Fantasy Spiele Orkensturm - Das Schwarze Auge

2015

CHF 44.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
beim Lieferanten nachbestellt  längere Lieferzeiten
ab 14 Jahren

Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Kategorie:
Fantasy Spiele


Autor:
Andrea Chiarvesio


Verlag:
Heidelberger Spieleverlag


Links:

Erschienen am:

15. Okt 2015

Spieleranzahl
Spieleranzahl: 3 bis 8
Spieldauer
Spieldauer: 90 min.
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Orkensturm - Das Schwarze Auge

 Aventurien im Jahr 1010 nach Bosparans Fall. Das Raulsche Reich bangt um Kaiser Hal, der seit einem Jagdausflug im Bornland spurlos verschwunden ist. Noch während Thronerbe Brin von Gareth auf der Suche nach seinem Vater ist, schwingt sich in der Hauptstadt der einflussreiche Answin von Rabenmund auf den Thron. Ausgerechnet jetzt fallen die Orks ins Mittelreich ein! Zu tausenden strömen die kriegerischen Schwarzpelze aus dem Orkland und überziehen das Land mit Brand und Tod. Verzweifelt sammelt Prinz Brin seine verbliebenen Getreuen, um den Horden des Aikar Brazoragh, dem Auserwählten der Orkgötzen, auf dem Schlachtfeld zu begegnen. Während in Aventurien der dritte Orkensturm tobt, werden in der glanzvollen Capitale Gareth die Karten um Macht und Ansehen neu gemischt. Und genau hier beginnt das Spiel!

Die Spieler schlüpfen in die Rollen jener, die in der Kaiserstadt Gareth zurückgeblieben sind. Sie müssen sich für eine Seite entscheiden: Unterstützen sie Kaiser Answin, den Usurpator, oder den rechtmäßigen Thronerben Brin von Gareth? Wird Prinz Brin die Orks zurückschlagen und siegreich vom Schlachtfeld heimkehren? Oder fällt er im Kampf und Answin bleibt als starker Herrscher die einzige Hoffnung des Mittelreichs? Noch ist ungewiss, wer von beiden am Ende triumphiert und das Raulsche Reich in die Zukunft führt, denn Orkensturm hat viele mögliche Ausgänge. Die Spieler können ihren Einfluss geltend machen, um eine der beiden Parteien zu unterstützen – mit direkten Auswirkungen auf das Ende der Geschichte.

Ein Brettspiel für 3 – 8 Spieler ab 14 Jahren. Mit mehr als 200 Karten, acht verschiedenfarbigen Spielsteine-Sets, und einem grossformatigen Spielplan mit phantastischen Illustrationen aus der Welt des Schwarzen Auges aus der Zeichenfeder von Nadine Schäkel.

Ausstattung:

  • Ein Spielbrett, auf dem Einfluss auf die Charaktere ausgeübt wird, AP-Stände und die Stärke von BrinsTruppen (Truppen des Mittelreichs) und den Truppen des Aikars (Truppen der Orks) nachverfolgt werden, die königliche Schatzkammer verwaltet und die verbleibende Zeit bis zu Brins Rückkehr abgezählt wird.
  • 16 Spielfiguren, je zwei für jede der 8 Farben
  • 4 Zählsteine: 1 roter, 1 grüner, 1 violetter und 1 gelber
  • 165 Einflusskarten, die sich wie folgt aufteilen: je 24 Einflusskarten für jede der folgenden Farben: Blau (Handel), Gelb (Vermögen), Violett (Zeit), Weiss (Bündnisse); 33 rote Einflusskarten (Truppen des Mittelreichs); 36 grüne Einflusskarten (Truppen der Orks).
  • 8 Loyalitätskarten: 4 für die Spieler auf Brins Seite und 4 für die Spieler auf Answins Seite.
  • 14 Brins Beraterkarten
  • 14 Answins Beraterkarten
  • 18 Ereigniskarten
  • 1 Startspieler-Marker
  • 1 Auslageplan für die übrigen verfügbaren Einflusskarten (= Reserve) und Ereigniskarten.