DVD Filme Aquamarin: Die vernixte erste Liebe

Aquamarine, USA/AUS 2006

SFr. 14.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
innert ca. 2-7 Tagen lieferbar  längere Lieferzeiten
ab 0 Jahren

Sprache

Deutsch English


Untertitel

Deutsch English

Genre:
Komödie


Regisseur:
Elizabeth Allen


Studio:
20th Century Fox

Erschienen am:

21. Nov 2006

Laufzeit
Hauptfilm: 99 min.
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

1 zählende Bewertungen

 

Bewertungsübersicht

Aquamarin: Die vernixte erste Liebe

Das Leben kann wirklich ungerecht sein: Da sitzen die schüchterne Claire (Emma Roberts) und ihre beste Freundin Hailey (JoJo Levesque) im wunderschönen Capri Beach Club von Claires Großeltern und der attraktive Rettungsschwimmer Raymond (Jake McDorman), den die beiden anhimmeln, würdigt sie nicht eines einzigen Blickes.

Damit aber nicht genug, wirkliche Sorgen haben die Mädchen, weil Haileys Mutter einen Job in Australien angenommen hat und die beiden Freundinnen ihre letzten gemeinsamen Tage verbringen. Hailey soll mit ihrer Mutter ans andere Ende der Welt ziehen, dabei können sich die beiden ein Leben ohne die jeweils andere kaum vorstellen. Sie hoffen bis zum letzten Moment, dass sich der Umzug noch irgendwie verhindern lässt.

Und das Wunder geschieht: Nach einem nächtlichen Unwetter wird die Meerjungfrau Aquamarin in den Pool des Beach Clubs gespült! Und so unfassbar das auch ist, Aquamarin (Sara Paxton), ein hübsches, blondes Mädchen, dass statt zwei Beinen einen blau schimmernden Meerjungfrauschwanz hat, verspricht den Mädchen die Erfüllung eines Wunsches, wenn sie ihr helfen, Aquamarins Vater innerhalb von drei Tagen zu beweisen, dass es wahre Liebe gibt.

Der Wunsch der Mädchen steht natürlich fest: Hailey soll nicht nach Australien gehen müssen. Der Plan steht. Und das Objekt der Begierde ist auch schnell gefunden: Raymond. Dem müssen die Mädchen jetzt eigentlich nur noch klar machen, dass er in Aquamarin verliebt ist ...


Extras & Bonusfeatures:

  • Interaktive Menüs
  • Szenenanwahl
  • Vorwort der Regisseurin Elizabeth Allen
  • Nicht verwendete Szenen
  • Featurettes: Ein grossartiges Vorsprechen / Besuch am Set

Bildformat:
Widescreen 16:9 (anamorph)
1.85: 1


Tonformat:
deutsch: Dolby Digital 5.1
englisch: Dolby Digital 5.1


Untertitel:
deutsch, englisch, türkisch