Filmographie als Schauspieler

Nikki Reed - Bildurheber: Von Gage SkidmoreUploaded by MyCanon - Nikki Reed, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20369834
 

Nikki Reed

Bildurheber: Von Gage SkidmoreUploaded by MyCanon - Nikki Reed, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20369834

Nicole „Nikki“ Houston Reed (* 17. Mai 1988 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin, Drehbuchautorin und Sängerin. Bekannt wurde sie durch die Rolle der „Evie Zamora“ in dem Filmdrama Dreizehn, für dessen Drehbuch sie als Co-Autorin verantwortlich zeichnete, sowie als „Rosalie Hale“ in den Verfilmungen der Twilight-Serie von Stephenie Meyer.

Reed wurde in West Los Angeles geboren. Sie ist die Tochter von Cheryl Houston, einer Kosmetikerin, und Seth Reed, einem Bühnenbildner (unter anderem für Fight Club und Minority Report). Ihr Vater ist Jude, ihre Mutter eine Italienerin mit Cherokee-Wurzeln. Sie hat einen älteren Bruder namens Nathan. Reed selber hat keine Religionszugehörigkeit, beschreibt sich aber als Jüdin. Ihre Eltern liessen sich scheiden, als sie zwei Jahre alt war. Sie wuchs bei ihrer Mutter in Culver City, Kalifornien auf, ihr Bruder lebte beim Vater. Reed beschrieb ihre Jugend als „kompliziert“. Sie experimentierte mit Drogen, Alkohol und Sex.

Reeds Vater hatte mehrere Jahre lang eine Beziehung mit Catherine Hardwicke, die damals ebenfalls als Bühnenbildnerin arbeitete. Hardwicke hielt auch nach der Trennung den Kontakt aufrecht. Sie schlug Reed vor, ihre Jugenderfahrungen niederzuschreiben. Innerhalb von nur sechs Tagen während der Winterferien schrieben sie gemeinsam das Drehbuch zu dem Film Dreizehn. Reed hatte ursprünglich nicht vor, Schauspielerin zu werden, doch die Produzenten überredeten sie, selbst eine Rolle in dem Film zu spielen. So wurde sie neben Holly Hunter und Evan Rachel Wood in einer der Hauptrollen besetzt. Der Film wurde von Kritikern und Publikum gleichermassen gelobt. Reed erhielt für ihre Leistungen als Schauspielerin und Autorin zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen wichtiger Filmpreise. Sie wurde unter anderem mit dem Independent Spirit Award und dem Young Hollywood Award als beste Newcomerin ausgezeichnet. Nach Beendigung der Dreharbeiten zu Dreizehn ging Reed zunächst zurück zur High School, um ihren Abschluss zu machen. Sie blieb jedoch weniger als ein Jahr dort, da sie von aufgebrachten Eltern wegen ihrer Rolle in Dreizehn kritisiert wurde. Ihren Abschluss machte sie schliesslich mithilfe einer Heimlerngruppe. Im Alter von 14 Jahren zog sie von zu Hause aus und lebte ihr eigenes Leben.


(Quelle: Wikipedia)
2015

Sleepy Hollow: Staffel 3

Sleepy Hollow: Season Three

Sleepy Hollow: Staffel 3 (DVD Filme)

2013
2012

Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 2

The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 2

Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 2 (Blu-ray Filme) Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 2 (DVD Filme)

2011

Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 1

The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1

Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 1 (Blu-ray Filme) Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht Teil 1 (DVD Filme)

2010

Eclipse: Biss zum Abendrot

The Twilight Saga: Eclipse

Eclipse: Biss zum Abendrot (Blu-ray Filme) Eclipse: Biss zum Abendrot (DVD Filme)

2009

New Moon: Biss zur Mittagsstunde

The Twilight Saga: New Moon

New Moon: Biss zur Mittagsstunde (Blu-ray Filme) New Moon: Biss zur Mittagsstunde (DVD Filme)

2008
2003

Dreizehn

Thirteen

Dreizehn (DVD Filme)