PC X-Plane 10 Add-on: Airport Anchorage

PC (WIN XP/Vista/7/8), Mac OS X & Linux

SFr. 34.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
Für diese Erweiterung ist das Hauptspiel X-Plane 10 Global erforderlich

Auf diesen Systemen erhältlich:

X-Plane 10 Add-on: Airport Anchorage (PC Games) X-Plane 10 Add-on: Airport Anchorage (Macintosh)

ab 3 Jahren

Untertitel

Deutsch


Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Genre:
Simulationen


Entwickler:
Sim-Wings


Publisher:
Aerosoft

Erschienen am:

3. Jul 2013

Hauptspiel erforderlich
Hauptspiel erforderlich
Spieler lokal
Spieler lokal: 1
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

X-Plane 10 Add-on: Airport Anchorage

In die Reihe der Flughäfen für X-Plane, gesellt sich nun auch unser erster amerikanischer Airport hinzu. Der Anchorage Ted Stevens International (PANC) ist der bedeutendste Flughafen Alaskas und Ziel vieler nationaler und internationaler Flugverbindungen. Neben asiatischen und russischen Fluggesellschaften, fliegen im Sommer - von Mai bis September - die Deutsche „Condor“ ab Frankfurt, sowie die Schweizer „Edelweiß Air“ ab Zürich, zeitweise früher auch die „LTU“ ab Düsseldorf nach Anchorage.

National prägt die „Alaska Airlines“ mit ihren zahlreichen Boeing 737 das Bild in Anchorage, aber auch andere US Gesellschaften sind dort anzutreffen.

Der nächste bedeutende US-Flughafen in den sogenannten "Lower 48th" ist Seattle. Zudem ist PANC ein wichtiger Cargo Hub auf der Route Asien-USA. Die ehemalige "Kulis Air National Guard Base" am Flughafen, wurde zur Elmendorf AB nördlich von Anchorage verlegt, die Einrichtungen und Gebäude sind aber noch präsent.

Lake Hood: Direkt neben PANC, angebunden über Taxiways die zahlreiche Straßen kreuzen, befindet sich Lake Hood, der größte Wasserflughafen der Welt.
An Sommertagen starten und landen hier bis zu 800 Wasserflugzeuge, die Angler, Rucksacktouristen und andere Besucher in alle Regionen Alaskas bringen. Am Lake Hood sind zudem viele Tourenveranstalter stationiert.

Z41: Neben Lake Hood liegt die Schotterpiste "Z41", genutzt von Flugzeugen die oft mit der sogenannten Tundra-Ausstattung (spezielle Räder um in der Wildnis auf unbefestigten Pisten landen zu können) versehen sind.


Facts & Features:

  • Nur zusammen mit X-Plane 10 oder X-Plane 10 - North America Edition spielbar.
  • Fotorealistische Bodentexturen auf Luftbildbasis (15cm/Pixel).
  • Realistische Darstellung des Flughafens inklusive der Flughafeneinrichtung und der umliegenden Gebäude.
  • Detaillierte Nachbildung von Lake Hood, dem größten Wasserflughafen der Welt und des Landing Strip Z41.
  • Komplette Taxi- und Runway-Beschilderung.
  • Hervorragende X-Plane 10 Nachteffekte.

Mindestanforderungen:

Prozessor: Dual Core 2,6 GHz
Hauptspeicher: 2 GB RAM
Festplatte: Keine Angaben
Grafikkarte: 100% DirectX 9.0c kompatibele 3D Grafikkarte mit 512 MB VRAM und den aktuellsten Treibern
Soundkarte: 100% DirectX 9.0c kompatibel, 16 Bit
DVD-Rom: DVD Laufwerk
Betriebssystem: Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8


Empfohlene Systemanforderungen:

Prozessor: Dual Core 2,6 GHz
Hauptspeicher: 4 GB RAM
Festplatte: Keine Angaben
Grafikkarte: 100% DirectX 9.0c kompatibele 3D Grafikkarte mit 1024 MB und den aktuellsten Treibern
Soundkarte: 100% DirectX 9.0c kompatibel, 16 Bit
DVD-Rom: DVD-Laufwerk
Betriebssystem: Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8