Playstation 4 White Day: A Labyrinth Named School

Playstation 4 (PAL)

CHF 34.90

jetzt vorbestellen vorbestellen

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
  Dieser Artikel ist noch nicht erschienen
ab 16 Jahren

Untertitel

English


Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Genre:
Action-Adventure


Entwickler:
ROIGAMES Inc.


Publisher:
PQube

Release:

25. Aug 2017

Spieler lokal
Spieler lokal: 1
Screenshot "White Day: A Labyrinth Named School" Screenshot "White Day: A Labyrinth Named School"
Screenshot "White Day: A Labyrinth Named School" Screenshot "White Day: A Labyrinth Named School"
Screenshot "White Day: A Labyrinth Named School" Screenshot "White Day: A Labyrinth Named School"
Most Wanted [?]

Popularität Playstation 4: 128 von 206

Darauf warte ich

White Day: A Labyrinth Named School

Bereiten Sie sich auf das angsteinflössendste Spiel des Jahres vor. Wenn eine gute Tat schief geht und Ihre Mitschüler über Nacht in der Schule eingesperrt werden, gejagt von einem Killer-Hausmeister und von ruhelosen Geistern. Können Sie im Verborgenen bleiben, Hinweise entschlüsseln und die dunklen Geheimnisse der Vergangenheit des Gebäudes aufdecken, um die tödliche Bedrohung zu überleben? Oder werden sie Sie finden, bevor Sie entkommen können?


Facts & Features:

  • Klassischer Horror für eine neue Generation - Der Survival-Horror-Klassiker aus Korea kehrt zurück. Das First-Person-Spiel wurde von Grund auf überarbeitet, modernisiert und für den Westen lokalisiert. White Day: A Labyrinth Named School gilt als das angsteinflössendste Horrorspiel aller Zeiten – es ist wahrlich ein fieses Computerspiel.
  • Gänsehaut-Story - Der Protagonist ist gemeinsam mit seinen Kameraden in der Schule gefangen. Um einen Weg aus dem Gebäude zu finden, müssen sie die verwinkelten Korridore sorgfältig mit Fackeln erkunden und sich vor den besessenen Stalkern und bösen Geistern verstecken. Das Spiel bietet verzweigte Dialoge, sammelbare Geistergeschichten und mehrere Endungen, die von den Entscheidungen des Spielers abhängen. White Day: A Labyrinth Named School wird dem Spieler sehr oft das Fürchten lehren.
  • Knifflige Puzzles & Cheaten ist sinnlos - Um dem Horror zu entkommen, die Schulfreunde zu retten und das Geheimnis der Schule zu lüften sind zahlreiche im klassischen Stil gehaltenen Survivial-Horror-Puzzles zu lösen und Gegenstände zu sammeln. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Shortcuts können nicht verwendet werden, denn die Puzzle-Lösungen ändern sich ein jedes Mal. Es bringt also nichts, Teile des Rätsels zu überspringen.
  • Innovatives und dynamisches Scare-System - Für Spieler, die nur die Geschichte ohne Herausforderungen geniessen möchten, gibt es einen leichten Schwierigkeitsgrad. Spieler, die ihre Tapferkeit unter Beweis stellen möchten, können den Schwierigkeitsgrad erhöhen und somit den Nervenkitzel steigern. Limitierte Speichermöglichkeiten und wenige Heilitems garantieren ein spannendes Abenteuer, das einem den Atem stocken lässt.