Filmographie als Schauspieler

Atze Schröder - Bildurheber: Von Superbass - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30056649
 

Atze Schröder

Bildurheber: Von Superbass - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30056649

Atze Schröder ist eine Kunstfigur aus der deutschen Comedyszene, die insbesondere durch Fernsehshows und die TV-Serie Alles Atze bekannt wurde.

Nach ihrer fiktiven Biografie wurde die Figur Atze Schröder am 27. September 1965 als Thomas Schröder im Essener Stadtteil Kray geboren. Während ihrer Schulzeit zeigte sie grosses Talent zum Kunstturnen und wurde sogar Jugendmeister. Anschliessend absolvierte sie eine Ausbildung zum Tanzlehrer und studierte eine Zeitlang Soziologie, bis sie sich Mitte der 1990er Jahre der Stand-Up-Comedy zuwandte.

Atze Schröder bei den Feierlichkeiten zur Flutung des Dortmunder Phoenix-See (2010)

Der Darsteller von Atze Schröder trat u. a. 1995 auf deutschen Kleinkunstbühnen wie im Schmidt-Theater in Hamburg auf, der die erste Deutschland-Tournee folgte.

Grössere Bekanntheit erlangte die Figur durch Auftritte in der Stand-up-Comedy-Sendung Quatsch Comedy Club (ProSieben) sowie durch die Fernsehsendung Alles Atze (RTL). Im Kinofilm 7 Zwerge – Männer allein im Wald (2004) trat sie als Hofnarr auf.

Der Darsteller moderierte 2000 und von 2002 bis 2007 in der Rolle von Atze Schröder die Verleihung des Deutschen Comedypreises. Seit Mitte Dezember 2008 moderiert Atze Schröder jährlich den Comedy Adventskalender auf RTL. Anfang Januar 2010 übernahm er in der Rolle die Gastgeberschaft der Sendung Der Comedy Olymp. 2011 erhielt er für den Auftritt als Atze Schröder den Deutschen Comedypreis in der Kategorie Bestes TV-Soloprogramm für Revolution.


(Quelle: Wikipedia)
2008

U-900

U-900

U-900 (Blu-ray Filme) U-900 (DVD Filme)

2004

7 Zwerge: Männer allein im Wald

7 Zwerge: Männer allein im Wald

7 Zwerge: Männer allein im Wald (Blu-ray Filme) 7 Zwerge: Männer allein im Wald (DVD Filme)