NICHT wie in anderen Spiel nach einiger ... mehr Für mich ganz klar das beste Spiel von 2018!! Die Grafik ist atemberaubend. Die Story fesselt einem regelrecht. Beindruckend wie viel Einfluss Entscheidungen im Spiel haben können. Mit Nebenmissionen welche, NICHT wie in anderen Spiel nach einiger Zeit nerven. Für mich ein Muss, für jeden Westernfan!
    Das einzig negative ist die Suchtgefahr welche ensteht ;-)
    weniger


    Grafik
    98%
    Sound
    89%
    Story
    98%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik

    +Story/Handlung


    Simon N. | gespielt: 120h | beendet: |16.10.2019
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    100%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Ein einmaliges Erlebnis und ein völlig neuer Massstab für zukünftige Games. Ein Meisterwerk.


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%
    Multiplayer
    26%

    Robin H. | gespielt: 70h | beendet: |28.08.2019
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    98%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Ihr könnt mich so vorstellen: Typischer Fifa-Gamer (23), der ab und zu etwas Abwechslung mit anderen Spielen sucht. Deshalb bereits einige Games probiert - Star Wars Battlefront, Bloodborne, The Last of Us - und jedes nach kurzer Spielzeit aufgrund ... mehr Ihr könnt mich so vorstellen: Typischer Fifa-Gamer (23), der ab und zu etwas Abwechslung mit anderen Spielen sucht.
    Deshalb bereits einige Games probiert - Star Wars Battlefront, Bloodborne, The Last of Us - und jedes nach kurzer Spielzeit aufgrund Langeweile beiseite gelegt. Einizig GTA konnte mich relativ lange Zeit unterhalten.
    Schlussendlich habe ich doch noch mit Horizon: Zero Dawn eine tiefe Befriedigung erfahren und ich dachte, dass dieses Spiel auf lange Zeit unschlagbar sein sollte.

    Nun kam Red Dead Redemption 2. Der Hype war bzw. ist riesig um dieses Spiel und ich habe mir lange überlegt, ob ich es kaufen sollte. Den ersten Teil habe ich leider nie ausprobiert und schliesslich konnte ich mir nicht vorstellen, wie (einfach gesagt) ein GTA im Wilden Westen funktionieren könnte.
    Für alle, die jetzt schon genug von meinem Vortrag gelesen haben und einfach nur meine Meinung hören möchten: Ich lag falsch.

    Das Spiel hat mich von der ersten Sekunde an fasziniert und gepackt. Das Intro ist zwar relativ lange, dafür wird dir alles genau erklärt und man wird gut auf die offene Spielwelt vorbereitet.
    Die Bewegungen sind langsamer, als man es von anderen Spielen gewöhnt ist, jedoch sehr realistisch. Ganz nach dem Motto: Wenn schon den Wilden Westen simulieren, dann richtig! Da hat Rockstar erstklassige Arbeit geleistet.
    Die Grafik im Allgemeinen sieht wirklich extrem gut aus, jedoch nicht besser als Horizon, weshalb ich deswegen nicht gleich aus dem Häuschen war. Aber trotzdem ziehe ich meinen Hut vor dieser Leistung - schliesslich bietet die Spielwelt nochmals viel mehr. Sogar das Verhalten und die Bewegungen der Tiere sind 1:1 nachempfunden, was bei über 200 verschiedenen Tierarten keine Selbstverständlichkeit ist.
    Den kleinen Abzug bei der Grafik gibt es, weil die Frames ab und zu doch ein bisschen einbrechen und es ein paar wenige Bugs gibt.

    Die Steuerung ist für mich der einzige kleine Negativpunkt. Man braucht ein paar Stunden, um sich an die Mechanismen zu gewöhnen. Bei den gebotenen Möglichkeiten frage ich mich allerdings, ob es überhaupt möglich ist, das Ganze bedienungsfreundlicher zu gestalten.

    Der grösste Pluspunkt ist für mich die Spielwelt selbst, welche einfach unendlich viele Möglichkeiten bietet. Man beginnt eine neue Mission und wird zu 99% von jemandem oder einem Ereignis unterwegs abgelenkt. Mal überfällt man jemanden, mal wird man selbst überfallen, es gibt seltene Tiere zu jagen oder sonstige Vorfälle.
    Die Distanzen, welche man reiten muss, sind zwar vergleichsweise lange, jedoch gibt es unterwegs auch viel zu entdecken, was auch wieder für den Realismus des Spiels spricht. Schliesslich konnten sie früher im Wilden Westen auch nicht fliegen ;-) Es macht auch einfach nur Spass, mit dem Pferd durch die Landschaft zu streifen.

    Abschliessend kann ich mit guten Gewissen sagen, dass es das Beste Spiel ist, das ich je zocken durfte.
    Die Spielwelt bietet enorm viel Abwechslung und es gibt keine Mission, bei der man das Gefühl hat, man hat das schon mal erlebt (wie dies z. B. in GTA 5 der Fall war) und man fühlt sich wirklich in den Wilden Westen zurückversetzt.
    Rockstar hat definitiv ein Spiel erschaffen, das seinesgleichen sucht. Für mich ganz klarer Favorit für das Game of the Year und allgemein das wohl beste Game, das es je gab.

    ***Update nach 120 h Spielzeit***
    Spiel beendet, Meinung noch immer dieselbe. Hat noch genug Spielinhalt mit Nebenmissionen und Herausforderungen, dass ich mich nochmals so lange beschäftigen könnte. Noch nie hat ein Spiel oder ein Film solche Emotionen in mir ausgelöst - unbeschreiblich.
    weniger


    Grafik
    95%
    Sound
    100%
    Story
    100%
    Multiplayer
    0%

    +Man fühlt sich wirklich in den Wilden Westen versetzt

    +Liebe zu den Details

    +Abwechslungsreiche Missionen

    +Absolut geniales Spiel

    -Steuerung relativ kompliziert


    Joel A. | gespielt: 120h | beendet: |18.03.2019
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    100%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Für mich das beste PS4-Game bisher. Für mich stimmte einfach alles.


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%
    Multiplayer
    0%

    Patrick H. | gespielt: 70h | beendet: |12.03.2019
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    93%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Story macht nach einer gewissen Zeit keinen Spass mehr (endloses Reiten vor und nach jeder Mission). Richtige Ballermissionen kommen nur selten vor...


    Grafik
    100%
    Sound
    90%
    Story
    70%
    Multiplayer
    80%

    Simon L. | gespielt: 25h | beendet: |03.03.2019
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    96%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Danke Rockstar. Was für eine tolle und mitreissende Geschichte. Es gibt aber nach Abschluss der Geschichte noch viel zu tun und entdecken... Ich bin immernoch sehr motiviert.


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%
    Multiplayer
    100%

    +Tolle Geschichte mit fassbaren, menschlichen Charakteren

    +Stimmige Welt, tolle Wettereffekte, abwechslungsreiche Teilbereiche auf der Karte

    -Bewegungssteuerung manchmal etwas dröge...


    Marc S. | gespielt: 60h | beendet: |18.02.2019
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    91%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Es ist wiedermal unglaublich was Rockstar Games hier mit Red Dead Redemption 2 geliefert hat. Erneut übertreffen sie sich selber und setzen die Messlatte für zukünftige Open-World Spiele enorm hoch. Mit meiner Bewertung versuche ich so objektiv wie ... mehr Es ist wiedermal unglaublich was Rockstar Games hier mit Red Dead Redemption 2 geliefert hat. Erneut übertreffen sie sich selber und setzen die Messlatte für zukünftige Open-World Spiele enorm hoch. Mit meiner Bewertung versuche ich so objektiv wie möglich aufzuzeigen, was RDR2 anders und besser als andere Spiele desselben Genres macht.
    Schon eine Weile ist es her seitdem mich ein Spiel so wie Red Dead Redemption 2 in den Bann ziehen konnte.
    Die ersten Stunden verbringt man zuerst im Einführungskapitel wo man bestens mit den Charakteren, den grundlegenden Spielmechaniken, der Steuerung und vor allem dem Spieltempo vertraut wird.
    Red Dead Redemption 2 ist im Vergleich zu vielen anderen Open-World Spielen relativ langsam und setzt auf Realismus sowie Detailreichtum. Das Sammeln von Gegenständen, Tiermaterialien, Pflanzen, etc. nimmt mehr Zeit als gewohnt in Anspruch da es für alles eine entsprechende Animation gibt. Genau diese Dinge machen die Spielwelt so lebendig, sodass man sich darin für Stunden verlieren kann. Man kann mit jedem Charakter in der Spielwelt Interagieren, auch wenn sich die Reaktionen der NPCs mit der Zeit wiederholen und man etwas vorausahnen kann wie die Dialoge ausgehen. Verglichen mit dem Vorgänger RDR1 ist diese Spielmechanik dennoch revolutionär für ein Spiel dieser Grösse und verleiht der Spielwelt wieder etwas mehr Leben.
    Am meisten bin ich jedoch davon beeindruckt wie natürlich sich das Spiel spielt. Der Übergang in die Missionen, die Interaktionen mit den Charakteren, die Dialoge und Animationen. Alles fühlt sich natürlich an, so wie man es beispielsweise von Uncharted oder Last of Us gewohnt ist. Mit der Grafik treibt das Spiel die aktuelle Konsolengeneration an ihr Limit, sowas schönes habe ich bisher noch nicht gesehen, ein technisches Meisterwerk!
    Die Geschichte um die Van der Linde Gang ist sehr spannend, emotional und schon oft hatte ich Momente in denen ich an einen Western von Quentin Tarantino denken musste. Auch der Soundtrack passt immer wunderbar dazu, wie man es sich schon vom Vorgänger gewohnt ist.
    Sehr positiv überrascht bin ich vom Missionsdesign. Während mich die Missionen im Vorgänger etwas langweilten (Geh von A nach B, töte diese Person, hole diesen Gegenstand, etc) spielt sich hier keine Mission gleich. Nebenmissionen lassen sich nicht von Story Missionen unterscheiden und ich hatte bisher keine einzige Mission die mich langweilte. Das Spiel ist nicht mit irgendwelchen fetch quests gefüllt welche die Spielzeit künstlich in die Länge zieht. Lediglich das ständige A -> B reiten könnte den ein oder anderen langweilen.

    Red Dead Online konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen. Meine Erwartungen waren nach dem brillanten Singleplayer relativ hoch.
    Es ist wieder dasselbe wie GTA Online, man kann sich im Freeroam kaum in Ruhe fortbewegen ohne, dass man vom nächsten Spieler getötet wird.
    Das grinding ist schlimmer als erwartet, die Ökonomie (Erträge, Gegenstandspreise, etc) dafür auasgerichtet, dass man Goldbaren mit Echtgeld kauft. Schade, der Singleplayer konnte mich mehr als überzeugen. Da sich Red Dead Online noch in der Beta-Phase befindet kann die finale Version natürlich mit weiteren Inhalten erscheinen, ich werde das Ganze weiterhin beobachten.
    weniger


    Grafik
    92%
    Sound
    95%
    Story
    95%
    Multiplayer
    10%

    +Details

    +Technisches Meisterwerk

    +Lebendige Spielwelt

    +Missionsdesign

    -Gesichter anderer Charaktere nicht so detailverliebt

    -Gewöhnungsbedürftige Steuerung (etwas Träge, alles hat Gewicht, Charakter baut zuerst Momentum auf)

    -Online


    Severin S. | gespielt: 124h | beendet: |14.01.2019
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    100%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    MEISTERLICH SCHÖN UND ZEITAUFWENDIG! Wie lange habe ich auf diesen Release gewartet. Ich wurde in keinster Weise enttäuscht! Die Grafik & Lichteffekte sind atemberaubend und gab es so noch nie auf der Konsole. Die grosse detailverliebte Welt ... mehr MEISTERLICH SCHÖN UND ZEITAUFWENDIG!

    Wie lange habe ich auf diesen Release gewartet. Ich wurde in keinster Weise enttäuscht! Die Grafik & Lichteffekte sind atemberaubend und gab es so noch nie auf der Konsole. Die grosse detailverliebte Welt bietet langanhaltenden Spielspass und sorgt für eine einzigartige Atmosphäre. Bestes Beispiel für eine der vielen Details ist, das dass Pferd wenn es schwitzt in kälteren Regionen z.b. Auf Bergen anfängt zu Dampfen ! Diese kleinen Details machen es aus und machen dieses Spiel einzigartig. Das Jagen ist fordernd und macht sehr viel Spass. Die Story Missionen sind einfach und gut machbar. Die Vertonung und Dialoge sind Meisterhaft! Leider gefällt mir die Online Beta noch nicht so gut. Aber ich bin da guter Dinge und Rockstar lässt es dort auch bald richtig Krachen.
    Zudem ist die Steuerung manchmal etwas nervig und wackelig.

    Im grossem ganzen ein absolutes Meisterwerk was jedem zu empfehlen ist, der auf gute Openworld games steht und viel Zeit mitbingt.
    weniger


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%
    Multiplayer
    70%

    +Atemberaubende Spielwelt

    +Detailverliebtheit

    +Exzellente Grafik

    +Langer Spielspass

    -Steuerung

    -Kleinere Bugs


    Christoph L. | gespielt: 100h | beendet: |03.12.2018
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    93%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Für mich neben God of War das Game des Jahres 2018. Mann muss es erlebt haben :) Sehr schönes Game mit viel Liebe zum Detail. Jede Action hat weitere Auswirkungen auch wenn man irgendwelche Menschen in den hintersten Wäldern berauben will, ist dort ... mehr Für mich neben God of War das Game des Jahres 2018. Mann muss es erlebt haben :) Sehr schönes Game mit viel Liebe zum Detail. Jede Action hat weitere Auswirkungen auch wenn man irgendwelche Menschen in den hintersten Wäldern berauben will, ist dort trotzdem noch eine kleinere Geschichte dahinter. Die Atmosphäre die geboten wird ist atemberaubend und mann kann sich einen gemütlichen Anglerabend machen oder auf wilde Beutetur gehen. Das Jagen von Tieren macht leider extrem Spass obwohl ich immer ein wenig Mitleid habe :p Grosses Suchtpotential für mich auf jeden Fall und für mich wirds schwierig so auf meine Prüfungen zu lernen. weniger


    Grafik
    97%
    Sound
    98%
    Story
    88%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik

    +Liebe zum Detail

    +Keine Ladezeiten im Game

    +Jagen

    -Z.t hohe Geldbeträge für Delikte


    Ahmed B. | gespielt: 30h | beendet: |20.11.2018
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    100%

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Super Spiel mit toller Grafik. Die Story fesselt. Die Steuerung ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, ist aber auf die Dauer passend zum Spiel und eine gelungene Abwechslung zum hektischen Herumgehoppse wie in anderen Spielen.


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%
    Multiplayer
    0%

    David L. | gespielt: 50h | beendet: |20.11.2018
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    99%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Für mich eindeutig das beste Spiel des Jahres. Hat mich von der ersten Sekunde in den Bann gezogen und bis jetzt nicht mehr losgelassen! Kann es jedem Western-Fan und Singleplayer Liebhaber sehr empfehlen.


    Grafik
    93%
    Sound
    94%
    Story
    99%
    Multiplayer
    98%

    +Story

    +Welt

    +Grafik

    +Sound

    -Manchmal etwas träge Steuerung


    Valentin S. | gespielt: 35h | beendet: |18.11.2018
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    99%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Super Spiel mit toller Grafik. Die Story fesselt. Die Steuerung ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, ist aber auf die Dauer passend zum Spiel und eine gelungene Abwechslung zum hektischen Herumgehoppse wie in anderen Spielen.


    Grafik
    99%
    Sound
    99%
    Story
    100%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik

    +Sound

    +Story


    Erik M. | gespielt: 35h | beendet: |15.11.2018
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    100%

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Meisterwerk! Da kaufe ich mir doch glatt ein Cowboy-Hut, um diesen vor Rockstar Games zu ziehen! Die Welt gibt einem das Gefühl, dass sie lebt! Ich starte das Spiel. Ich möchte in der Stadt einem Hehler meine Sachen verkaufen und eine neue Waffe ... mehr Meisterwerk!
    Da kaufe ich mir doch glatt ein Cowboy-Hut, um diesen vor Rockstar Games zu ziehen!

    Die Welt gibt einem das Gefühl, dass sie lebt!
    Ich starte das Spiel. Ich möchte in der Stadt einem Hehler meine Sachen verkaufen und eine neue Waffe kaufen. Einige Stunden später ertappe ich mich, wie ich von meinem Weg etliche Male abgekommen bin, Kutschen und Pferde gestohlen und Personen überfallen habe. Ich habe Gefangenen aus einem Konvoi geholfen, auszubrechen, das nächste Gang-Lager zerschlagen, unterwegs einer Person mit Arznei versorgt, die von einer Schlangen gebissen wurde. Aber jetzt mache ich mich auf den Weg. Kurz vor dem Hehler der Stadt reite ich einen Zivilisten über den Haufen, der die Gesetzeshüter deswegen alarmieren will. Hinterher! Den muss ich ruhig stellen! Gesagt, getan. Oh, ein Hirsch. Das Fell muss ich haben! Angepirscht mit Pfeil und Bogen, sehe ich, wie mein Hirsch von einer vorbeifahrenden Kutsche verjagt wird. Mein Pferd wird unterdessen wegen einer nahen Schlange nervös und verzieht sich in den Wald. Am Waldrand ruft mich eine Person um Hilfe. Gut wie ich bin gehe ich hin... Okay. Es hat sich herausgestellt, dass es eine Falle war und mich ein paar Typen überfallen wollten. Hab sie weggeblasen. Auf dem Waldweg sehe ich ein paar Kopfgeldjäger in meine Richtung reiten. Sie jagen mich, weil ein Kopfgeld von 300 Dollar auf mich ausgesetzt ist. Ich verstecke mich zwischen den Bäumen, hinter Felsbrocken und in Feldern bis die Luft rein ist. Der Hirsch ist weg. Mit meinem Pferd eile ich im Mondschein durch den Wald zurück Richtung Stadt. Das Mondlicht zwischen den Bäumen sieht einfach atemberaubend aus. Ich steige ab, um kurz die Atmosphäre zu geniessen. Man hört die Bäume rascheln und Eulen rufen. Wolfsgeheule ertönt. Schnell weg, zurück in die Stadt, zahle auf dem Weg beim nahegelegenen Postboten mein Kopfgeld ab. In der Stadt angekommen, habe ich längst vergessen was ich tun wollte. Ach egal... Ich hol mir den Fahndungssteckbrief im Büro des Sheriffs und sehe schon von weitem Rauch in den Himmel steigen. Ob da wohl jemand das Kriegsbeil ausgegraben hat? Schau ich mir an...

    Das Tempo ist anfangs gewöhnungsbedürftig. Plündern, häuten und andere Animationen dauern seine Zeit, sieht aber dank des Detailreichtums und der Liebe zu Animationen bezaubernd aus. Dank der Liebe zum Detail hat mich das Spiel beruhigt. Ich habe mich an das Tempo gewöhnt. Lasst die Details auf euch wirken und geniesst das gemächliche Tempo. Es zählt keineswegs als Negativpunkt. Ich sehe Blätter von den Bäumen fallen, tropfende Dachkanten bei Regenwetter und ganz viele weitere Details. Ich kann mich komplett in dem Spiel verlieren...
    Die Story ist einfach nur der Hammer. Ich habe eine komplette Gefühlspalette durchlebt. Höhen und tiefen, motiviert, wütend, überrascht und dann total beunruhigt, bis ich dann tatsächlich geweint hab...

    Fazit:
    Ein Spiel der Extraklasse. Grafik überwältigend, Soundeffekte packend mit überragender Story.
    Für mich auch ohne Multiplayer schon Game of the Year!

    ***Multiplayer konnte noch nicht bewertet werden.***
    weniger


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik, Sound, Gameplay

    +Unbegrenzte Möglichkeiten

    +Vielfalt & Detailreichtum

    +Setting

    -Ab und an komische Stürze mit dem Pferd


    Jeffrey B. | gespielt: 200h | beendet: |14.11.2018
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    92%

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Alles in allen ein Top Spiel auch wenn ich bei manchen dingen entäuscht wurde... die ewige Reiterrei geht einem auch so langsam auf den Sack.


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    55%
    Multiplayer
    40%

    +Top Grafik

    +Top Spiel

    -MIssionen sehr eintönig und in die länge gezogen

    -Distanzen zwischen den Missionen sind viel zu lang

    -kein online zu beginn

    -Prolog !!!!!! das nervigste überhaupt


    Fabio G. | gespielt: 70h | beendet: |04.11.2018
    Avatar
    85%

    hilfreich?

    73%

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Grafik ist top, die Welt sieht sehr schön aus muss ich sagen. Abgesehen davon macht mir das Spiel ganz einfach kein Spass. Die Steuerung ist mies und nervig, die Story lahm, die Map mühsam, ewiges Reiten, die Missionen sehr eintönig und ständig die ... mehr Grafik ist top, die Welt sieht sehr schön aus muss ich sagen. Abgesehen davon
    macht mir das Spiel ganz einfach kein Spass. Die Steuerung ist mies und nervig, die Story lahm,
    die Map mühsam, ewiges Reiten, die Missionen sehr eintönig und ständig die Waffen beim Pferd zu holen rundet die Sache ab.
    Für mich die grosse Enttäuschung des Jahres.
    weniger


    Grafik
    100%
    Sound
    92%
    Story
    75%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik

    +atmosphäre

    -Steuerung

    -Story

    -Reiten


    Markus W. | gespielt: 30h | beendet: |04.12.2018
    Avatar
    71%

    hilfreich?

    95%

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition

    Erste Eindrücke (Bewertung wird überarbeitet wenn Ich es durch hab). Das Spiel erinnert sehr an seinen Vorgänger RDR. Allerdings wurde fast alles noch verbessert. Die Grafik haut einem um, obwohl Ich nicht mal so einen guten Fernseher habe. Das ist ... mehr Erste Eindrücke (Bewertung wird überarbeitet wenn Ich es durch hab).
    Das Spiel erinnert sehr an seinen Vorgänger RDR. Allerdings wurde fast alles noch verbessert. Die Grafik haut einem um, obwohl Ich nicht mal so einen guten Fernseher habe. Das ist echt einfach umwerfend.
    Dabei wurde offensichtlich auch extrem auf Details geachtet z.B. Schatten. Gerade am Anfang war Ich aber sehr beeindruckt davon das man auf einem schneebedecktem Berg bei Wind sieht wie es den Schnee wegweht. Dazu kommt das man Abdrücke z.b. im Schnnee oder auch im Schlamm sehr gut sieht und so Diverses verfolgen kann. Dazu hilft aber das Adlerauge mehr.
    Das Gameplay ist halt GTA/RDR. Man kann hier allerdings zwischen 3 Ansichten wechseln: Ego-Perspektive, Direkt hinter der Person und etwa 3 Meter hinter der Person. Das sogar auf dem Pferd.
    Zum Rest kann man noch nicht viel sagen: Ich weiss aber jetzt schon, dass man sehr SEHR viel machen kann. Es gibt sehr viele Kleider, Waffen, Pferde usw. Was Pferde angeht muss man jetzt ja seine Beziehung zum Pferd aufbauen.
    Hinweis: Ihr habt 3 Faktoren die runtergehen und mit Mitteln/Essen wieder aufgefüllt werden müssen: Deadeye (die Zeitlupe die es schon in RDR gab), Gesundheit und Ausdauer. Das ist also anders als im ersten Teil. Damals lud sich die Gesundheit ja automatisch wieder auf. Dazu kommt das jedes dieser 3 Faktoren einen "Kern" hat, das kapiere Ich noch nicht so 100%. Auch Umwelteinflüsse spielen eine Rolle. Also im Schnee solltet ihr die richtigen Kleider haben z.b.
    Das Pferd hat auch 2 Faktoren die runtergehen: Ausdauer und Gesundheit. Es kann also einfach so sterben wenn Ihr nicht auf das Pferd acht gebt.
    Ihr bekommt vom Spiel allerdings oft Hinweise zu den Sachen, leider aber zum Teil nicht alles z.b. Prügeln.
    Aber bis jetzt: Red Dead Redemption 2 erfüllt meiner Meinung nach bis jetzt die hohen Erwartungen die Ich hatte.
    weniger


    Grafik
    100%
    Sound
    95%
    Story
    89%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik (Die Welt, die Umgebung)

    +Story (bis jetzt)

    +Details

    -Gesundheit (Fand das System aus RDR 1 besser)

    -Nicht alles wird 100 % erklärt (bis jetzt)


    Michael M. | gespielt: 5h | beendet: |27.10.2018
    Avatar
    -

    hilfreich?

    100%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Wer Teil 1 gut fand solls kaufen Wers nicht kennt solls kaufen;)


    Grafik
    99%
    Sound
    99%
    Story
    99%
    Multiplayer
    99%

    Simon K. | gespielt: 95h | beendet: |14.04.2022
    Avatar
    -

    hilfreich?

    100%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Auch im Jahre 2022 noch eines der besten und realistischen Spiele die man für sein Geld kaufen kann. Die Steuerung ist anfänglich gewöhnungsbedürftig, da so viele Dinge mit den selben Knöpfen je nach Kontext erledigt werden müssen. Da passiert es ... mehr Auch im Jahre 2022 noch eines der besten und realistischen Spiele die man für sein Geld kaufen kann. Die Steuerung ist anfänglich gewöhnungsbedürftig, da so viele Dinge mit den selben Knöpfen je nach Kontext erledigt werden müssen. Da passiert es schonmal, dass man ausversehen die Waffe im völlig falschen Moment zieht. Je länger man mit dem Spiel verbringt, desto intuitiver geschaltet sich das Ganze.

    Mit vortlaufendem Spielgeschen merkt man erst, wieviel das Spiel bietet. Wie realistisch vieles wirkt und wie das Game einen völlig in den Bann zieht.
    weniger


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    90%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik

    +Story

    +Realismus

    -Steuern (nur am Anfang)


    Roman W. | gespielt: 80h | beendet: |12.04.2022
    Avatar
    -

    hilfreich?

    88%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    81%
    Sound
    78%
    Story
    88%
    Multiplayer
    59%

    Jeroen V. | gespielt: 20h | beendet: |21.10.2021
    Avatar
    -

    hilfreich?

    95%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Mit Red Dead Redemption 2 hat Rockstar wieder ein sehr gelungenes Spiel heraus gebracht.


    Grafik
    95%
    Sound
    92%
    Story
    93%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik

    +Sound

    +Spannende Story


    Marcel W. | gespielt: 120h | beendet: |20.10.2021
    Avatar
    -

    hilfreich?

    100%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Das perfekte Spiel vom Anfang bis zum Ende.


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%
    Multiplayer
    0%

    +Grafik

    +Charakteren

    +Dialoge

    +Alles


    Michel W. | gespielt: 50h | beendet: |09.10.2021
    Avatar
    -

    hilfreich?

    97%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Ein Meilenstein der Spiele-Geschichte


    Grafik
    97%
    Sound
    97%
    Story
    94%
    Multiplayer
    0%

    +Referenz in Sanche glaubhafter Open World

    +Western-Atmosphäre zum Schneiden

    +Hauptcharakter lernt man nach und nach kennen und lieben

    +Technisch berauschende Qualität

    -nichts


    Dominik S. | gespielt: 70h | beendet: |24.09.2021
    Avatar
    -

    hilfreich?

    95%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    Grossartiges Spiel mit über 100 Stunden Content. Ob Fischen, Jagen oder Kopfgelder einholen. Es ist alles dabei was man sich wünschen kann. Die Story ist von Anfang bis Ende sehr spannend. Ich kann jedem das Spiel empfehlen, der gerne längere Zeit in ... mehr Grossartiges Spiel mit über 100 Stunden Content. Ob Fischen, Jagen oder Kopfgelder einholen. Es ist alles dabei was man sich wünschen kann. Die Story ist von Anfang bis Ende sehr spannend. Ich kann jedem das Spiel empfehlen, der gerne längere Zeit in einem Spiel verbringen will. weniger


    Grafik
    95%
    Sound
    95%
    Story
    95%
    Multiplayer
    95%

    +Grafik

    +Setting

    +Gameplay


    Marco L. | gespielt: 100h | beendet: |19.05.2021
    Avatar
    -

    hilfreich?

    94%

    Red Dead Redemption 2

    Red Dead Redemption 2

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    100%
    Sound
    96%
    Story
    94%
    Multiplayer
    0%

    Timo v. | gespielt: 54h | beendet: |21.04.2021