Blu-ray Filme Stieg Larsson: Millennium Trilogie Blu-ray (4 Discs)

Män som hatar kvinnor (2009) | von Daniel Alfredson, Niels Arden Oplev

Versionen

Stieg Larsson: Millennium Trilogie Blu-ray (4 Discs) (Blu-ray Filme)

26.90

Stieg Larsson: Millennium Trilogie (4 DVDs) (DVD Filme)

34.90

CHF 26.90  inkl. Mehrwertsteuer
Stieg Larsson: Millennium Trilogie Blu-ray (4 Discs) wurde zur Merkliste hinzugefügt!
Stieg Larsson: Millennium Trilogie Blu-ray (4 Discs) wurde von der Merkliste entfernt!
Hinzufügen nicht möglich. Bitte logge dich erst ein!
Hinzufügen fehlgeschlagen. Versuche es bitte noch einmal!
  weniger als 5 Stück verfügbar
 
Voraussichtlicher Zustelltermin: 23.08.2018
portofreie Lieferung

Stieg Larsson: Millennium Trilogie

Verblendung

Der prominente Enthüllungsjournalist Mikael Blomkvist bekommt einen ungewöhnlichen Auftrag: Henrik Vanger, greiser Patriarch einer einflussreichen Industriellenfamilie, bittet ihn, seine Nichte Harriet zu finden - die vor über 40 Jahren unter mysteriösen Umständen spurlos verschwunden ist! Unerwartete Unterstützung bekommt Blomkvist von der ebenso genialen wie kompromisslosen Hackerin Lisbeth. Gemeinsam tauchen die beiden bei ihren Recherchen immer tiefer in die Geschichte der Vanger-Dynastie ein – und stossen dabei auf Grausames, Erschreckendes, Unerträgliches ...



Verdammnis

Ein junger Journalist bietet Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist) für sein Magazin ,Millennium’ eine hochbrisante Story an: Verdiente Amts- und Würdenträger vergehen sich seit Jahren an jungen russischen Frauen, die gewaltsam ins Land gebracht und zur Prostitution gezwungen werden. Blomkvist möchte die Geschichte groß herausbringen und beteiligt sich an den Recherchen. Genau wie Lisbeth Salander (Noomi Rapace) – ohne Blomkvists Wissen betreibt sie ihre eigenen Ermittlungen und entdeckt dabei ein besonders pikantes Detail: Nils Bjurman, ihr ehemaliger Vormund, scheint in die Machenschaften der Mädchenhändler verwickelt zu sein.

Kurze Zeit später werden der Journalist und Bjurman tot aufgefunden – und die Tatwaffe trägt Lisbeths Fingerabdrücke. Eine mediale und polizeiliche Hetzjagd auf sie beginnt. Doch Lisbeth taucht unter. Wie ein Racheengel stellt sie denen nach, die ihr den Mord anhängen wollen. Nur Mikael Blomkvist glaubt an ihre Unschuld und macht sich auf die Suche nach ihr und der Wahrheit. Seine Nachforschungen führen ihn in Lisbeths Vergangenheit – eine Vergangenheit, die so düster ist, dass er lieber nichts von ihr erfahren hätte …



Vergebung


Lisbeth Salander (Noomi Rapace) hat den Kampf gegen ihren Widersacher Zala nur knapp überlebt und wird schwer verletzt in die Notaufnahme eingeliefert. Doch sie schwebt weiterhin in Gefahr. Denn auch Zala lebt noch. Und der Geheimdienst möchte Lisbeth mit allen Mitteln mundtot machen – auf keinen Fall darf sie die Verbindung zwischen Zala und der Regierung aufdecken. Währenddessen setzt Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist) alles daran, Lisbeths Unschuld an den Morden an ihrem Vormund Niels Bjurman und zwei Journalisten zu beweisen. Die Verbrechen werden nach wie vor ihr angelastet – und Mikael weiß genau, dass es nur noch eine letzte Chance gibt, Lisbeth zu retten. Während seinen Ermittlungen beginnt sich Lisbeths Vergangenheit vor seinen Augen wie ein Puzzle, Stück für Stück, zusammen zu setzen. Eine Vergangenheit, die düster ist – deren Offenbarung aber der Schlüssel zu Lisbeths Unschuld sein könnte. Die Zeit für Lisbeth ist gekommen ...


Extras & Bonusfeatures:

  • Stieg Larsson und seine Millennium Trilogie - Das Phänomen
  • Interview mit Noomi Rapace
  • Interview mit Michael Nyqvist
  • Hinter den Kulissen
  • Interviews mit Besetzung und Team
  • Making Of "Kampfszene Ronald Niedermann gegen Paolo Roberto"

High Definition:
HDTV 1080p


Bildformat:
High Definition Widescreen (16:9, 2.40: 1)
1920 x 1080p

Tonformat:
deutsch: DTS Master Audio 5.1
schwedisch: DTS Master Audio 5.1


Untertitel:
deutsch

User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

2 zählende Bewertungen

Bewertungsübersicht

Kommentare
Avatar
90%
Die Verfilmung der Millenium-Trilogie von Stieg Larson ist absolut sehenswert! Die Spannung war so gross, dass ich alle 3 Teile hintereinander...

Michael W. 13.10.2014

ab 16 Jahren
Allgemein
Erschienen am: 
6. Okt 2010
Studio: 
Frenetic Films
Land:
S/DK/D 2009
Weitere Infos
Laufzeit
Hauptfilm: 412 min.
Laufzeit
Bonusmaterial: 127 min.
Sprachen
Sprachen
Untertitel
Deutsch