Manga Nura: Herr der Yokai, Band 04

Manga, erste Veröffentlichung 2008

SFr. 7.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar

Nura: Herr der Yokai

Nura: Herr der Yokai, Band 04 (Manga) alle Manga dieser Serie

ab 12 Jahren

Sprache

Deutsch

Genre:
Fantasy


Autor/Zeichner:
Hiroshi Shiibashi


Verlag:
Kazé

Erschienen am:

13. Sep 2012

Format
Format: Taschenbuch, 11.5 x 17.5 cm
Seitenzahl
Seitenzahl: 208
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

1 zählende Bewertungen

 

Bewertungsübersicht

 

Kundenbewertungen
85%
noch kein Kommentar vorhanden...

Kilian B. 28.06.2014

Worum geht's?

Rikuo ist kein normaler Mittelschüler. Er ist zu drei Vierteln Mensch und zu einem Viertel Yokai. Deshalb lebt Rikuo auch mit einem ganzen Haufen unheimlicher, aber irgendwie auch lustiger Geister zusammen in einem Haus. Das nervt ihn gewaltig, schließlich will er nur ein ganz normaler Junge sein. Aber sein Opa drängt ihn, endlich sein Erbe als Anführer dieser Geistertruppe anzutreten. Wie wird sich Rikuo entscheiden?

Yokai sind Wesen aus uralten Zeiten, die einst die Menschen in Angst und Schrecken versetzten. Im heutigen Japan gibt es für diese alten Geistergeschichten keinen Platz mehr. Doch was machen solche Geister, wenn sie in Vergessenheit geraten? Ein neuer Anführer muss her!

Nura: Herr der Yokai, Band 04

Yokai, diese Geschöpfe der Nacht, sind nicht allein in Japans Kanto-Ebene zu Hause. Jenseits der Grenze, in Shikoku zum Beispiel, kennt man noch viel fürchterliche Yokai und sie haben es auf Rikuo und den Nura-Clan abgesehen. Den Angriff von „Muchi“, einer giftigen „Windsichel“, konnte Nurarihyon gerade noch abwehren. Aber ob das mit den 88 Dämonen von Shikoku auch gelingt?