Playstation 4 Destiny 2

Playstation 4 (PAL)

Kundenbewertungen

Filter: Alle | Nur dieses Produkt

Sortieren nach: Hilfreich | Neuste zuerst

46 Bewertungen aller Playstation 4 Versionen von:
Destiny 2

Dominic M. 12.12.2017 3%

...................................Uhuere geile game

gespielt: 100 h beendet: Ja 100% hilfreich

Marc P. 11.12.2017 6%

..........................................protal geile game

gespielt: 27 h beendet: Ja 100% hilfreich

Avatar Andreas B. 13.10.2017 85%

2. Teil zum wechselhaften Shooter mit einigen guten und einigen „schlechten“ Neuerungen. Eins vorweg: Mein Review richtet sich an Spieler welche mit Destiny vertraut sind und es etwas genauer wissen wollen ;-) Im groben bleibt Destiny 2 das was...

gespielt: 182 h beendet: Ja 100% hilfreich

Avatar Michel B. 11.09.2017 90%

Vergleicht man Destiny 2 mit der Grundversion des Vorgängers, so ist Destiny 2 besser (Story und Quests), schneller (Gameplay und Gegner), schöner (Grafik und Welten-Design) und umfangreicher (Missionen und Aktivitäten). Ein fleissiger Spieler hat...

gespielt: 70 h beendet: Ja 100% hilfreich

Simon H. 16.10.2017 70%

Noch nicht kaufen! Bungie muss unbedingt über die Bücher was Destiny 2 anbelangt. Sieht auf den ersten Blick gut aus aber kaum hat man die Story durch gehts bergab. Das Pvp ist eine Schande und die Strikes taugen wenig weil sie kaum zum...

gespielt: 50 h beendet: Ja 66% hilfreich

Avatar Ralph A. 16.10.2017 60%

Für alle die D1 gespielt haben nichts neues mehr eher ein grosses Dlc. Viele gleiche Waffen und die selben Fokuse.

gespielt: 150 h beendet: Ja 66% hilfreich

Avatar Manuel H. 11.09.2017 89%

uff schon wieder Menschen die alles mit 100% bewerten, was einfach nicht Objektiv ist. Das Spiel ist gut aber bitte lasst sowas weg wie lokaler Spielmodus. Lokal heisst, auf meiner Konsole und nicht zuerst eine Internetverbindung zu machen, damit...

gespielt: 8 h beendet: Nein 55% hilfreich

Avatar Tobias G. 12.12.2017 71%

Immer wieder dasselbe! Story ist zu kurz. und jetzt mit dem Osiris update ist man aussen vor wenn man es nicht kauft. Für mich gleich Diebstahl

gespielt: 10 h beendet: Nein  

Avatar Stefan S. 07.12.2017 25%

Spiel bindet nicht lange. Story nach max. 5 Stunden durch; Strikes und Raid am Anfang noch lustig und unterhaltsam, aber Spiel ist nach 3 Wochen nur noch Wiederholung. Spiel eigentlich okay (so auf den ersten Blick), aber wegen Langeweile nach 2...

gespielt: 48 h beendet: Ja  

Avatar Elia E. 21.10.2017 80%

Ich konnte Destiny 1 nicht leiden und so gefällt mir auch seine Fortsetzung nicht. Habe es nur 10 Stunden gespielt und es liegt mir einfach nicht. Trotzdem gebe ich dem Spiel 80%, da ich hier das Spiel bewerte, ohne Rücksicht auf meine Präferenzen...

gespielt: 10 h beendet: Nein 50% hilfreich

Avatar Lars K. 04.10.2017 95%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 100 h beendet: Nein  

Ramon E. 03.10.2017 50%

-Für neuling und Casuals ziemlich gut -Für alle die D1 gespielt haben und keine absoluten noobs waren semi-optimal. -4v4 Multiplayer sehr lahm und träge, reines gruppenkuscheln und teamshoten -Story, naja besser als Vanilla Destiny, aber nicht besser...

gespielt: 123 h beendet: Ja 50% hilfreich

Beat T. 23.09.2017 70%

nicht kaufen,läuft nicht richtig ,viel zu oft sind die sever überlastet oder offline,waffen sind alle gleich stark ,macht so keinen sinn auf eine mission zu gehen um eine gleichstarke exotische waffe zu bekommen! schade für bungie und neu a c t i v i...

gespielt: 1 h beendet: Nein  

Andreas A. 10.09.2017 88%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 6 h beendet: Nein 50% hilfreich

Avatar Marco A. 11.09.2017 100%

Das Spiel hat eine Super Grafik. der Aufbau des Spiels ist genial gelungen. Mit den Meilensteinen ist es einfach und übersichtlich was alles gemacht werden kann.

gespielt: 50 h beendet: Nein 40% hilfreich

Robert D. 03.10.2017 81%

Das magere Skillsystem und die Charakterentwicklung nur über Rüstung und Waffen hat mir gar nicht gefallen. Habe mir eher so etwas vorgestellt wie Borderlands. Grafik, Steuerung und Soundtrack sowie das Gunplay sind jedoch überragend. Die Spielwelt...

gespielt: 30 h beendet: Ja 33% hilfreich

Thomas Z. 06.09.2017 100%

Ufff nun ist es entlich da. Und es ist sehr schön geworden. Habe werder die Beta noch viel Material angeschaut. GFX noch eine spur besser als der 1 Teil Story ist extrem gut finde ich, hat gegenüber derm 1 Teil locker mal hoch 10 zugenommen. Sound...

gespielt: 3 h beendet: Nein 26% hilfreich

Avatar Stefan B. 15.09.2017 100%

Ein Kumpel hat mich dazu gebracht dieses Spiel zu kaufen und ich muss sagen, ich bin total zufrieden. Story - Geil, Quests - Geil, Grafik - Geil... Kann nicht mehr dazu sagen!!

gespielt: 50 h beendet: Ja 25% hilfreich

Avatar Roman B. 11.09.2017 100%

Von mir gab es schon für Destiny 1 die volle Punktzahl, obwohl da vieles noch unausgereift war. Das Gameplay ist aber einzigartig und im Multiplayer hat es für Monate/Jahre Spass gemacht. Insofern gibt es auch für die Nr. 2 einer 100er-Wertung. Der...

gespielt: 12 h beendet: Nein 20% hilfreich

Simon F. 06.09.2017 100%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 5 h beendet: Nein 20% hilfreich

Avatar Dominic Z. 06.09.2017 100%

Spitze!!! Wird noch angepasst aber soweit TOP!

gespielt: 4 h beendet: Nein 16% hilfreich

Walter M. 01.11.2017 8%

Hatt noch Zuviel Fehler im Spiel Die Strike und die Patrouillen sind lachhaft im Dezember sollten die neue Update kommen bin gespannt

gespielt: 12 h beendet: Nein 13% hilfreich

Avatar Gavino R. 07.09.2017 100%

Es geht weiter ! Destiny 2 ist noch besser als sein Vorgänger. Kein warten mehr im Orbit nötig. Jetzt kann man sofort von jedem Planet auf jeden anderen reisen ! Open World ist hammer !

gespielt: 5 h beendet: Nein 12% hilfreich

David Z. 09.09.2017 50%

noch kein Kommentar vorhanden...

gespielt: 5 h beendet: Nein 7% hilfreich

Marius Z. 20.11.2017 80%

Alles in allem OK aber auch nicht überragend. Macht vor allem in den ersten 10-20 Stunden Spass, danach geht der Inhalt aber viel zu schnell zu Ende und Routine kommt auf. Die Strikes sind zu einfach, der Dämmerungsstrike eher etwas schwer...

gespielt: 40 h beendet: Nein 0% hilfreich

Weitere Bewertungen
Bewertung von Andreas B.

Destiny 2

Destiny 2
Grafik
83
83%
Sound
84
84%
Story
58
58%
Multiplayer
85
85%
Gesamt
85
85%

gespielt: 182 h beendet: Ja
Avatar

Andreas B.

Status: Aktiv

hat 791 Bewertungen erfasst


Prädikate

Online/Multiplayer famoser Online-Modus
Steuerung hervorragende (Bewegungs-)Steuerung

Kommentar

2. Teil zum wechselhaften Shooter mit einigen guten und einigen „schlechten“ Neuerungen.

Eins vorweg: Mein Review richtet sich an Spieler welche mit Destiny vertraut sind und es etwas genauer wissen wollen ;-)

Im groben bleibt Destiny 2 das was man aus dem 1. Teil kennt: Ein relativ engstirniger und repetitiver Shooter mit grandiosem Game-Play, der sich stark auf das Team fokussiert.

Besonders am Anfang fallen die vielen kleinen Verbesserungen auf. Wie etwa die Berücksichtigung sämtlicher Ausrüstung für neuen Loot, Ceckpunkte für Schnellreisen und natürlich das bessere Quest-Menü bei dem man sofort von überall her, Aufgaben und Orte ansteuern kann.

In Bezug auf Gameplay ist Destiny 2 wie sein Vorgänger, sehr gut gelungen. (Was anderes hat man von Bungie auch nicht erwartet.)
Allerdings gibt es 3 Punkte die mich doch arg nerven: Autoaim welches bei Gegnern nachzieht, extrem träges Schiessverhalten von Raketenwerfern und teils lausiges Fahrverhalten. (Punkte welche den einen oder anderen unfreiwilligen Tod herbeirufen können.)

Eine der einschneidensten Neuerungen stellt die Waffenaufstellung dar. In meinen Augen hat man sich hier vor allem am PVP orientiert. Mit positiven Auswirkungen wie ich finde. So bekommt man nicht alle 10 Sekunden eine Schrotladung ins Gesicht, oder wird von irgendeinem campenden Sniper abgeknallt. Merkbar macht sich das Ganze natürlich auch im PVE. So fehlt es mir nun zum Teil an der richtigen Feuerkraft. (Ist aber nicht besonders schlimm, da anderweitig ausbalanciert.)

Bleiben wir gleich beim PVP. Destiny 2 fokussiert sich wie gewohnt auf kurze Matches. Neu allerdings mit nur noch 4 Spieler pro Seite.
Auffallend im PVP ist die bereits in anderen Reviews angesprochene Gruppenbildung. Wenn Parteien geschlossen als Team agieren, können selbst durchschnittlich Spieler viel erreichen. In meinen Augen ist dies keineswegs ein negativer Punkt, sondern fördert die Gruppendynamik und passt zum restlichen Spielkonzept, welches bei Destiny nun mal voll und ganz aufs Team abzielt und weniger auf die Einmannarmee. (Das dieses Konzept nicht jedem gefällt dürfte aber logisch sein.)
Nicht zufrieden bin ich hingegen mit der Tatsache, dass man die Spielmodi nicht auswählen kann.

Story-Mässig ist Destiny 2 zwar durchaus etwas „hübscher“ gelungen als sein Vorgänger, aber eigentlich noch immer komplett uninteressant. Wenigstens kann man die Sequenzen nun überspringen.

Nach der Story ist einmal mehr das maximale Lichtlevel das Ziel der meisten Spieler. Hierbei legt Bungie dem Gamer zahlreiche Steine in den Weg. So gibt es unteranderem mehrere Levelstufen welche nur mit wöchentlich beschränktem speziellen Loot oder Exo-Engramme überschritten werden können. Dies führt einmal mehr dazu, dass die meisten Spieler ab Level 260 und höher, wöchentlich die gleichen Aufgaben bewältigen und das Spielegefühl repetitiv wird.

Nachtrag: Mit dem Neustart vom 10.Oktober wurde der Level vom Standart-Loot verändert. So dropt bei Spielern welche 305 (300) erreicht haben, nun auch Ware die 295 übersteigen.

Bei den erwähnten High-Loot Aktivitäten handelt es sich momentan um den Raid, Dämmerungsstrike, PVP, Clan-Aktivität und Events.

Beim Dämmerungsstrike besteht die Herausforderung bislang lediglich im permanenten Zeitdruck.
(Was mir persönlich gar nicht gefällt. Denn ich mag es nicht, wenn mich ein Spiel durch seine Aktivitäten durchjagt.)

Ähnliche Muster weisst auch der Raid auf, wobei hierbei das Teamplay mit den dazugehörenden Absprachen das wichtigste ist. (Finde ich eigentlich ganz nett, da recht abwechslungsreich)
Neu kann man auch einer öffentlichen Teamsuche für den Raid beitreten. Wobei dies aufgrund eines nicht optimal aufeinander abgestimmten Teams, oft zum Scheitern verurteilt ist.

Die 3 Klassen sind in meinen Augen recht gut gelungen. Diese unterstützen sich gegenseitig hervorragend. Jeder hat Eigenschaften welche Spass machen.
Natürlich kann man auch im 2.Teil mehrere Charakteren der gleichen Klassen besitzen… aber mit gewissen Nachteilen!
So wird bei einem 2. Char der gleichen Klasse der Loot-Level konsequent reduziert, wodurch man in den höheren Level (280-290 + )sogar noch langsamer voran kommt als mit einem einzelnen. Somit zwingen die Entwickler den Spieler grundsätzlich dazu, verschiedene Klassen zu wählen. Ein Punkt der bei vielen sauer aufstossen dürfte.
(Ob dies nach dem Neustart vom 10.Oktober, bei dem es geringfügige Änderungen beim Loot gibt, immer noch so ist, kann ich aber nicht aus eigener Erfahrung sagen. )

Immer noch alles andere als optimal ist die Loot-Variation im Spiel. So kommt es immer wieder vor, dass man zig Mal die gleiche Ware erhält, aber sicher nicht das Teil welches man für einen Levelvortschritt brauchen würde.

Neben dem Loot steht einmal mehr das Infundieren im Zentrum des richtigen Levelns. Mit den neuen Mods gibt es allerdings das eine oder andere Detail zu beachten, zumal die verschiedenen Klassen auch teilweise unterschiedliche Mods besitzen.

Hiermit kommen wir gleich zu einem grösseren Manko von Destiny; der Menü-Übersicht.
Sei es bei den Items, der Ausrüstung, oder bei Aktivitäten im Team. Die Übersicht ist aufgrund fehlender Markierungen, oder schlechter Sortierung wirklich lausig.

Ebenfalls überhaupt nicht zufrieden bin ich mit den Einführungen und Erklärungen im Spiel. Diese sind Grossteiles gar nicht vorhanden. Ganz nach dem Prinzip „Probier’s doch aus, oder schau halt im Internet nach“.

Kommen wir zum letzten grossen Kritikpunkt meinerseits: Die Server Wartungen finden wie schon beim 1.Teil, zu den für uns, dümmsten Zeiten statt und können schnell mal bis zu 7 Stunden dauern.

Auf allgemeine Bugs etz. werde ich an dieser Stelle nicht eingehen. Es gibt einige, könnte aber schlimmer sein.

Aus der technischen Sicht bewegt sich Destiny 2 im guten Mittelmass, wobei besonders die tollen Kulissen überzeugen.
Die Soundeffekte sind gut, wenn auch manchmal etwas schwach ausgefallen. Die DE Synchro ist ganz passabel.
Wirklich gelungen finde ich den Soundtrack, der stets zur Szenerie passt und eine gute Abwechslung besitzt. Mal Actiongeladen, mal dramatisch und stellenweise richtig episch.

Trotz teils massiver Kritik meinerseits gefällt mir Destiny 2 wirklich gut und werde es wohl noch eine Weile weiterspielen. Dies ist aber hauptsächlich einem motivierten Clan zu verdanken. Wenn sich Destiny 2 noch eine Weile halten will, so müssen schnellsten weitere Aufgaben, mehr Level und einige Bug-Fixes her!!!

Pro

  • Erstklassiges Gameplay
  • Gute Team-Aufgaben
  • PVP in meinen Augen besser ausbalanciert
  • toller Soundtrack

Contra

  • Wirkt schnell repetitiv da geringer Umfang
  • im PVP nur vorgegebene Spielmodi
  • viele störende Hürden die unnötig erscheinen.
  • Schlechte Erklärungen und mangelhafte Übersicht bei Teamaktivitäten und einigen Menüs

Ist diese Bewertung hilfreich?
Ja Nein