Manga Die Stadt, in der es mich nicht gibt, Band 01

Manga, erste Veröffentlichung 2012

SFr. 16.20

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar

Die Stadt, in der es mich nicht gibt

Die Stadt, in der es mich nicht gibt, Band 01 (Manga) alle Manga dieser Serie

ab 15 Jahren

Sprache

Deutsch

Genre:
Drama


Autor/Zeichner:
Kei Sanbe


Verlag:
Tokyopop

Erschienen am:

17. Mai 2014

Format
Format: Taschenbuch, Klappenbroschur, 14.4 x 21.5 cm
Seitenzahl
Seitenzahl: 200
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Worum geht's?

Mit Die Stadt, in der es mich nicht gibt wollen wir euch eine ganz besondere Mischung vorstellen: Kei Sanbe verbindet meisterhaft ein Slice-of-Life-Drama um einen angehenden Mangaka mit einem spannenden Mystery-Thriller!

Satoru Fujinuma hat eine besondere Gabe: Wann immer ein Unglück um ihn herum geschieht, kann er in der Zeit zurückgehen, um es zu verhindern. Als er eine versuchte Kindesentführung beobachtet, bringt das Erinnerungen an eine Mordserie aus seiner Kindheit zurück. Um ein weiteres Unglück zu rückgängig zu machen, springt er in der Zeit zurück. Doch statt wie erwartet bis zum Morgen desselben Tages zurückzureisen, findet er sich plötzlich in seiner Kindheit wieder – wird er die Morde von damals verhindern können …?

Die Serie wird als grossformatige Klappenbroschur erscheinen.

Die Stadt, in der es mich nicht gibt, Band 1

Satoru Fujinuma wird unerwartet in die Vergangenheit geschickt und zwar so oft wie es nötig ist, um Verbrechen zu verhindern. Er hat sich mit diesem Lebensstil abgefunden. Doch plötzlich wird seine Mutter ermordet und die eigene Vergangenheit schleicht sich zurück in seine Gedanken. An seiner früheren Grundschule wurden Kinder entführt und umgebracht.

Welche Verflechtungen bestehen zwischen dem Mord an seiner Mutter und den mysteriösen Entführungen? Fujinuma erlebt eine extreme Wiederholung: Er wird in seine Zeit als Grundschüler zurückgeschickt. Schafft er es, die Entführungen zu verhindern und den Mord an seiner Mutter aufzuklären?