Manga Piece: Erinnerung an eine Fremde, Band 05

Manga, erste Veröffentlichung 2008

SFr. 8.80

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar

Piece: Erinnerung an eine Fremde

Piece: Erinnerung an eine Fremde, Band 05 (Manga) alle Manga dieser Serie

ab 15 Jahren

Sprache

Deutsch

Genre:
Romantik


Autor/Zeichner:
Hinako Ashihara


Verlag:
Tokyopop

Erschienen am:

8. Okt 2013

Format
Format: Taschenbuch, 12.6 x 18.8 cm
Seitenzahl
Seitenzahl: 192
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Worum geht's?

Als die 19-jährige Haruka an Brustkrebs stirbt, kommen zwar ihre ehemaligen Schulkameraden zur Beerdigung, aber niemand kann sich mehr so recht an das unauffällige und brave Mädchen erinnern – nur, dass sie stets für sich blieb und häufig Opfer von Hänseleien war.

Auch Mizuho geht es so, doch laut Harukas Mutter hat Haruka zu Hause von Mizuho als ihrer besten Freundin gesprochen. Deshalb bittet die Mutter Mizuho, ihr mehr über die Vergangenheit ihrer verschlossenen Tochter zu berichten.

Doch die Suche nach Harukas Spuren wird für Mizuho mehr und mehr zur Aufarbeitung ihres eigenen Lebens ...

Piece: Erinnerung an eine Fremde, Band 05

Hikarus Mutter bestreitet Mizuhos Vermutung, dass Hiro der Exfreund von Haruka gewesen sein könnte, da er unter einer Frauenphobie gelitten habe. Außerdem unterstellt sie Mizuho eine verzerrte Wirklichkeitswahrnehmung im Hinblick auf Hikaru.

Da ihnen Frau Narumi nicht weiterhelfen kann, machen sich Mizuho, Takashi und Remi auf nach Ibaraki, um Hiro zu suchen. Sie treffen auf einen Bibliotheksleiter, der die beiden Jungen gekannt hat, und erfahren auch, dass Hiro und Hikaru sich damals mit einer Kinderbande angelegt haben, was Auswirkungen bis heute haben könnte ...