Timeline

 

Akira Himekawa

Akira Himekawa (jap. 姫川 明, Himekawa Akira) ist das Pseudonym der japanischen Manga-Zeichnerinnen und Illustratorinnen A. Honda (本田 A, Honda A.) und S. Nagano (長野 S, Nagano S.).

Seit den 1990er Jahren sind die japanischen Künstlerinnen A. Honda und S. Nagano unter dem Pseudonym Akira Himekawa als professionelle Mangaka tätig. Zuvor lernten sie sich nach eigenen Aussagen über die Fan-Community zu einer in Japan sehr beliebten Manga-Serie an ihrer Universität kennen. Zunächst begannen sie, Manga mit Tieren zu zeichnen.

2003 adaptierten Akira Himekawa den Klassiker Astro Boy des Mangaka Osamu Tezuka unter dem Titel Astro Boy: Tetsuwan Atom in drei Teilen für den Verlag Shogakukan. Eine weitere Adaption ist der Shonen-Manga zum Anime Brave Story aus dem Jahr 2006 nach der Story von Miyuki Miyabe, ebenfalls für Shogakukan.

Beim selben Verlag erschienen mit Einwilligung von Nintendo in Japan in den Jahren 2000 bis 2009 insgesamt zehn Manga zur Spieleserie The Legend of Zelda. Diese zeichneten Akira Himekawa. Thematisiert werden acht Spiele der Reihe; zwei von ihnen werden in einer jeweils zweibändigen Serie zusammengefasst.


(Quelle: Wikipedia)

Bekannt für:

The Legend of Zelda: Majora's Mask The Legend of Zelda: Majora's Mask

The Legend of Zelda: Hyrule Historia The Legend of Zelda: Hyrule Historia

The Legend of Zelda: Twilight Princess The Legend of Zelda: Twilight Princess