Brettspiele Roter November

2011

SFr. 34.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
ab 14 Jahren

Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Kategorie:
Brettspiele


Autor:
Bruno Faidutti, Jef Gontier


Verlag:
Heidelberger Spieleverlag


Links:

Erschienen am:

2. Nov 2011

Spieleranzahl
Spieleranzahl: 1 bis 8
Spieldauer
Spieldauer: 60 bis 120 min.
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Roter November

Auf dem U-Boot ist die Hölle los und alles gerät gleichzeitig aus den Fugen. Feuer wüten an Deck, die Hülle ist undicht und lebenswichtige Systeme fallen aus. Hilfe ist zwar unterwegs, aber die Gnom-Matrosen müssen ihre letzten Kräfte mobilisieren, um ihr Boot bis zuletzt zusammen zu halten, bis der Rettungstrupp eintrifft.

Roter November ist ein ungewöhnliches, kooperatives Rennen gegen die Zeit. Jede Minute passiert ein anderes Unglück und die Spieler bemühen sich mit ihren Gnom-Matrosen Feuer zu löschen, Luken zu schliessen, den Reaktor zu kühlen usw. Die Gnome der Spieler versuchen mit möglichst geringem Zeitaufwand die Katastrophen an Bord zu beheben, ohne dabei draufzugehen. Nur zu schnell droht man zu ersticken oder gar vom Kraken gefressen zu werden. Zum Glück finden sich in der Kapitänskajüte häufig Grog-Vorräte, die den eigenen Mut ein wenig anheben. Ab Sommer 2011 wird Roter November in überarbeiteter Fassung wieder erhältlich sein, nachdem die erste Auflage seit 2010 ausverkauft war. Die überarbeite fassung beinhaltet ein grösseren Spielplan, grössere Karten und genauer formulierte Spielregeln.

Ausstattung:

  • 1 Regelheft
  • 1 Spielplan
  • 8 Gnomenmatrosen-Figuren
  • 9 Zeitsteine
  • 8 Gnomenkarten
  • 56 Ereigniskarten
  • 54 Objektkarten
  • 3 Katastrophensteine
  • 10 Wassermarker
  • 10 Feuermarker
  • 15 Marker „Luke blockiert“
  • 4 Katastrophenmarker
  • 1 Aktionswürfel

Besonderheiten:

  • Verbesserte Neuauflage der 1. Auflage von 2008