PC Train Simulator 2012-2014 Add-on: ÖBB Railjet

PC (WIN XP/Vista/7/8)

SFr. 29.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
Für diese Erweiterung ist das Hauptspiel erforderlich
ab 3 Jahren

Untertitel

Deutsch


Handbuch/ Verpackung

Deutsch English Français

Genre:
Simulationen


Entwickler:
Simtrain


Publisher:
Aerosoft


Links zum Spiel:

Erschienen am:

15. Feb 2014

Hauptspiel erforderlich
Hauptspiel erforderlich
Spieler lokal
Spieler lokal: 1
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

 

Kundenbewertungen
95%
Schöne Grafik der Züge, guter Sound, originale und detailierte Inneneinrichtung in Führerstand und Wagen. Ein tolles Add-On für den TS2014, allerdings...

Brian M. 15.12.2014

95%
Coole Grafik, macht Spass damit herumzufahren. Sehr realitätsnah! EMPFEHLENSWERT!!!

Kevin S. 19.02.2014

Train Simulator 2012 / 2013 Add-on: ÖBB Railjet

Der Railjet stellt eine gemeinsame Zuggattung der ÖBB, der Deutschen Bahn, der Schweizerischen Bundesbahnen und der ungarischen Staatsbahn Magyar Allamvasutak dar. Der Zug wurde am 15. September 2008 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Zum Fahrplanwechsel 2008/2009 nahm er den kommerziellen Betrieb auf. Mitte Juli 2012 verließ Garnitur 51 als letzte RJ-Garnitur für die ÖBB das Werk Simmering. Die Railjet-Garnituren bestehen aus einzelnen Wagen, die untereinander mit Schalenmuffenkupplungen verbunden sind und an den Enden normale Schraubenkupplungen aufweisen. Bei Strecken mit besonders hohem Fahrgastaufkommen wird eine Doppelgarnitur geführt. Die Züge bestehen aus einem jeweils 185 Meter langen Wendezug, der aus einem Steuerwagen und sechs Zwischenwagen besteht. Dieser Zug wird von einer Mehrsystem-Taurus-2-Lokomotive mit bis zu 230 km/h gezogen. Inklusive Lok kommt der Zug auf eine Gesamtlänge von 205 Metern. Seit Juni 2010 verkehren zwischen Wien - Zürich - Wien railjet-Garnituren. In der SBB Route 1 finden Sie die Teilstrecke Pfäffikon Schwyz - Sargans, weche der Railjet auch im Original befährt.


Benötigt SBB1 Route für die Szenarios


Facts & Features:

  • Achtung benötigt einen der folgenden Vollversionen:
    • Train Simualtor 2012/13/14
    • Railwoks 3/4/5
  • Nicht zu verwechseln mit Microsoft Train Simulator!!
  • hochdetaillierte achtteilige railjet-Komposition für Train Simulator 2012/13
  • zwei 3D bediehnbare Führerstände mit realistischen Anzeigen
  • original Audiosound aufgenommen im railjet
  • "Kalt"-Start der Taurus-Lokomotive
  • funktionierende Pantografen für Schweizer- und Österreichisches System, mit Wahlschalter CH / Panto 1/ Panto 2 / ÖBB autom.
  • mehrstufige Geschwindigkeit beim Scheibenwischer
  • AFB-Steuerungssystem: Automatisches Fahren und Bremsen, mit Geschwindigkeitsvorwahl, „ Tempomat“
  • Schweizer Zugsicherung
  • Zusatzbeleuchtung Führerstand 
  • Türkontrolle im Führerstand
  • mehrstufige Lichtsteuerung ( Scheinwerfer, abgeblendet, rot  )
  • Economy- First- Business- und Restaurant Wageninneneinrichtungssicht
  • der railjet kann auch für Hagen-Siegen und für eigene Scenarios verwendet werden. Freie Scenarios sind schon enthalten
  • ist kompatibel zu Train Simulator 2012 / 2013
  • Regenscheiben
  • Hoch / Tiefton-Horn

Mindestanforderungen:

Prozessor: Prozessor mit 2,4 GHz
Hauptspeicher: 4 GB RAM
Festplatte: 190 MB freier Festplattenspeicher
Grafikkarte: Grafikkarte mit 512 MB VRAM und den aktuellsten Treibern
Soundkarte: 100% DirectX 9.0c kompatibel, 16 Bit
CD-Rom: CD Laufwerk
Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 / 8