Filmographie als Schauspieler

David Morrissey - Bildurheber: Von Gage Skidmore - https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/17668043793/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40620919
 

David Morrissey

Bildurheber: Von Gage Skidmore - https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/17668043793/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40620919

David Morrissey (* 21. Juni 1964 in Kensington, Liverpool, England) ist ein britischer Schauspieler, Produzent und Regisseur.

Den bisher grössten Erfolg im britischen Fernsehen hatte David Morrissey mit Hauptrollen in David Yates' sechsteiliger Fernsehserie Mord auf Seite eins (State of Play) und Stephen Frears' Fernsehfilm The Deal, die beide im Jahr 2003 produziert wurden. In Mord auf Seite eins mimt David Morrissey den englischen Parlamentsabgeordneten Stephen Collins, der durch den Tod seiner Assistentin und eines jungen Schwarzen ins Fadenkreuz der Medien gerät. In The Deal, der sich einem fiktiven Treffen der Führungsspitzen der britischen Labour Party ("New Labour") annimmt, mimte der Brite an der Seite von Michael Sheen den amtierenden britischen Premierminister Gordon Brown. Für The Deal erhielt Morrissey ein Jahr später den Preis der Royal Television Society, während er für Mord auf Seite eins für den BAFTA Award als Bester Fernsehdarsteller nominiert wurde. Im Jahr 2004 folgte die Hauptrolle des schillernden Unternehmers Ripley Holden in der Fernsehserie Blackpool, der eine Spielhalle in seiner geliebten Heimatstadt Blackpool eröffnet. Die zwischen Krimi, Mystery, Drama und Romanze angesiedelte Produktion der BBC wurde 2006 für den Golden Globe in der Kategorie Beste Fernsehserie bzw. Bester Fernsehfilm nominiert.

Im Jahr 2005 erhielt David Morrissey die Hauptrolle in Michael Caton-Jones' Film Basic Instinct – Neues Spiel für Catherine Tramell, der Fortsetzung von Paul Verhoevens weltweit erfolgreichen Thriller Basic Instinct (1992). Hier ist er in der Rolle des englischen Kriminalpsychologen Dr. Michael Glass zu sehen, der sich der mordverdächtigen Femme Fatale Catherine Tramell annimmt, die erneut von der US-amerikanischen Schauspielerin Sharon Stone verkörpert wird. Im selben Jahr agierte Morrissey in Nebenrollen in Stephen Woolleys Drama Stoned, eine filmische Biographie über den Mitbegründer der Rolling Stones, Brian Jones und in dem Thriller Entgleist, in dem Clive Owen, Jennifer Aniston und Vincent Cassel seine Filmpartner waren. Im Jahr 2006 spielte er an der Seite von Hilary Swank in Stephen Hopkins' Horrorfilm The Reaping eine tragende Rolle. In den Jahren 2012 und 2013 spielte er in der amerikanischen TV-Serie The Walking Dead die Hauptrolle des Governors - Philip Blake.


(Quelle: Wikipedia)
2015

Extant: Staffel 2

Extant: Season Two

Extant: Staffel 2 (DVD Filme)

2014

The Walking Dead: Staffel 5

The Walking Dead: Season Five

The Walking Dead: Staffel 5 (Blu-ray Filme) The Walking Dead: Staffel 5 (DVD Filme)

2013

The Walking Dead: Staffel 4

The Walking Dead: Season Four

The Walking Dead: Staffel 4 (Blu-ray Filme) The Walking Dead: Staffel 4 (DVD Filme)

Enemies - Welcome to the Punch

Welcome to the Punch

Enemies - Welcome to the Punch (Blu-ray Filme) Enemies - Welcome to the Punch (DVD Filme)

2012

The Walking Dead: Staffel 3

The Walking Dead: Season Three

The Walking Dead: Staffel 3 (Blu-ray Filme) The Walking Dead: Staffel 3 (DVD Filme)

2011
2010

Centurion

Centurion

Centurion (Blu-ray Filme) Centurion (DVD Filme)

2009

Nowhere Boy

Nowhere Boy

Nowhere Boy (Blu-ray Filme) Nowhere Boy (DVD Filme)

Red Riding Trilogy

Red Riding Trilogy

Red Riding Trilogy (DVD Filme)

2007

Mein Freund der Wasserdrache

The Water Horse: Legend of the Deep

Mein Freund der Wasserdrache (Blu-ray Filme) Mein Freund der Wasserdrache (DVD Filme)

2006