DVD Filme Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken, D 2007

SFr. 19.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
innert ca. 2-7 Tagen lieferbar  längere Lieferzeiten
ab 12 Jahren

Sprache

Deutsch


Untertitel

Deutsch

Genre:
Komödie


Regisseur:
Leander Haussmann


Studio:
Constantin Film

Erschienen am:

5. Jun 2008

Laufzeit
Hauptfilm: 99 min.
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

1 zählende Bewertungen

 

Bewertungsübersicht

 

Kundenbewertungen
Avatar
85%
Der Film ist echt witzig. Der Film hat mich sehr gepackt und irgendwie weiss man nicht so recht, was einem im Film erwartet. Die Eigenschaften von...

Mirko S. 15.10.2008

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken

Eine Frau spricht rund 20.000 Wörter pro Tag. Ein Mann reagiert darauf in aller Regel mit einem aussagekräftigen „Hmhm“ und konzentriert sich auf die Fußball-Übertragung. Auf hinterhältigste Weise hat die Evolution seit der Steinzeit dafür gesorgt, dass die Differenzen zwischen den Geschlechtern faktisch unüberbrückbar sind. Was ist geschehen?

Schauen wir uns zwei Beispiele an: Jan (BENNO FÜRMANN) ist muskulös, beruflich erfolgreich, ein Frauenschwarm und eingefleischter Hertha-Fan. Katrin (JESSICA SCHWARZ) ist unfassbar attraktiv, ebenso erfolgreich, eine Power-Frau und unverbesserliche Romantikerin. Sie könnten das perfekte Paar sein. Doch warum springt Jan dann auf primitivste sexuelle Schlüsselreize an – wie z. B. das sensationelle Dekolleté seiner Sekretärin Angie (NADJA BECKER)? Wieso ist Katrin zu hochintelligenten mehrspurigen Denkleistungen fähig, aber dennoch anfällig für die offensichtliche Balz des Leitwolfs Jonathan (UWE OCHSENKNECHT)? Dass Mann und Frau verhaltenspsychologisch in völlig unterschiedlichen Universen leben, sehen wir exemplarisch an diesen beiden Vorzeige-Modellen ihrer Spezies, die trotz aller modernen Umwelteinflüsse und ihrem gesunden Menschenverstand immer wieder in die Verhaltensmuster ihrer urzeitlichen Vorfahren verfallen. Und wieder stellt sich die Frage: Haben wir denn gar nichts dazugelernt?!


Extras & Bonusfeatures:

  • Interaktive Menüs
  • Szenenanwahl
  • Interviews
  • Making-Of
  • Musikclip "annette Louisan" & "James Last"
  • Storyboard
  • Outtakes
  • Audiokommentar mit L. Haussmann & B. Fürmann

Bildformat:
Widescreen 16:9 (anamorph)
2.35: 1


Tonformat:
deutsch: Dolby Digital 5.1
deutsch: DTS 5.1


Untertitel:
deutsch  für Hörgeschädigte