DVD Filme Der Tanz mit dem Teufel

Der Tanz mit dem Teufel (2000) | von Peter Keglevic

CHF 19.90  inkl. Mehrwertsteuer
Der Tanz mit dem Teufel wurde zur Merkliste hinzugefügt!
Der Tanz mit dem Teufel wurde von der Merkliste entfernt!
Hinzufügen nicht möglich. Bitte logge dich erst ein!
Hinzufügen fehlgeschlagen. Versuche es bitte noch einmal!
  innert ca. 2-7 Tagen lieferbar
 
portofreie Lieferung

Der Tanz mit dem Teufel

Der Tanz mit dem Teufel" nimmt sich einem der größten Kriminalfälle Deutschlands des Jahrhunderts an: der Entführung des Industriellensohns Richard Oetker. Aus juristischen und dramaturgischen Gründen weicht die Verfilmung jedoch von den wahren Ereignissen ab.

Im Dezember 1976 wird der Student Richard Oetker (Sebastian Koch) auf dem Parkplatz der Universität Weihenstephan in Freising entführt. Von seinen Kidnappern wird der damals 25-Jährige in eine sargähnliche Holzkiste gesperrt, in der er lebensgefährlich verletzt fast zwei Tage lang ausharren muss. Die Familie zahlt, Oetker lebt, ist jedoch durch Folterungen mit Stromschlägen bis an sein Lebensende gezeichnet. Die Entführer entkamen mit der für damalige Verhältnisse unglaublichen Summe von 21 Millionen Mark als Lösegeld. Nachdem erste Spuren ins Leere laufen, setzt die Polizei im April 1977 die Sonderkommission Oetker ein. Kommisar Georg Kufbach (Tobias Moretti) wird mit dem Fall beauftragt. Nach zwei Jahren kann er den Verdächtigen Dieter Cilov (Christoph Waltz) dingfest machen. In einem Aufsehen erregenden Indizienprozess wird Cilov, der die ganze Zeit seine Unschuld beteuert, zur Höchststrafe von 15 Jahren verurteilt. Kufbach und Oetker sind wie besessen davon, den Schuldigen zu überführen. Das Lösegeld bleibt unauffindbar, bis Cilov schließlich nach seiner Entlassung einen Fehler begeht ...


Extras & Bonusfeatures:

  • vollanimiertes Haupt- und Kapitelmenü
  • Interview mit dem Produzenten Nico Hofmann
  • Interview mit dem Regisseur Peter Keglevic
  • Informationen zum Weissen Ring
  • Trailer

Bildformat:
Widescreen 16:9
1.78: 1

Tonformat:
deutsch: Dolby Digital 5.1


Untertitel:
keine

User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

ab 16 Jahren
Allgemein
Regisseur: 
Peter Keglevic
Studio: 
Universum Film
Land:
D 2000
Weitere Infos
Laufzeit
Hauptfilm: 184 min.
Sprachen
Sprachen
Untertitel
Deutsch