Timeline

 

Takeshi Obata

Takeshi Obata wurde 1969 in Niigata geboren. Er ist einer der beliebtesten Mangaka Japans und Topstar des Weekly Shonen Jump-Magazins. Obata zeichnete Serien wie: Arabian Majin Bokentan Lamp Lamp, Ayatsuri Sakon und Cyborg Jichan G. Der große Durchbruch gelang ihm mit Hikaru no Go, einem Manga über das traditionelle Brettspiel Go. Die Serie wurde 2003 sogar mit dem Tezuka Shinsei New Hope-Preis ausgezeichnet und fand auch in Deutschland sehr schnell eine große Leserschaft. Sein darauf folgendes Werk wurde ebenfalls ein unglaublicher Erfolg und erregte international großes Aufsehen. Death Note erzählt von einem Jugendlichen, der durch eine Art Notizbuch die Macht erhält, Menschen umzubringen. Die neuartige Mischung aus intelligentem Thriller und sehr düsteren Mystery-Elementen mit übernatürlichem Touch ist dank Obatas außergewöhnlichem Zeichenstil ein atmosphärisch dichtes Werk geworden. So wurde Death Note erfolgreich als Realfilm und Anime-TV-Serie umgesetzt und in mehrere Sprachen übersetzt. 2007 startete in der ersten Ausgabe des Weekly Shonen Jump-Magazins die hitverdächtige Manga-Serie Blue Dragon - RalΩGrad. Der Text stammt von Tsuneo Takana, und Takeshi Obata zeichnet die Geschichte des jungen Ral, der in Symbiose mit einem mächtigen blauen Drachen lebt. Auch zu dieser Serie wurden bereits ein Anime und ein Videospiel umgesetzt.


(Quelle: Wikipedia)

Bekannt für:

Platinum End Platinum End

2015
2014
2008
2006

Blue Dragon Ral Grad

Blue Dragon Ral Grad (Manga)

2003