Filmographie als Schauspieler

 

Rodney Harvey

Rodney Michael Harvey (* 31. Juli 1967 in Philadelphia, Pennsylvania; † 11. April 1998 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und ein Model.

Harvey wurde in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania geboren und wuchs in Süd-Philadelphia auf. 1984 wurde er vom Regisseur Paul Morrissey in New York City an der Ecke Broadway und 42. Strasse angesprochen und zum Casting für dessen Film "Mixed Blood" eingeladen. In der Folge war Harvey in "Mixed Blood - Die Ratten von Harlem" zu sehen ebenso wie 1988 in "Brooklyn Kid" (OT:"Spike of Bensonhurst"). Kurz darauf zog Harvey nach Los Angeles unterschrieb bei einer Casting-Agentur und begann auch als Model zu arbeiten. Unter anderem war er auf dem Life-Cover mit Madonna zu sehen und arbeitete für Calvin Klein.

1990 machte ihn die Rolle des Sodapop Curtis in der Fox-TV-Serie "The Outsiders" bekannt, nach deren Ende nach nur einer Staffel, hatte er einen Gastauftritt im "Pilot" der Serie Twin Peaks. Später war Rodney Harvey als Gary in Gus Van Sants Drama "My Private Idaho - Das Ende einer Unschuld" (OT: My Own Private Idaho) zu sehen. Es heisst, dass Harvey während der Dreharbeiten zu diesem Film, ebenso wie der Hollywood-Jungstar River Phoenix, der die Hauptfigur Mike Waters spielte, erstmals mit Heroin in Kontakt kam. Dies war der Beginn einer Sucht, die sein Leben von nun an bestimmte.
Seine letzten Auftritte hatte Harvey in den Filmen Guncrazy (1992) und "God's Lonely Man" (1996).

1996 musste Harvey nach mehreren Verurteilungen für acht Monate ins Gefängnis, wo er seinen High-School-Abschluss nachholte. 1997 wurde er Assistent seines früheren Agenten Allan Mindel, dieser versuchte sogar Harvey wieder Kontakte ins Filmbusiness zu verschaffen. Jedoch war Harvey nach kurzer Zeit wieder drogenabhängig, er fand Unterschlupf bei Freunden und Familienangehörigen in Philadelphia. Im Frühling 1997 wurde er erneut inhaftiert.

Am 9. April 1998 wurde er entlassen, zwei Tage später wurde er tot im Hotel Barbizon (Zimmer 222) in Los Angeles aufgefunden, als Todesursache wurde eine Kokain- und Heroinüberdosis angegeben. Seine letzte Ruhestätte fand er auf dem Saints Peter and Paul Cemetery in Philadelphia.


(Quelle: Wikipedia)
1991

Das Ende der Unschuld

My Own Private Idaho

Das Ende der Unschuld (Blu-ray Filme)    ab 27.09.2017

1988

Salsa

Salsa

Salsa (Blu-ray Filme) Salsa (DVD Filme)