PC Flight Simulator X Add-on: Eurofighter

PC (WIN XP/Vista/7/8)

SFr. 39.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
Für diese Erweiterung ist das Hauptspiel Flight Simulator X erforderlich
ab 3 Jahren

Untertitel

Deutsch


Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Genre:
Simulationen


Entwickler:
Just Flight


Publisher:
Aerosoft

Erschienen am:

20. Dez 2013

Hauptspiel erforderlich
Hauptspiel erforderlich
Spieler lokal
Spieler lokal: 1
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Flight Simulator X Add-on: Eurofighter

Der Eurofighter Typhoon ist ein Mehrkampfflugzeug, das 2004 in Dienst gestellt wurde und von dem seitdem mehr als 350 Stück ausgeliefert wurden. Der Eurofighter ist das Ergebnis von Europas größter militärischer Gemeinschaftsproduktion und wird aktuell von sieben Nationen eingesetzt. Bis Anfang 2013 hat die Eurofighter Flotte weltweit mehr als 160.000 Flugstunden angesammelt. Dieses Eurofighter Add-On für den FSX umfasst den einsitzigen Eurofighter Typhoon in dreizehn verschiedenen Bemalungen inklusive Royal Air Force, Deutscher Luftwaffe und Italienischer Luftwaffe. Das extrem detailliert modellierte Modell kommt mit den charakteristischen Deltaflügeln mit Flaperons und Canards. Sechs exakt modellierte Bewaffnungen geben Ihnen die Möglichkeit dieses Mehrkampfflugzeug in verschiedenen Konfigurationen kennenzulernen.

Das Flugzeug bietet eine Vielzahl an Animationen wie Unterlegkeile, Pre-Flight Flaggen, Triebwerksabdeckungen sowie eine Ground Power Unit. Selbst die Suchköpfe der Paveway und der Maverick sind animiert. Das komplett funktionale virtuelle Cockpit bietet ein präzises Multifunction-Display mit verschiedensten Seiten zur Überwachung des Flugzeugs sowie ein kollimiertes und konformes HUD mit realen Symbolen, mit denen Sie stets die Situation im Blick haben.


Modell

  • Anhand von realen Flugzeugplänen exakt modelliert
  • Originalgetreu nachgebildete charakteristische Deltaflügel-Konfiguration inklusive Verwaschung
  • Funktionale Vorflügel, vorne angeordnete Canards und Luftbremsen
  • Einziehbare Sonde für die Luftbetankung (vom virtuellen Cockpit aus zu steuern)
  • Originalgetreues, detailliertes und komplett animiertes Fahrwerk
  • Funktionierende Leitschaufeln und Nachbrenner
  • Animierte Bremsschirme und Fanghaken
  • Sehr detailliertes Cockpit mit animiertem Piloten
  • Bodenausrüstung inklusive Unterlegkeile, Pre-Flight Flaggen und Triebwerksabdeckungen
  • Schaltbare Ground Power Unit und Verkabelung
  • Komplette Bewaffnung mit Beschreibungen, Warnkegeln und Perimeter
  • Sechs präzise Waffensysteme (können über MFD im virtuellen Cockpit ausgewählt werden)
  • Realistische Nachbrenner-Effekte
  • Animierte Suchköpfe an Paveway und Maverick Bomben
  • Speziell codierte Motoreinlässe reagieren automatisch auf veränderte Fluggeschwindigkeit und Angriffswinkel


Virtuelles Cockpit

  • Komplett funktionale und exakte Multi-Function Displays (MFDs)
  • Interaktive klickbare Checkliste für Triebwerksstart, Take-Off und Landung
  • Übersicht über Systeme
  • Triebwerksüberwachung
  • Überwachung der hydraulischen Systeme
  • Überwachung der Treibstoffsysteme mit wählbaren Tanks
  • Load-Out Seite mit sechs wählbaren Missions Load-Outs
  • Funktionaler FLIR-Bildschirm (Forward Looking Infrared Radar)
  • Wegpunkt Navigationsbildschirm
  • HSI/HUD Navigation
  • Zentrales MFD zeigt komplett funktionales GSP an
  • Zentrales HUD zeigt Funk- und Autopilotinforationen, Funkfrequenzen, Treibstoffstand und N1 Triebwerkdaten an
  • Kollimiertes und konformes HUD mit realen Symbolen
  • Funk MFD auf der rechten Konsole zeigt Navigation und Kommunikation (Standby und aktiv), Transponder und ADF Frequenzen an. Alle mit authentischen Druckknöpfen schaltbar.
  • Funktionaler Autopilot mit Kurs, Track, Höhe und Speed Hold Modi
  • Switch Panel zur Steuerung von Licht, Avionik, Ground Power, On-Board Power, Betankungssonde und Treibstofftransfer, Starter etc.
  • Throttle mit eingebauter Treibstoffabschaltung und automatischer Reheat-Funktion
  • Steuerknüppel kann für eine bessere Sicht des zentralen MFDs umgeschaltet werden


Facts & Features:

  • Hauptspiel Flight Simulator X wird zwingend benötigt.
  • Extrem präzise Flugdynamik simulieren die reale Leistungsfähigkeit des Flugzeuges
  • Licht und Effekte wie Nachbrenner, Rauchentwicklung beim Start, Stroboskope, Recognition- und Navigation Lights
  • Authentisches Sound Set von Turbine Sound Studios transportiert die volle Power der zwei Eurojet EJ200 Triebwerke

Mindestanforderungen:

Prozessor: mind. 2 GHz
Hauptspeicher: 2 GB RAM
Festplatte: 650 MB freier Festplattenspeicher
Grafikkarte: 100% DirectX kompatibel 512 MB RAM
Soundkarte: 100% DirectX kompatibel
DVD-Rom: DVD-ROM Laufwerk
Betriebssystem: Windows XP (SP2)
Hauptspiel: Microsoft Flight Simulator X