Timeline

 

Jaume Balagueró

Jaume Balagueró (* 2. November 1968 in Lleida, Spanien) ist ein spanischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. Er gilt neben Alejandro Amenábar als bekanntester spanischer Genre-Regisseur und machte sich einen Namen durch Horrorfilme wie Darkness (2002) oder Fragile (2005), bei denen er auf international so bekannte Schauspieler wie Calista Flockhart, Giancarlo Giannini, Lena Olin oder Anna Paquin zurückgreifen konnte.

Ersten Erfolg als Kurzfilm-Regisseur erntete Balagueró 1994 mit dem surrealistischen Werk Alicia, für das er auch das Drehbuch verfasste. In dem achtminütigen Schwarzweißfilm schildert der spanische Filmemacher die brutale Entführung einer jungen Frau. Die Kritiker lobten die eindrucksvolle und gleichzeitig erschreckende Bildsprache und zogen Vergleiche zu David Cronenberg und David Lynch.

Jaume Balagueró zieht es wie der japanische Regisseur Hideo Nakata vor, seine Horrorfilme um weibliche Protagonisten aufzubauen, da er sie als komplexer und interessanter, sowie mysteriöser als männliche Hauptfiguren empfindet.


(Quelle: Wikipedia)
2011

Sleep Tight

Mientras duermes

Sleep Tight (Blu-ray Filme) Sleep Tight (DVD Filme)

2007

[REC]

[Rec]

[REC] (Blu-ray Filme) [REC] (Blu-ray 3D Filme)

2002

Darkness

Darkness

Darkness (DVD Filme)