Filmographie als Schauspieler

Kevin Hart
 

Kevin Hart

Kevin Hart (* 6. Juli 1979 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Comedian. Er begann seine Karriere im Jahr 2000 als er mehrere Amateur Comedy Wettkämpfe gewann.

Hart und sein älterer Bruder Robert wurden von ihrer Mutter Nancy allein erzogen, sein Vater Harry war die meiste Zeit seiner Kindheit abwesend. Nach der High School ging er nach New York um seinen Community College Abschluss zu machen, was ihm zwei Jahre später gelang. Danach ging er nach Brockton, Massachusetts und fand dort Arbeit als Schuhverkäufer.

Er begann seine Karriere als Stand-up-Comedian mit einem Auftritt auf einer offenen Bühne im Laff House, einem Club in Philadelphia, unter dem Namen Lil Kev. Seine Karriere begann zögerlich, da er die Bühne oft vorzeitig unter Buhrufen verliess. Nach diesen anfänglich erfolglosen Shows begann Hart es in Wettbewerben in ganz Massachusetts zu versuchen und sein Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Hart brauchte Zeit um seinen eigenen Stil zu entwickeln. Nach frühen Parodien von Comedians wie Chris Tucker fand er seinen eigenen Rhythmus durch Eintauchen in seine Unsicherheiten und Lebenserfahrungen. Hart gibt an, von Vorbildern aus Philadelphia wie zum Beispiel Bill Cosby, Chris Rock, Eddie Murphy und Dave Chappelle inspiriert zu sein und sich zu bemühen, die besten Eigenschaften aller dieser Männer in seinen eigenen Werken zu kombinieren. Seine Touren begannen im Jahre 2009 mit seinem Programm „I'm a Grown Little Man“, gefolgt von „Seriously Funny“ im Jahre 2010, „Laugh At My Pain“ im Jahre 2011 und zuletzt sein TV-Special mit dem Titel „Let Me Explain“ am Anfang des Jahres 2012. Mit „Laugh At My Pain“ spielte er ca. 15 Mio. Dollar ein. Die Tour ist damit einer der erfolgreichsten Standup Acts des Jahres gewesen. Zudem hat Hart eine eigene mobile App mit dem Titel „Little Jumpman“, über die seine Facebook-Seite, sein Twitter-Account und sein Youtube-Channel verbunden zugänglich gemacht werden.

Seit 2001 hat Kevin Hart in rund 50 Film- und Fernsehproduktionen mitgespielt.


(Quelle: Wikipedia)
2016

Central Intelligence

Central Intelligence

Central Intelligence (Blu-ray Filme) Central Intelligence (DVD Filme)

2015

Der Knastcoach

Get Hard

Der Knastcoach (Blu-ray Filme) Der Knastcoach (DVD Filme)

Die Trauzeugen AG

The Wedding Ringer

Die Trauzeugen AG (Blu-ray Filme) Die Trauzeugen AG (DVD Filme)

2014

About Last Night

About Last Night

About Last Night (Blu-ray Filme) About Last Night (DVD Filme)

Ride Along

Ride Along

Ride Along (Blu-ray Filme) Ride Along (DVD Filme)

2013
2012

Fast verheiratet

The Five-Year Engagement

Fast verheiratet (Blu-ray Filme) Fast verheiratet (DVD Filme)

2008

Ein Schatz zum Verlieben

Fool's Gold

Ein Schatz zum Verlieben (Blu-ray Filme) Ein Schatz zum Verlieben (DVD Filme)

Mensch, Dave!

Meet Dave

Mensch, Dave! (Blu-ray Filme) Mensch, Dave! (DVD Filme)

Superhero Movie

Superhero Movie

Superhero Movie (Blu-ray Filme) Superhero Movie (DVD Filme)

2006

Scary Movie 4

Scary Movie 4

Scary Movie 4 (Blu-ray Filme) Scary Movie 4 (DVD Filme)

2004

Soul Plane

Soul Plane

Soul Plane (DVD Filme)

2002

Paper Soldiers

Paper Soldiers

Paper Soldiers (DVD Filme)