DVD Filme Die Regeln des Spiels - The Rules of Attraction

The Rules of Attraction, USA 2002

SFr. 16.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
innert ca. 2-7 Tagen lieferbar  längere Lieferzeiten
ab 16 Jahren

Sprache

Deutsch English


Untertitel

Deutsch

Genre:
Komödie


Regisseur:
Roger Avary


Studio:
Concorde

Erschienen am:

Laufzeit
Hauptfilm: 106 min.
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Die Regeln des Spiels - The Rules of Attraction

Sean Bateman (James Van Der Beek), dessen Bruder Patrick schon an der Wall Street untergekommen sein soll, ist ein einnehmender junger Mann ohne den geringsten Bezug zu seinen Emotionen. Eine Schneise durch den Dschungel der Camden-Chicks hat er längst geschlagen und scheint sich nur lebendig zu fühlen, wenn er als Gelegenheits-Dealer Stoff bei seinem Lieferanten Rupert (Clifton Collins Jr.) besorgt. Doch meist liegt Sean in irgendwelchen Betten unter irgendwelchen Frauen und sinniert ergebnislos über die Sinnlosigkeit seines Alltags. Welch glückliche Fügung des Schicksals, als sich anonyme Liebesbriefe in seinem Postfach häufen und seine Knie weich werden, als er das erste Mal die Studentin Lauren (Shannyn Sossamon) trifft ...

Lauren Hynde (Shannyn Sossamon)ist eine Art Außerirdische des Campus, da sie allen Ernstes Sinn für Romantik besitzt und sich ihre Jungfräulichkeit bewahrt hat. Was sie freilich nicht davon abhält, sich auf die völlig falschen Menschen einzulassen. Nicht genug, dass sie sich von ihrem Dozenten befummeln lässt und mit Lara (Jessica Biel) eine notorische Männerfresserin zur Vertrauten erklärt hat, sie schwärmt auch noch für den Serien-Ladykiller Viktor (Kip Pardue),der sich bei einer Reise gerade durch die europäischen Kapitalen vögelt.

Der zynische wie scharfsinnige Freigeist Paul Denton (Ian Somerhalder) markiert gewissermaßen das fehlende Bindeglied zwischen Lauren, seiner guten Freundin, und Sean, den er gern sehr viel näher kennen lernen würde. Erstaunlich ist dabei jedoch auch Pauls Fähigkeit, sein Glück fern jeder Realität zu suchen. So souverän er mit Faustschlägen homophober Kommilitonen oder seiner tablettensüchtigen Mutter (Faye Dunaway)fertig wird, so zielsicher lässt er die Rollläden herunter, wenn ihm Zurückweisung droht.

Und überhaupt drängt sich bei besserem Kennenlernen der Camden-Kids der Eindruck auf, dass das Leben auf der Überholspur nur davon ablenken soll, dass sie keinen Meter vom Fleck kommen. Nicht geistig, nicht emotional, nicht körperlich. Wie Zombies in einer Zeitschleife durchlaufen Sean, Paul, Lauren und die anderen in ihrem Umfeld eine Serie immer größerer Kicks, nach denen die Abstürze immer tiefer werden...


Extras & Bonusfeatures:

  • Audiokommentar von Sharon Seymour (Production Design), Ron Jeremy, Ian Sommerhalder und Russel Sams (Englisch ohne Untertitel)
  • "Anatomy of a Scene" - Making of "Die Regeln des Spiels"
  • Deutscher und US-Kinotrailer
  • Zwei US TV-Spots
  • Fotogalerie
  • Informationen zu Cast & Crew
  • Produktionsnotizen
  • Trailer weiterer Kinofilme auf DVD
  • DVD-Rom Applikationen

Bildformat:
Widescreen 16:9 (anamorph)
1.78:1


Tonformat:
deutsch: Dolby Digital 5.1
deutsch: DTS Digital 5.1
deutsch: Dolby Digital 2.0
englisch: Dolby Digital 5.1


Untertitel:
deutsch