Timeline

 

Bizarre Creations

Bizarre Creations war ein britischer Spieleentwickler mit Sitz in Liverpool, welcher dazumals im Jahre 1988 gegründet worden ist. Zu den bekanntesten Spielemarken des Unternehmens gehörten: Die Project Gotham Reihe, Fur Fighters oder Geometry Wars.

Im Jahre 2007 wurde das Studio von Activision aufgekauft unter dessen Flagge das Unternehmen im Jahre 2010 das Spiel Blur veröffentlicht hatte.

Im November 2010 wurde dann die Schliessung des Studios verkündet, nachdem kein Käufer gefunden werden konnte. Aus den Überresten von Bizarre Creations sind diverse neue kleinere Studios entstanden, dazu gehören: Curly Rocket, Lucid Games, Hogrocket und auch Grubby Hands.


(Quelle: Wikipedia)

Bekannt für:

James Bond 007: Blood Stone James Bond 007: Blood Stone

2010

Blur

Action-Rennspiel

Blur (PC Games) Blur (Playstation 3) Blur (Xbox 360)

James Bond 007: Blood Stone

Hochgeschwindigkeits-Abenteuer mit spannenden Verfolgungsjagden rund um den Erdball.

James Bond 007: Blood Stone (PC Games) James Bond 007: Blood Stone (Playstation 3) James Bond 007: Blood Stone (Xbox 360)

2008

The Club

Third Person Shooter

The Club (PC Games) The Club (Playstation 3) The Club (Xbox 360)

2007

Project Gotham Racing 4

Famoser Stadt-Raser mit tollen Metropolen und feiner Optik (PGR 4)

Project Gotham Racing 4 (Xbox 360)

2005

Project Gotham Racing 3

Famoser Stadt-Raser mit tollen Metropolen und feiner Optik

Project Gotham Racing 3 (Xbox 360)