DVD Filme Das Leben ist ein Wunder - Life is a Miracle

Zivot je cudo, F 2004

SFr. 19.90

In den Warenkorb legen In den Warenkorb

Menge:


  • inkl. Mehrwertsteuer
  • portofreie Lieferung
innert ca. 2-7 Tagen lieferbar  längere Lieferzeiten
ab 12 Jahren

Sprache

Deutsch


Untertitel

Deutsch

Genre:
Komödie


Regisseur:
Emir Kusturica


Studio:
Frenetic Films

Erschienen am:

12. Jan 2006

Laufzeit
Hauptfilm: 148 min.
User-Rating [?]

Jetzt bewerten

 

noch keine zählende Bewertung vorhanden

Das Leben ist ein Wunder

Bosnien, 1992, kurz vor Ausbruch des Bürgerkriegs. Luka, ein serbischer Ingenieur aus Belgrad hat sich mit seiner Frau, der ehemaligen Opernsängerin Jadranka und ihrem gemeinsamen Sohn Milos in einem kleinen Nest mitten im Nirgendwo niedergelassen. Luka wird die Eisenbahn bauen, die die Region in ein Touristenparadies verwandeln soll, er ist von dieser Vorstellung geradezu besessen. Mit dem Haus am Hang direkt neben der Eisenbahnlinie ist auf alle sein wohl größter Traum in Erfüllung gegangen. Jadranka, die ihre Stimme - und damit auch ihre Karriere - verloren hat, trauert währenddessen der Opernbühne hinterher und Sohn Milos träumt von seiner Laufbahn als Profifußballer.

Völlig in seine Arbeit versunken und mit einem natürlichen Optimismus gesegnet, bleibt Luka taub gegenüber dem anhaltenden Rumoren des heraufziehenden Krieges. Als der Konflikt ausbricht, steht in Lukas Leben plötzlich alles Kopf: Seine manisch-depressive Frau Jadranka macht sich mit einem Musikerkollegen auf und davon, während sein Sohn Milos an die Front geschickt wird. So optimistisch wie eh und je, wartet Luka darauf, dass seine Familie zu ihm zurückkehrt, aber Jadranka bleibt fort und Sohn Milos wird als Kriegsgefangener festgehalten.

Wenn es ihm nicht zuletzt auf Grund seines schon fast naiven Optimismus gelungen war, die Augen vor der Realität zu verschließen - jetzt muss auch Luka sich mit den geänderten Gegebenheiten anfreunden. Gerade, als Luka in seinem Leben keinen Sinn mehr erkennen kann, erscheint die Gefangene Sabaha auf der Bildfläche. Die serbische Armee bestellt Luka zum Gefangenenwärter von Sabaha, einer muslimischen Geisel. Er soll sie bei sich im Haus verstecken, später soll sie dann gegen einen serbischen Gefangenen eingetauscht werden.

Doch dieser Plan will nicht so recht aufgehen: Luka und seine hübsche Geisel verlieben sich Hals über Kopf ineinander und der Krieg wird auf einmal fast unwichtig. Bis Luka erfährt, gegen wen Sabaha getauscht werden soll: seinen Sohn Milos!


Extras & Bonusfeatures:

  • Interaktive Menüs
  • Szenenanwahl
  • Making of ...
  • Kinotrailer
  • Cast & Crew Infos
  • Fotogalerie

Bildformat:
Widescreen 16:9 (anamorph)
1.85: 1


Tonformat:
deutsch: Dolby Digital 5.1
serbisch: Dolby Digital 5.1


Untertitel:
deutsch