DVD Filme Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse

Lemony Snicket's: A Series of Unfortunate Events (2004) | von Brad Silberling

CHF 14.90  inkl. Mehrwertsteuer
Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse wurde zur Merkliste hinzugefügt!
Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse wurde von der Merkliste entfernt!
Hinzufügen nicht möglich. Bitte logge dich erst ein!
Hinzufügen fehlgeschlagen. Versuche es bitte noch einmal!
  weniger als 5 Stück verfügbar
 
Voraussichtlicher Zustelltermin: 24.07.2018
portofreie Lieferung

Lemony Snicket: Rätselhafte Ereignisse

Dies ist die Geschichte von den drei Geschwistern Baudelaire, die ihre Eltern bei einem Hausbrand verlieren. Was folgt, ist eine Reihe wirklich betrüblicher Ereignisse: Es beginnt damit, dass die drei ins düstere Haus des Grafen Olaf (Jim Carrey) kommen, einem entfernten Verwandten, der sich als ekliges Scheusal entpuppt und hinter ihrem Vermögen her ist. Aber die Kinder wissen sich zu wehren: Die erfinderische 14jährige Violet (Emily Browning), der schlaue zwölfjährige Bücherwurm Klaus (Liam Aiken) und Baby Sunny (Kara und Shelby Hoffmann) mit den vier scharfen Milchzähnen können Olafs böse Pläne vereiteln.

Nun kommen die Waisenkinder zu ihrem Onkel Monty (Billy Connolly), einem berühmten Schlangenforscher. Aber Olaf gibt nicht auf, und versucht, die Kinder zu entführen. Erneut können sie ihm entkommen und finden Unterschlupf bei Tante Josephine (Meryl Streep), die aus lauter Angst vor einer Explosion niemals ihren Herd anstellt, sich dafür aber furchtlos ihrer Leidenschaft für Grammatik hingibt. Bei ihr fühlen sich die Geschwister zunächst sicher, doch der fiese Graf Olaf hat noch einige Tricks auf Lager...


Extras & Bonusfeatures:

  • Interaktive Menüs
  • Szenenanwahl
  • Audiokommentar von Regisseur Brad Silberling
  • Audiokommentar von Regisseur Brad Silberling und Lemony Snicket
  • Casting für die Figur des Gruseligen Graf Olafs
  • Casting für die Bemitleidenswerten Baudelaire-Kinder
  • Graf Olaf Interaktiv: Kostüm und Sprechproben
  • Verwaiste Szenen: unheimlich unveröffentlicht & vermaledeit verpatzt

Bildformat:
Widescreen 16:9
1.85: 1


 

Tonformat:
deutsch: Dolby Digital 5.1
englisch: Dolby Digital 5.1
türkisch: Dolby Digital 5.1


Untertitel:
deutsch, englisch, türkisch

User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

1 zählende Bewertungen

Bewertungsübersicht

Kommentare
Avatar
79%
noch kein Kommentar vorhanden...

Andreas B. 23.07.2013

ab 6 Jahren
Allgemein
Erschienen am: 
1. Jun 2005
Regisseur: 
Brad Silberling
Studio: 
Dreamworks
Land:
USA 2004
Weitere Infos
Laufzeit
Hauptfilm: 103 min.
Sprachen
Sprachen
Untertitel
Deutsch
English