Das letzte Bankett

Brettspiele Das letzte Bankett

2012

SFr. 45.00

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
ab 10 Jahren

Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Kategorie:
Brettspiele


Autor:
Britta Wolf, Oliver Wolf


Verlag:
Heidelberger Spieleverlag

Erschienen am:

18. Apr 2012

Spieleranzahl
Spieleranzahl: 6 bis 25
Spieldauer
Spieldauer: 30 bis 60 min.
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Das letzte Bankett

Der König lädt zum Bankett. Tausende Kerzen erhellen den prunkvollen Festsaal. Ein letztes Mal überprüft der Seneschall akribisch, ob sich alles an seinem Platz befindet. Schon kommen die geladenen Gäste. Doch wird hier und da nicht etwas zuviel getuschelt? Und weshalb steht die Gräfin ausgerechnet mit dem Abt und dem Mundschenk zusammen?

"Das Letzte Bankett und andere höfische Intrigen“ versetzt Euch an den königlichen Hof. Ein Ort der Festivitäten, der Macht und der Intrigen. Hier versuchen die verschiedenen Fraktionen im Geheimen ihre Ziele zu erreichen.
Wähle eine von 25 großformatigen Charakterkarten und schließe Dich einer Fraktion an. Welche wird es sein? Wirst Du als wortgewandter Hofnarr andere zum Narren halten, als erster Ritter den Gastgeber beschützen oder Dich als vornehme Prinzessin unterhalten lassen?
Szenarien bestimmen Dein Spielziel. Geschickt kannst Du versuchen Deine Fähigkeiten richtig einzusetzen, Pläne zu schmieden und so Deiner Fraktion zum Sieg verhelfen.

Ausstattung:

  • 25 grosse Charakterkarten
  • 12 fraktionsabzeichen EInhorn
  • 12 fraktionsabzeichen Schwarze Rose
  • 8 fraktionsabzeichen Turm
  • 6 fraktionszeichen Axt
  • 15 Marker besondere Gegenstämde
  • 10 Vetomarker
  • 1 Zeptermarker
  • 1 Spielregel mit Szenarien

Besonderheiten:

für bis zu 25 Spieler