Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel

Kartenspiele Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel

2011

SFr. 39.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
weniger als 5 Stück verfügbar  normal verfügbar
Voraussichtlicher Zustelltermin: 01.05.2017

Verwandte Produkte:

Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel (Gesellschaftsspiele) zeige alle verwandten Produkte

ab 13 Jahren

Handbuch/ Verpackung

Deutsch

Kategorie:
Kartenspiele


Autor:
Nate French


Verlag:
Fantasy Flight Games

Erschienen am:

19. Apr 2011

Spieleranzahl
Spieleranzahl: 1 bis 2
Spieldauer
Spieldauer: 30 bis 90 min.

Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel

In Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel bilden die Spieler eine Gemeinschaft von Helden, die sich gefährlichen Abenteuern in Mittelerde entgegenstellt. Diese unvergesslichen Helden aus Tolkiens epischer Erzählung sind zusammengekommen von den lichten Feldern des Auenlandes, den gefährlichen Pfaden des Düsterwaldes und aus den mächtigen Reichen Gondor und Rohan, um es mit der Bedrohung durch den Dunklen Herrscher Sauron aufzunehmen.


Facts & Features:

  • Der Herr der Ringe: Das Kartenspiel ist ein kooperatives Spiel für 1 oder 2 Spieler. Die Spieler treten gemeinsam gegen die Widrigkeiten der Szenarios an, die vom Spiel selbst gesteuert werden. Mit einem zweiten Grundset können bis zu 4 Spieler miteinander spielen. Für dieses Living Card Game erscheinen regelmäßig weitere Karten und Abenteuer in Erweiterungen, die es den Spielern erlauben, den Inhalt dieses Grundsets ihren Wünschen anzupassen oder ganz eigene Decks zu erstellen.

 

Ausstattung:

  • 1 Regelheft
  • 226 Karten, davon
  • 12 Heldenkarten
  • 10 Abenteuerkarten
  • 120 Spielerkarten
  • 84 Begegnungskarten
  • 2 Bedrohungszähler
  • 40 Schadensmarker
  • 26 Fortschrittsmarker
  • 30 Ressourcenmarker
  • 1 Startspieler-Marker

Besonderheiten:

  • Fü̈r dieses Living Card Game erscheinen regelmäßig weitere Karten und Abenteuer in Erweiterungen, die es den Spielern erlauben, den Inhalt dieses Grundsets ihren Wünschen anzupassen oder ganz eigene Decks zu erstellen.