Filmographie als Schauspieler

Esther Gemsch
 

Esther Gemsch

Esther Gemsch absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien und sammelte anschliessend erste Erfahrungen als Darstellerin beim Theater. Mitte der 1970er Jahre folgte ihr Filmdebüt mit Produktionen, wie Rue haute, Kleine frieren auch im Sommer und Eiskalte Vögel. 1982 spielte sie unter dem Namen Esther Christinat in Peter F. Bringmanns Die Heartbreakers mit. Esther Gemsch hat zahlreiche Rollen in schweizerischen Fernsehfilmen gespielt. Der Durchbruch aber gelang ihr mit der Seifenoper Lüthi und Blanc, in der sie Lisbeth Rohner verkörperte. Daneben ist Esther Gemsch als Sprecherin für Film und Fernsehen, für Werbung und Synchronisationen aktiv, führt aber auch Regie in Hörspielen.

2003 erhielt sie den Prix Walo (Schauspiel), und für die Hauptrolle im Film Haus ohne Fenster wurde sie 2004 ausserdem für den Schweizer Filmpreis nominiert.

Esther Gemsch ist seit Oktober 2012 mit dem Unternehmer Andreas Auerbach verheiratet und hat drei Kinder. Ihre älteste Tochter Anna wirkte in der Sitcom Fertig Lustig mit.


(Quelle: Wikipedia)
2014

Schweizer Helden

Schweizer Helden

Schweizer Helden (DVD Filme)

2008

Heldin der Lüfte

Heldin der Lüfte

Heldin der Lüfte (DVD Filme)