Timeline

 

Alan R. Moon

Alan Richard Moon (* 18. November 1951 in Southampton) ist ein in den USA lebender britischer Spieleautor. Er erhielt zweimal die Auszeichnung Spiel des Jahres.

Nachdem er 1983–1984 in der Entwicklungsgruppe für Videospiele bei Parker Brothers arbeitete, beschloss er, freiberuflicher Spieleautor zu werden. Daher gründete er 1991 mit Peter Gehrmann alias Mick Ado den Verlag White Wind um seine eigenen Spiele in kleiner Auflage veröffentlichen zu können.

Nachdem White Wind 1997 aufgelöst wurde, fragte Amigo bei Moon an, ob er eine vereinfachte Version des 1992 bei White Wind erschienenen Spiels Elfenroads entwickeln kann. Das Ergebnis Elfenland wurde 1998 das Spiel des Jahres und damit begann Moons grosser Durchbruch als Spieleautor. Seit 2000 ist er hauptberuflicher Spieleerfinder. 2004 wurde mit Zug um Zug ein zweites Mal ein Spiel von Moon das Spiel des Jahres.

Von 2003 bis 2005 war Moon erster Vorsitzender der Spieleautorenzunft. Alan R. Moon ist seit dem 14. Februar 2004 mit seiner Frau Janet Niver verheiratet.


(Quelle: Wikipedia)
2015

Elfenland de luxe

Das Spiel des Jahres 1998 in einer neuen Deluxe Ausgabe

Elfenland de luxe (Gesellschaftsspiele)

2013

Zug um Zug

Erweiterung zum Eisenbahnspiel Zug um Zug

Zug um Zug (Gesellschaftsspiele)

2011

Airlines Europe

Die Spieler sind Aktionäre großer Fluggesellschaften und versuchen ihr Geld möglichst gewinnbringend zu investieren.

Airlines Europe (Gesellschaftsspiele)

2009

Zug um Zug Europa

Erweiterung zum Eisenbahnspiel Zug um Zug Europa mit 101 neuen Zielkarten.

Zug um Zug Europa (Gesellschaftsspiele)

2007

Zug um Zug

Eisenbahnspiel mit der schweizer Karte. Erweiterung für Zug um Zug oder Zug um Zug Europa.

Zug um Zug (Gesellschaftsspiele)

2006

Zug um Zug Märklin

Zug um Zug Märklin ist ein eigenständiges Spiel mit einigen neuen Spielregeln und kann ohne die Originalversion gespielt werden.

Zug um Zug Märklin (Gesellschaftsspiele)

Zug um Zug

Erweiterung zum Eisenbahnspiel Zug um Zug. Metallbox mit 177 Karten.

Zug um Zug (Gesellschaftsspiele)

2005

Zug um Zug Europa

Wie die prämierte Spiel-des-Jahres-Originalversion ist auch dieses Spiel einfach-elegant und leicht zu erlernen. Zug um Zug Europa ist ein eigenständiges Spiel und kann ohne die Originalversion gespielt werden.

Zug um Zug Europa (Gesellschaftsspiele)

2004

Oase

Das etwas andere Biet- und Bauspiel

Oase (Gesellschaftsspiele)

Zug um Zug

Eisenbahnspiel in der Jubiläumsedition. Spiel des Jahres 2004.

Zug um Zug (Gesellschaftsspiele)

2003

Eiszeit

Das Spiel um eisige Zeiten, riesige Mammuts und massive Keulen.

Eiszeit (Gesellschaftsspiele)

New England

Ein Entdeckerspiel bei dem viel geboten wird

New England (Gesellschaftsspiele)

2002

Clippers

Handelsspiel

Clippers (Gesellschaftsspiele)

2001

Das Amulett

Eine taktische Jagd nach zauberhaften Edelsteinen

Das Amulett (Gesellschaftsspiele)

San Marco

Machtkampf in Venedig

San Marco (Gesellschaftsspiele)

1998

Elfenland

Eine abenteuerliche Reise durch das Reich der Phantasie. Spiel des Jahres 1998.

Elfenland (Gesellschaftsspiele)