Filmographie als Schauspieler

 

Pauline Etienne

Bildurheber: Von Georges Biard, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=33447532

Pauline Étienne (* 26. Juni 1989 in Ixelles) ist eine belgische Schauspielerin.

Pauline Étienne besuchte eine Zirkusschule und die Musikhochschule in Brüssel. Im Jahr 2008 wurde sie von Joachim Lafosse für den Film entdeckt, der sie in Privatunterricht einsetzte. In dem Drama war Étienne als Freundin eines unsicheren Teenagers (gespielt von Jonas Bloquet) zu sehen, der in sexuellen Belangen Nachhilfestunden von Freunden seiner Mutter erhält. Einem breiten Publikum in Frankreich wurde sie durch den folgenden Film Le bel âge (2009) von Laurent Perreau bekannt, in dem sie an der Seite von Michel Piccoli die Hauptrolle übernahm. Der Part der aufsässigen Enkelin Claire brachte ihr den Darstellerpreis des Festival des jeunes réalisateurs von Saint-Jean-de-Luz ein. Auch deutschsprachige Kritiker wurden auf die junge Belgierin aufmerksam, als der Film im Rahmen des Internationalen Filmfestivals von Locarno gezeigt wurde und deuteten eine mögliche Karriere an.

Der bisherige Höhepunkt ihrer Schauspielkarriere ebnete Étienne die Mitwirkung in Léa Fehners Spielfilm Qu’un seul tienne et les autres suivront (2009). In dem Drama, das im Besucherraum eines Gefängnisses angesiedelt ist, schlüpfte sie in die Rolle der Geliebten eines Häftlings. Dies brachte ihr in Frankreich den Étoile d’Or und Prix Lumières als beste Nachwuchsdarstellerin sowie eine César-Nominierung ein.


(Quelle: Wikipedia)
2017

Ein Kuss von Béatrice

Sage femme

Ein Kuss von Béatrice (Blu-ray Filme) Ein Kuss von Béatrice (DVD Filme)    ab 17.10.2017

2010

Black Heaven

L'autre monde

Black Heaven (Blu-ray Filme) Black Heaven (DVD Filme)