Timeline

 

Gareth Evans

Gareth Huw Evans (* 1980) ist ein walisischer Regisseur, Drehbuchautor, Cutter und Action-Choreograph. Er wurde dafür bekannt, durch seine Filme Merantau, The Raid und The Raid 2 die indonesische Martial-Arts-Variante Pencak Silat ins Kino gebracht zu haben.

Evans wurde in Hirwaun, Cynon Valley geboren und wuchs dort auf. An der University of Glamorgan graduierte er als Drehbuchautor mit einem Master of Arts, und verdiente sein Geld damit, dass er Leuten half, walisisch über das Internet zu lernen.

Nachdem er bei einen Low-Budget-Film namens Footsteps Regie führte, wurde er für als freischaffender Regisseur für eine Dokumentation über die indonesischen Martial Arts des Pencak Silat angeheuert. Er entdeckte den indonesischen Kampfkünstler Iko Uwais, welcher als Lieferant für eine Telefonfirma arbeitete. Evans castete Uwais für seinen Film Merantau aus dem Jahr 2009, der ein Kultfilm wurde. Er plante, einen grösseren Actionfilm zu produzieren, doch er realisierte stattdessen den Film The Raid: Redemption (2011). Nach dem Erfolg von The Raid war der Weg geebnet für die Fortsetzung The Raid 2: Berandal (2014).

Evans lebt mit seiner Frau Maya und seiner Tochter Sophie in Jakarta.


(Quelle: Wikipedia)

Bekannt für:

The Raid 2 The Raid 2

The Raid The Raid

2014

The Raid 2

The Raid 2: Berandal

The Raid 2 (Blu-ray Filme) The Raid 2 (DVD Filme)

2011

The Raid

Serbuan maut

The Raid (Blu-ray Filme) The Raid (DVD Filme)