PC Flight Simulator X: Holiday Airports 2

PC (WIN XP/Vista/7/8/10)

CHF 39.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
  • Retail-Version Hilfe
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
Voraussichtlicher Zustelltermin: 19.08.2017
Für diese Erweiterung ist das Hauptspiel Flight Simulator X erforderlich
ab 3 Jahren

Untertitel

Deutsch


Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Genre:
Simulationen


Entwickler:
29Palms Scenery Design


Publisher:
Aerosoft

Erschienen am:

6. Mrz 2014

Hauptspiel erforderlich
Hauptspiel erforderlich
Spieler lokal
Spieler lokal: 1
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Flight Simulator X: Holiday Airports 2

Bari, Djerba, Larnaca und Sharm El-Sheik - zu jeder Jahreszeit in den Urlaub fliegen! Mit Holiday Airports 2 erhalten sie 4 wunderschöne Urlaubsziele in einem Paket. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit des Südens, realistisch umgesetzt mit tollen Texturen und viel Liebe zum Detail. Alle vier Flughäfen sind in Holiday Airports 2 enthalten.

Bari
Der Flughafen Bari (ital.: Aeroporto di Bari-Palese "Karol Wojtyla") liegt ca. 8 Kilometer nordwestlich der Stadt Bari, welche die Hauptstadt der Region Apulien ist. Am Ende des Jahres 2005 bekam der Flughafen Bari den Zusatz "Karol Wojtyla" (Papst Johannes Paul II). Flughafenbetreiber ist das Unternehmen "Aeroporti di Puglia", welches noch drei andere Flughäfen in der Region betreibt (Brindisi, Taranto und  Fioggia). Lokal ist der Flughafen Bari auch als "Aeroporto di Palese" bekannt. Im letzten Jahr wurden 1.6 Millionen Passagiere befördert und es werden stetig mehr. Ein neues Terminal ist bereits in Planung.

Djerba
Die Insel Djerba liegt vor der Küste Tunesiens im Golf von Gabès. Mit einer Fläche von rund 500km², ist sie die grösste Insel des nordafrikanischen Kontinents und ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen, Taucher und Wassersportler. Jetzt, wo sich die politische Situation nach dem arabischen Frühling in Tunesien beruhigt hat, ist es an der Zeit dieser wunderschönen Urlaubsregion einen Besuch abzustatten.

Mit diesem Add-On bringen wir Sie nach Djerba. Legen Sie die Sicherheitsgurte an, bringen Sie Ihren Sitz in eine aufrechte Position und geniessen Sie den Flug!

Larnaca
Larnaca International ist ein Flughafen mit einer ereignisreichen Geschichte. Gegründet wurde er zu Zeiten, als Zypern noch teilweise von der Türkei besetzt war und im griechischen Teil ein internationaler Flughafen fehlte.
Ausserdem war dieser Flughafen auch noch Schauplatz zweier Terroranschläge. Diese Geschichte scheint nun glücklicherweise abgeschlossen zu sein. Heute gehört der Flughafen von Lanarca zu den wichtigsten Flugzielen im Mittelmeerraum und ist im Sommer regelmässig überfüllt. Mit dieser Szenerie setzt Aerosoft die Serie von Mittelmeer-Flughäfen fort, von denen in diesem Jahr bereits mehrere Airports erschienen sind.

Die Szenerie deckt das komplette Flughafengelände ab. Ausserdem ist auch die unmittelbare Umgebung mit nachgebildet. Entwickelt mit den neuesten Technologien und Erfahrungen der Szenerieerstellung, zeichnet sich dieses Add-On trotz hoher Detaildichte durch eine sehr gute Ablaufgeschwindigkeit aus!

Sharm El-Sheikh
Sharm El-Sheikh "die Bucht des Scheichs" ist nicht nur eine der beliebtesten Urlaubsziele am Roten Meer, sondern auch der zweit grösste Flughafen Ägyptens. Das neue bemerkenswerte Terminal ermöglicht ein Passagieraufkommen von bis zu 7,5 Millionen Personen pro Jahr, sodass der Flughafen Sharm El-Sheikh so belebt ist, wie nie zuvor.

Hobbytaucher, Urlauber und (Airliner) Piloten sind gleichermassen begeistert von dem Anflug zwischen den Sinai Bergen und dem kristallblauen Roten Meer. Mit komplett neuen Nachteffekten, modernsten Modellen und Strukturen ist Sharm El-Sheikh das neue "Must-have" für den FSX.

Mindestanforderungen:

Prozessor: 3,0 GHz Prozessor (Dual Core Prozessor empfohlen)
Hauptspeicher: 4 GB RAM
Festplatte: 2 GB freier Festplattenspeicher
Grafikkarte: 3D Grafikkarte mit mind. 1024 MB
Betriebssystem: Windows XP / VISTA / 7 / 8 (64 Bit empfohlen)