• Dein Warenkorb enthält keine Artikel!

      Möglicherweise hast du noch keine Artikel in den Warenkorb gelegt oder deine Session ist in der Zwischenzeit abgelaufen.

      Bitte prüfe allenfalls, ob Cookies in deinem Browser zugelassen sind.

    Produkt-Bewertung

    Stellar Blade -EN-

    Stellar Blade -EN-
    Plattform:
    PlayStation 5 PlayStation 5
    Wertung: 92%
    Rang: 29 - PlayStation 5
    Bewertungen: 15

    UK-Version

    Prozentwertung

    Gesamt
    92%
    Grafik
    95%
    Sound
    92%
    Story
    77%
    Durchschnittliche Spielzeit:
     
    69 Stunden

    Die meistgewählten Prädikate

    besondere Grafikpracht
    hervorragende (Bewegungs-)Steuerung
    langanhaltender Spielspass
    Detaillierte Verteilung der WoG-Bewertungen
      91% - 100%
     
      10x
      81% -   90%
     
        3x
      71% -   80%
     
        2x
      61% -   70%
     
        0x
      51% -   60%
     
        0x
      41% -   50%
     
        0x
      31% -   40%
     
        0x
      21% -   30%
     
        0x
      11% -   20%
     
        0x
        1% -   10%
     
        0x

    Bewertungen zu Stellar Blade

    Filter:

    Alle

    | Nur dieses Produkt

    Sortieren nach:

    Hilfreich

    | Neuste zuerst
    15 Bewertungen aller PlayStation 5 Versionen
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    95%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    Stellar Blade macht viele Dinge aussergewöhnlich gut, und das ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass es sich um den ersten grossen Titel von Shift Up handelt. Bedauernswert ist lediglich, dass Sony das Spiel schon mit dem Day-1 patch ... mehr Stellar Blade macht viele Dinge aussergewöhnlich gut,
    und das ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass es sich um den ersten grossen Titel von Shift Up handelt.

    Bedauernswert ist lediglich, dass Sony das Spiel schon mit dem Day-1 patch zensiert hat (wenn auch nur minimal).
    Diese Handlung spricht jedoch einmal mehr Bände darüber aus, was aktuell so alles falsch läuft in der Spielebranche.
    Denn online gibt es schon lange einen regelrechten Kulturkrieg, betreffend Zensur, Fanservice und ungleicher Behandlung.
    Zumal in vielen westlich produzierten Spielen komplette Nackt- und Sexszenen erlaubt werden.
    Und dadurch hat Sony einmal mehr, sehr viel Wohlwollen verloren.
    Wobei ich anmerken möchte, dass die physische Version von WOG ungeschnitten ist,
    allerdings auch nur solange, wie man mit der PS5 offline bleibt.
    Nur dumm, dass der NewGame+ Modus wiederum das Update benötigt.

    Davon mal abgesehen, gibt es aber kaum was zu bemängeln.
    Schon gar nicht von der technischen Seite her.
    Das Spiel läuft in allen drei Grafik-Modis äusserst sauber, hat keine Abstürze, keine Bugs und sieht super aus.

    Auch das Kampfsystem ist für mich schlicht eines der Besten.
    Es stimmt zwar, dass das Spiel mit sämtlichen Hilfsmitteln recht einfach ist, allerdings ist das Spiel dadurch auch viel zugänglicher als beispielsweise Sekiro.
    Mir macht das Spiel dagegen am meisten Spass, wenn ich die Bosse möglichst ohne Gegentreffer wegstecken kann.
    Und dafür wiederhole ich einen Bosskampf dann auch gerne 20 mal,
    bis ich sämtliche Paraden und Ausweichmanöver gemeistert habe.
    Denn wie beim Schildkonter in Dark Souls muss man nicht nur die Bewegungsgeschwindigkeit der gegnerischen Angriffe richtig einschätzen, sondern auch die eigene Konter-Animation mitberücksichtigen.

    Eine weitere Spiel-Motivation stellt auch die Hauptfigur Eve dar.
    Sie ist nicht nur stilvoll und sexy, sondern hat auch eine sich entwickelnde Persönlichkeit,
    die in keiner Weise beleidigend oder dumm ist.
    Shift up gibt auch offen zu, dass sie sehr viel wert darauf gelegt haben, sie ansprechend zu gestalten.
    So wurde nicht nur ein koreanisches Model für Eve gescannt,
    man hat sich auch ein Jahr Zeit genommen die Haare richtig hinzubekommen.
    Und daran gibt es auch nicht auszusetzen (Kreative Freiheit) - ausser man will halt prüde sein.

    Äusserst lobenswert ist auch die deutsche Lokalisierung.
    Diese ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit und ich finde sie sogar ansprechender als die Englische.
    Auch vom Soundtrack bin ich absolut begeistert und man merkt, das hier der Nier-Komponist am Werk war.

    Die Hauptgeschichte von Stellar Blade ist ebenfalls interessant, ist wie bei den meisten Action-Adventure Spielen,
    die ihren Schwerpunkt auf Kampf und Erkundung legen, aber eher schmuckes Beiwerk.
    Zahlreiche Nebenquests bietet das Spiel ebenfalls und später darf man auch noch fischen gehen.

    Übrigens wurde das Spiel - und das ist heutzutage leider eine Seltenheit - ohne Mikrotransaktionen veröffentlicht.
    Shift Up behält es sich zwar vor, Kollaborationskostüme zu designen die etwas kosten würden, aber bei bemerkenswerten 41 ingame-Kostümen soll mir das recht sein.

    Einige Spielschwächen gibt es in Stellar Blade sicherlich auch, wobei vieles auch sehr subjektiv ist.
    Mir persönlich gefällt Stellar Blade zumindest einiges besser als Beispielsweise; Sekiro, Ghost of Tsushima, Bayonetta oder Devil May Cry, und dementsprechend gebe ich dem Spiel auch eine sehr hohe Wertung.

    Es hat einfach sehr viel Charme - selbst dann, wenn manches etwas unbeholfen wirkt, versprüht einen gewissen Nostalgie-Wert, und macht das was es machen viel, so gut, dass ich das Gamepad gar nicht mehr beiseite legen möchte.
    weniger


    Grafik
    92%
    Sound
    100%
    Story
    87%

    +Extrem unterhaltsames Spiel mit grandiosem Kampfsystem, spassiger Erkunding und hohem Eye-candy Faktor.

    +Tolle deutsche Synchro und ein echter Ohrwurm-Soundtrack

    +Teschnich absolut sauber - keine Abstürze, keine Bugs und 3 optimierte Grafikoptionen

    +Grosser Umfang, Gratis-Updates, 41 Ingame-Kostüme, keine Mikrotransaktionen (mit einer Ausnahme - Siehe Text)

    -Sony-Zensur (Siehe Text)


    Michel B. | gespielt: 60h | beendet: |02.05.2024
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    75%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    85%
    Sound
    80%
    Story
    60%

    Khang D. | gespielt: 7h | beendet: |02.05.2024
    Avatar
    100%

    hilfreich?

    95%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    Das Plattforming ist stellenweise eine Katastrophe. Ansonsten gefällt mir hier vom Setting, über die allgemeine Ästhetik, die verträumte Musik, die Grafik mit den fantastischen Animationen bis hin zum flüssigen Gameplay einfach alles! Dass Eve und ... mehr Das Plattforming ist stellenweise eine Katastrophe. Ansonsten gefällt mir hier vom Setting, über die allgemeine Ästhetik, die verträumte Musik, die Grafik mit den fantastischen Animationen bis hin zum flüssigen Gameplay einfach alles! Dass Eve und ein paar andere NPCs sexy Hingucker sind und mich das Spiel vom Aufbau her an die «guten alten Zeiten der Single Player Games» erinnert, fühlt sich im Jahr 2024 für Konsolen-Spieler schon wieder originell an. Bravo! weniger


    Grafik
    90%
    Sound
    85%
    Story
    65%

    +hübsche und flüssige Grafik

    +Umfang, Langzeitmotivation

    +Welt- und Charakter-Design

    +forderndes Hack-n-Slash Gameplay

    -Jump-n-Run Einlagen teils hackelig und mühsam


    Sascha B. | gespielt: 43h | beendet: |01.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    90%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    90%
    Sound
    84%
    Story
    95%

    +Story

    +Kampsystem

    +Abwechslungsreich

    +Schöne Welt insbesondere die Städte Xion und Eidos 7

    -Leider wurden die Nanosuitˋs gepatcht weil angeblich zu viel Haut zu sehen war.


    Stefan S. | gespielt: 155h | beendet: |19.06.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    100%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    Aller wichtigste ist Dosen sammeln bis zu vorletzten Belohnung erreichen. Somit Ihr einfacher spielen (2x Belebend Mittel) Es gibt 100% 2. Teil, darauf erwarte ich sehr! 🥰🥰🥰


    Grafik
    100%
    Sound
    70%
    Story
    82%

    +2x belebend Mittel

    +Dosen suchen/ rätseln

    +Skin

    -Springen

    -Klettern

    -Punkt zum schiessen


    Jochen A. | gespielt: 103h | beendet: |08.06.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    92%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    95%
    Sound
    95%
    Story
    82%

    Mathias H. | gespielt: 10h | beendet: |25.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    75%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    Wenn ihr so wie ich seid und euch absolut egal ist ob "EVE hot or not" ist, dann denke ich lohnt es sich das Game zu holen, wenn ihr bock habt auf ein Gameplay basiertes Spiel. Das Gameplay ist ein mix von vielen Games. Unter anderem den ... mehr Wenn ihr so wie ich seid und euch absolut egal ist ob "EVE hot or not" ist, dann denke ich lohnt es sich das Game zu holen, wenn ihr bock habt auf ein Gameplay basiertes Spiel.
    Das Gameplay ist ein mix von vielen Games. Unter anderem den Soulsgames, Bayonetta und Nier.
    Das Spiel von der Schwierigkeit her ist am unteren Ende und sollte für die meisten absolut kein Problem darstellen. Für die Leute die nach einer Challenge suchen gibt es leider den "Hardmode" erst nach dem ersten durchspielen. Was auch noch möglich ist, ist ein Costume auszuwählen, welches das Schild deaktiviert und somit den DMG nicht absorbiert.
    Was erwähnenswert ist, dass das Platforming nicht gut ist und es sich anfühlt als würden man probieren auf Glatteis zu laufen. Super unpräzise.
    Combat is spassig auch wenn nicht perfekt. Ein (kleines) Manko beim Combat wird einem auffallen sobald mehrere Gegner gleichzeitig einen attackieren. Im vergleich, Sekiro hat das deutlich deutlich besser hinbekommen.
    Was eine ABSOLUT negativ auffällt ist im letzten Gebiet wenn Lily alle 5millisekunden dir vorkaut was du gerade siehst, riechst, fühlst und dir sogar sagt wo was ist und was man machen soll. Ging mir in GoW auf Nerven und hier auch.

    Wenn ihr nur die Story erleben wollt dann bitte bitte lasst es sein. Die Story und allgemein das writing in diesem Game sind unterdurchschnittlich und absolut trocken. Es ist so geringwertig dass Ich nicht sagen kann ob das Voiceacting schlecht ist oder die einfach nichts hatten wo mit sie arbeiten konnten. Grob gesagt, fühlt sich an als würden die einfach den Text runterlesen und nicht wirklich irgendwelche Emotionen rüberbringen.

    Sie haben so sehr probiert die story beats von Nier aufzugreifen und sind kläglich gescheitert. Was bleibt ist eine extrem vorhersehbare story mit "twists" die einfach nicht liefern. Die Charaktere sind denke ich der schwächste Part in Gesamtpaket. EVE hat eine emotionale range von einem Teelöffel.

    Alles in allem ein spassiges Spiel mit paar "shortcomings"
    weniger


    Grafik
    90%
    Sound
    85%
    Story
    40%

    +Combat is top und spassig wenn auch nicht perfekt.

    +Die soundtracks sind extrem gut, werden leider gegen Ende zu repetitiv

    +grafisch eine Pracht

    +enemy variety und level design sind gut

    -Story is extrem vorhersehbar und nichts Neues. Nier Story auf Wish

    -Charaktere sind brutal trocken geschrieben und inszeniert

    -Upgrades sind nicht so tief wie man es vermuten lässt

    -(Voiceacting ist nicht sonderlich gut.) Fühlt sich an wie vorgelesener Text


    Radomir D. | gespielt: 41h | beendet: |22.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    100%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    Fantastiches Game. Für mich ist das Game of the Year


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%

    Carlos S. | gespielt: 50h | beendet: |16.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    94%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    87%

    Francesco T. | gespielt: 20h | beendet: |16.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    100%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    Als ich die ersten Bilder für dieses Spiel sah hoffte ich das es gut wird. viele Jahre später ist es endlich da und es ist für mich Perfekt geworden.


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    100%

    Andy H. | gespielt: 80h | beendet: |12.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    83%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    Mit Stellar Blade hat sich das Studio Shift UP (bekannt für das Mobile Game NIKKE) erstmals an ein Konsolenableger gewagt und das mit Erfolg. Pro und Contras zu einem Spiel gibt es immer (Liste weiter unten), doch als aller ersten Titel des ... mehr Mit Stellar Blade hat sich das Studio Shift UP (bekannt für das Mobile Game NIKKE) erstmals an ein Konsolenableger gewagt und das mit Erfolg.

    Pro und Contras zu einem Spiel gibt es immer (Liste weiter unten), doch als aller ersten Titel des koreanischen Studios, lässt sich das Resultat als empfehlenswertes Einzelspiel für guten Zeitvertreib sehen.

    Egal, ob Ihr das Zensurdrama um dieses Spiel mitverfolgt oder nicht, dieses Spiel ist es auf jeden Fall Wert gespielt zu werden für das was es ist.

    Bis dato sind weitere Updates für das Spiel angekündigt und es gibt keine Mikrotransaktionen, Glücksspiel Loot Boxes oder Echtgeld Shops.
    weniger


    Grafik
    90%
    Sound
    100%
    Story
    60%

    +Allgemein gute aber auch situationsangepasste Musik

    +New Game+ mit ein paar Neuerungen und Hard Mode

    +Gewöhnungsbedürftige aber sehr belohnende Kampfsteuerung

    +Interessante Hauptgeschichte (trotz wenige Plotholes und "Point of no Return")

    -Leblose Charakterdialoge

    -Verbesserungswürdiges Platforming/Parkour

    -Keine Kapitel- oder Speicherstandauswahl möglich (Letzter Speicherstand zählt)

    -Repetitive und vergessliche Side Quests


    Andrea S. | gespielt: 60h | beendet: |08.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    100%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    Das beste Spiel dieser Konsolengeneration!!! Anfangs hat sich Stellar Blade ja hauptsächlich einen Namen gemacht, weil die Entwickler dem westlichen Trend "alles was Spass macht zu verbieten" widersetzt haben und den Gamern einfach nur ... mehr Das beste Spiel dieser Konsolengeneration!!!
    Anfangs hat sich Stellar Blade ja hauptsächlich einen Namen gemacht, weil die Entwickler dem westlichen Trend "alles was Spass macht zu verbieten" widersetzt haben und den Gamern einfach nur liefern wollten was sie sich seit langem wieder zurückwünschen. Nämlich einfach ein Spiel das super unterhalten soll, mit atemberaubender Grafik und viel Action mit einer attraktiven Hauptcharakterin.
    Der daraufhin tobende Kampf in den Sozialen Medien hat das ganze dann in die Atmosphäre geboostet und dem Spiel extrem viele Vorschusslorbeeren beschert.
    Auch ich war so was von gehypt dass ich Angst bekam, dass Stellar Blade den immensen Ansprüchen unmöglich gerecht werden konnte. Doch als das Demo endlich veröffentlicht wurde wurden zum Glück alle meine Hoffnungen nicht nur erfüllt sondern bei weitem übertroffen! Zu all den bereits erwähnten Punkten kamen noch ein super starkes, forderndes aber immer faires Gameplay dazu, mit sensationellem Soundtrack und einer Welt aus der man nicht mehr raus möchte.
    Das Studio Shift Up hat somit der ganzen Welt gezeigt was in der aktuellen Gameindustrie schief läuft und was sich die Mehrheit der Gamer wirklich wünschen! Die Kommentare in den sozialen Median und YouTube überschlugen sich und der Hype hat sich nochmals vervielfacht.

    Nun ist das Spiel endlich draussen und ich habe es mit vollem Enthusiasmus gespielt und liebe es von A-Z da alle Elemente die das Demo so toll machten auch im vollen Spiel vorhanden sind. Auch die Geschichte die im Demo natürlich nur angedeutet wurde ist durchgehend fesseln und wenn auch nicht revolutionär, genau das was für dieses Spiel notwendig ist!

    Leider wurden nicht ganz alle Hoffnungen der ausgehungerten Gamer erfüllt und Sony hat das Spiel leider mit dem Day-1 Patch zensiert, was eine Schande ist! Doch auch wenn es nicht die Schuld von Shift Up ist und das Spiel ansonsten nichts von seinen Qualitäten verloren hat, ist es doch extrem schade und die Petition "FreeStellarBlade" bringt hoffentlich das Spiel in seine ursprüngliche Pracht zurück. Ich liebe dieses Spiel und seine Charaktere so sehr und es hat mich daran erinnert warum ich mich vor Jahrzehnten in dieses Hobby verliebte und was wir trauriger weise heute beinahe ganz verloren haben....
    Deshalb möchte ich dieses Review mit einem Zitat zu Ende bringen welches das Thema auf den Punkt bringt: "Stellar Blade ist mehr als ein Spiel, es ist zu einem kulturellen Leuchtfeuer der freien Meinungsäusserung geworden, in einer Zeit, in der Spielehersteller wie Sony mehr denn je Spiele zensieren.“

    PS. Wenn man die Disc kauft und nicht pached, kann man das Spiel unzensiert spielen ;-)
    weniger


    Grafik
    100%
    Sound
    100%
    Story
    85%

    +Sensationelle Grafik

    +Fantastisches Charakter Design

    +Top Gameplay

    +Super Soundtrack

    -Leichte Zensur durch Day 1 Patch


    Tonio S. | gespielt: 55h | beendet: |04.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    92%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    93%
    Sound
    94%
    Story
    44%

    Claudio M. | gespielt: 30h | beendet: |03.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    90%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    98%
    Sound
    98%
    Story
    81%

    Silvan B. | gespielt: 5h | beendet: |02.05.2024
    Avatar
    -

    hilfreich?

    94%

    Stellar Blade

    Stellar Blade

    noch kein Kommentar vorhanden...


    Grafik
    95%
    Sound
    90%
    Story
    85%

    René I. | gespielt: 21h | beendet: |01.05.2024