PC The Tiny Bang Story

PC (WIN XP/Vista/7)

SFr. 14.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
ab 3 Jahren

Untertitel

Deutsch


Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Genre:
Strategie


Entwickler:
Colibri Games


Publisher:
HeadUp Games

Erschienen am:

1. Okt 2011

Spieler lokal
Spieler lokal: 1
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

The Tiny Bang Story

The Tiny Bang Story, das fantastische Puzzle-Abenteuer in einer wunderschönen, handgemalten Umgebung, spielt in der fiktiven Welt eines winzigen Planeten. Als ein Asteroid diesen Planeten trifft, zerbricht er in unzählige Teile. Der Spieler versucht nun, die verlorene Schönheit des Planeten wiederzufinden und seinen Bewohnern zu helfen.  Auf seinem Weg durch fünf Kapitel löst er in einer klassischen Point & Click Umgebung zahlreiche Puzzle und repariert fantasievolle Maschinen.


Facts & Features:

  • 5 Kapitel, um den Planeten zu retten… In jedem Kapitel, das aus mehreren Szenen besteht, müssen Teile des Planeten wie-dergefunden und am Ende eines jeden Kapitels zu einem Puzzle zusammengefügt werden. Nur so kann die Weltkugel wieder komplettiert werden. Vom Asteroiden be-schädigte Erfindungen der Bewohner des Planeten müssen auch wieder hergestellt werden. Verschiedene Mechanismen, Truhen, Türen und vieles mehr begegnen dem Spieler auf seinem Weg durch den Planeten Tiny und wollen ebenfalls wieder zusam-mengesetzt werden. Nur so wird es gelingen, das Leben auf dem Planeten wieder le-benswert zu machen.
  • Abwechslung, Abwechslung und nochmal Abwechslung: Parallel zum Einsammeln und Zusammensetzen ist es aber auch nötig, diverse Mini-spiele und Rätsel zu lösen. So will ein Röhrensystem verlegt, eine Lokomotive wieder zusammengebaut oder der Code für ein Schloss gefunden werden. Bote oder Flug-zeuge erfordern die Lenkung des Spielers, Kombinations- und Farbrätsel müssen ge-löst und eine  Waage ausgerichtet werden, um nur einige Mini-Spiele zu erwähnen. Jedes Rätsel ist anders, wodurch das Spiel zusätzliche Abwechslung erhält. Die Rätsel und Mini-Spiele verfügen über verschiedenste Schwierigkeitsgrade und sind auf die jeweiligen Kapitel des Spiels ausgerichtet. Darüber hinaus begegnen Spieler in jedem Kapitel des Spiels neuen Charakteren, die ihm helfen, voranzukommen. Die Hinter-grundmusik ist sehr subtil und bietet das romantisch anmutende Moment.
  • Winzige Welt, winzige Bewohner, winzige Gegenstände: An den winzigen Behausungen der Bewohner des Planeten sowie an allen Gegenstän-den erkennt man die Liebe zum Detail, mit der The Tiny Bang Story entwickelt wurde. Die malerische und märchenhafte Welt auf dem Planeten Tiny kommt etwa zum Vor-schein, wenn man den Bahnhof näher betrachtet: dieser befindet sich in einem Schuh. Ein Taucherhelm dient als Labor, ein Teekessel stellt die Spitze eines Leuchtturms dar. Diese vielen, leidenschaftlich gestalteten Einzelheiten stehen für die einzigartige und eindrucksvolle Welt auf dem Planeten Tiny. Hinzu kommen noch diverse Animationen, die das Treiben auf dem Bildschirm bereichern. So summen schon mal ein paar fleißige Bienchen eine Melodie in des Spielers Ohr.

Mindestanforderungen:

CPU: Pentium IV 1,5 GHz oder vergleichbarer AMD
HAUPTSPEICHER: 512 MB RAM
FESTPLATTE: 180 MB freier Festplattenspeicher
3D GRAFIKKARTE: keine Angaben
SOUNDKARTE: 100% DirectX 9.0c kompatibel, 16 Bit
DVD-ROM: DVD Laufwerk
BETRIEBSSYSTEM: Windows XP / Vista / Windows 7