Filmographie als Schauspieler

Ai Hashimoto - Bildurheber: Von Dick Thomas Johnson from Tokyo, Japan - Hashimoto Ai
 

Ai Hashimoto

Bildurheber: Von Dick Thomas Johnson from Tokyo, Japan - Hashimoto Ai "The Inerasable" at Opening Ceremony of the 28th Tokyo International Film Festival, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44475722

Ai Hashimoto (Hashimoto Ai; * 12. Januar 1996 in der Präfektur Kumamoto) ist ein japanisches Model und Schauspielerin.

Ihre Mutter meldete die damals zwölfjährige Ai Hashimoto 2008 für die HuAHuA Audition des Entertainment-Unternehmens Newcome Inc. an, bei der sie den Grand Prix gewann und von Sony Music Artists (SMA) unter Vertrag genommen wurde. 2009 wurde sie zur Miss Seventeen der Zeitschrift Seventeen gewählt und setzte sich dabei gegen 5267 Mitbewerber durch.

Ihr Schauspieldebüt gab sie im Low-Budget-Film Give and Go (2009), in dem sie ein schwerhöriges Mädchen spielt, das für Basketball schwärmt. 2010 spielte sie die Rolle der Mizuki Kitahara im Psychothriller Geständnisse, der als japanischer Beitrag unter die letzten Neun für den Oscar als Bester fremdsprachiger Film 2011 kam. 2012 spielte sie die Hauptrolle im Horrorfilm Sadako 3D.


(Quelle: Wikipedia)
2014