Bohn to be Wild - Bohnanza

Kartenspiele Bohn to be Wild - Bohnanza

2012

SFr. 19.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
ab 12 Jahren

Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Kategorie:
Kartenspiele


Autor:
Uwe Rosenberg


Verlag:
Amigo


Links:

Erschienen am:

9. Okt 2012

Spieleranzahl
Spieleranzahl: 1 bis 7
Spieldauer
Spieldauer: 60 min.
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Bohn to be Wild - Bohnanza

Jetzt wird’s wild im Bohniversum. Ob Jamaika-, Helm- oder Pferdebohne, elf neue Bohnensorten warten darauf, möglichst gewinnbringend angebaut zu werden. Die wilden Bohnen sorgen dabei für interessante Wendungen und ermöglichen spannende Aktionen. Wer am Ende die meisten Taler verdient hat, gewinnt.

„Bohn to be wild“ ist die Jubiläumsausgabe von „Bohnanza“ und ohne das Grundspiel spielbar.


So spielt man Bohn to be wild!:

  • Bohn to be wild! ist eigentlich ein normales Bohnanza-Spiel. Gegenüber dem Grundspiel gibt es aber einige Änderungen.
  • Da sind zuerst die elf neuen Bohnensorten mit ihren ebenfalls neuen Bohnometern. Diese gehen nun bis zu fünf Bohnentaler.
  • Beim Spielablauf ändert sich die Handelsphase. Es werden drei Karten aufgedeckt statt zwei und von diesen drei Karten darf der aktive Spieler eine auf den Ablagestapel legen.
  • In der Nachziehphase zieht jeder Spieler eine Karte auf die Hand, anstatt drei Karten, die nur der aktive Spieler zieht.
  • Das Spiel endet nicht, wenn der Zugstapel aufgebraucht ist, sondern die Spielrunde wird danach noch bis zum rechten Nachbarn des Startspielers zu Ende gespielt.
  • Die größte Änderung sind die „wilden Bohnen“. Bei jeder Bohnensorte gibt es Bohnen mit zusätzlichen Aktionen, die dann durchgeführt werden, wenn sie auf den Feldern sichtbar ausliegen.
  • Neu sind auch die Zwei-Personen- und Solo-Regeln.

 

Austattung:

  • 154 Spielkarten
  • 7 Handelskarten
  • 1 Übersichtstafel
  • 1 Spielregel

Besonderheiten:

  • Sonderausgabe 15 Jahre Bohnanza
  • Neu sind auch die Zwei-Personen- und Solo-Regeln