DVD Filme Daddy's Home: Ein Vater zu viel

Daddy's Home (2015) | von Sean Anders

Versionen

Daddy's Home: Ein Vater zu viel Blu-ray (Blu-ray Filme)

14.90

Daddy's Home: Ein Vater zu viel Blu-ray UHD (2 Discs) (4K Ultra HD Filme)

29.90

Daddy's Home: Ein Vater zu viel (DVD Filme)

14.90

CHF 14.90  inkl. Mehrwertsteuer
Daddy's Home: Ein Vater zu viel wurde zur Merkliste hinzugefügt!
Daddy's Home: Ein Vater zu viel wurde von der Merkliste entfernt!
Hinzufügen nicht möglich. Bitte logge dich erst ein!
Hinzufügen fehlgeschlagen. Versuche es bitte noch einmal!
  weniger als 5 Stück verfügbar
 
Voraussichtlicher Zustelltermin: 22.02.2018
portofreie Lieferung

Daddy's Home: Ein Vater zu viel

Welcher Vater in Daddy’s Home nach Hause kommt, ist die grosse Streitfrage, denn die Kinder der geschiedenen und wiederverheirateten Sarah (Linda Cardellini) haben in dieser Komödie gleich zwei davon: einen leiblichen Vater, Dusty (Mark Wahlberg), und einen Stiefvater, Brad (Will Ferrell). Und wenn diese beiden um ihre Anerkennung und Zuneigung buhlen, ist Chaos unvermeidlich.

Für den biologischen Erzeuger fängt das Problem schon damit an, dass seine Ex-Frau nach der Scheidung nicht etwa einen Typen heiratet, der ihn in allen Dingen übertrifft, sondern dass sie sich - seiner Meinung nach - einen sehr viel verklemmteren neuen Ehemann angelt. Der steife Brad, seines Zeichens Produzent eines Radiosenders, staunt nicht schlecht, als plötzlich der Vater seiner zwei Stiefkinder wieder vor der Tür steht und ihm das Zuhause streitig machen will. Dusty quartiert sich nämlich einfach wieder bei ihnen ein - angeblich, um für seinen Nachwuchs da zu sein - und beginnt, seine Ex Sarah erneut zu umgarnen, indem er sich als fürsorglicher Familienmensch präsentiert.


Extras & Bonusfeatures:

  • Das Making-Of von Daddy's Home
  • Papa-Wettstreit
  • Entfernte und erweiterte Szenen

Bildformat:
Widescreen 16:9 (anamorph)

Tonformat:
deutsch: Dolby Digital 5.1
englisch: Dolby Digital 5.1


Untertitel:
deutsch, englisch, türkisch

User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Kommentare
Avatar
75%
Der Trailer ist viel spannendet wie der Film. Spass bei Seite, aber ich hatte mir ein bisschen mehr erwartet. Die beiden Schauspieler Mark Wahlberg...

Florian R. 19.07.2016

ab 12 Jahren
Allgemein
Erschienen am: 
9. Jun 2016
Regisseur: 
Sean Anders
Studio: 
Paramount
Land:
USA 2015
Weitere Infos
Laufzeit
Hauptfilm: 92 min.
Sprachen
Sprachen
Untertitel
Deutsch
English