Timeline

 

Black Hole Entertainment

Black Hole Entertainment war eine ungarische Computerspiel-Entwicklungsfirma aus Budapest.

Die Firma wurde vom ungarischen Hollywood-Filmproduzenten Andrew G. Vajna im Jahr 2001 gegründet. Das erste Computerspiel das Black Hole Entertainment entwickelte, war das Echtzeitstrategiespiel Armies of Exigo im September 2004. 2006 entwickelte es Warhammer: Mark of Chaos und das dazugehörige Add-on Warhammer: Battle March, welches im November 2006 auf dem Markt erschien. Im September 2008 folgte dann eine Umsetzung für die Xbox 360-Spielkonsole. Black Hole Entertainment arbeitete mit Ubisoft zusammen an dem rundenbasierten Fantasyspiel Might & Magic: Heroes 6, das aus der Heroes of Might and Magic-Reihe stammt. Might & Magic: Heroes 6 ist im Oktober 2011 erschienen. Im Juli 2012 wurde der Geschäftsbetrieb aufgrund eines Bankrotts eingestellt.


(Quelle: Wikipedia)

Bekannt für:

Might & Magic Heroes 6 Might & Magic Heroes 6

2012

Might & Magic Heroes 6 Add-on: Adventure Pack

Erweiterung zum rundenbasierten Fantasy Strategiespiel

Might & Magic Heroes 6 Add-on: Adventure Pack (PC Games)

2011

Might & Magic Heroes 6

Mix auf RPG und rundenbasiertem Fantasy Strategiespiel

Might & Magic Heroes 6 (PC Games)

2008

Warhammer: Mark of Chaos Add-on - Battle March

Erweiterung zum Fantasy Echtzeit-Strategiespiel

Warhammer: Mark of Chaos Add-on - Battle March (PC Games)

2006

Warhammer: Mark of Chaos

Fantasy Echtzeit-Strategiespiel

Warhammer: Mark of Chaos (PC Games)

2004

Armies of Exigo

Fantasy Echtzeit-Strategiespiel

Armies of Exigo (PC Games)