• Dein Warenkorb enthält keine Artikel!

      Möglicherweise hast du noch keine Artikel in den Warenkorb gelegt oder deine Session ist in der Zwischenzeit abgelaufen.

      Bitte prüfe allenfalls, ob Cookies in deinem Browser zugelassen sind.

    CHF 0.00 inkl. Mehrwertsteuer

    Obsidian Entertainment (Entwickler)

    Obsidian Entertainment

    Obsidian Entertainment ist ein US-amerikanischer Videospieleentwickler mit Sitz in Irvine in Kalifornien (USA). Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 2003 von den ehemaligen Black Isle Studio Mitarbeitern Feargus Urquhart, Chris Avellone, Chris Parker, Darren Monahan, und Chris Jones nachdem dieses geschlossen worden ist.

    Das Team fokussierte sich vorerst primär auf die Entwicklung von Fortsetzungen für Lizenzspiele. Dazu gehören Titel wie Star Wars: Knights of the Old Republic 2, oder Neverwinter Knights 2 welches beides Sequels zu Bioware Spielen darstellen.

    Das erste Spiel welches komplett aus der eigenen Feder stammt, ist Alpha Protocol, welches im Jahre 2010 released wurde. Dieses bekam von der Fachpresse jedoch sehr gemischte Feedbacks, was auch die Verkaufzahlen nicht sonderlich gefördert hatte.

    Trotz vieler Projekte, wurden diese im Jahre 2012 vorerst auf Eis gelegt, da das Unternehmen in arge fininzielle Schwierigkeiten geriet. Auch aus diesem Grund war das nächste Spiel des Studios, Pillars of Eternity ein Projekt welches über Crowdfunding finanziert worden ist. Dieses bekam sehr gute Wertungen in der Fachpresse und hat sich weltweit auch sehr gut verkauft.

    Inzwischen fokussiert sich das Unternehmen aber klar auf die Entwicklung eigener Franchises und arbeitet unter anderem sehr eng mit inXile Entertainment zusammen. Aktuell arbeiten Sie an einem MMO-Panzerspiel welches wohl den Namen Armored Warfare tragen wird.

    mehr anzeigen
    The Outer Worlds (PlayStation 4)
    PlayStation 4
    The Outer Worlds
    CHF 21.90
    The Outer Worlds 2 (Xbox Series)
    Xbox Series
    The Outer Worlds 2
    CHF 79.90
    Alle selektieren
    Komplett zurücksetzen