Filmographie als Schauspieler

Hardy Krüger
 

Hardy Krüger

Hardy Krüger (* 12. April 1928 in Berlin-Wedding; eigentlich Franz Eberhard August Krüger) ist ein deutscher Filmschauspieler und Schriftsteller.

Nach dem Krieg war er einer der wenigen deutschen Schauspieler, die eine internationale Filmkarriere machten. Er wirkte bis in die 1980er Jahre in zahlreichen Produktionen mit, so unter anderem in Hatari! (neben John Wayne), Die Wildgänse kommen (neben Richard Burton), Der Flug des Phoenix (neben James Stewart) oder Einer kam durch, Taxi nach Tobruk und Das rote Zelt (neben Sean Connery). Krüger wurde oft als deutscher Weltkriegssoldat besetzt (Die Brücke von Arnheim). Es gelang ihm jedoch meist die Wahl positiver Charaktere, die das „gute Deutschland“ verkörpern sollten.

Deutsche Fernsehzuschauer kennen Hardy Krüger auch aus den Reisegeschichten in Hardys Bordbuch (Radio Bremen, 1965), die später, Ende der 1980er Jahre, in der Reihe Weltenbummler eine Fortsetzung fanden, sowie aus dem Durbridge-Krimi Das Messer.

1970 begann er eine zweite Karriere als Schriftsteller. Er veröffentlichte mehrere Romane, Erzählungen und Erlebnisberichte, in denen er auf seine Erfahrungen als weitgereister Kosmopolit zurückgreifen konnte.

Bereits 1945, im Alter von 17, wurde Hardy Krüger Vater von Christiane Krüger. Von 1950 bis 1964 war er mit Christianes Mutter, der Schauspielerin Renate Densow, verheiratet. Seine zweite Ehefrau war von 1964 bis 1977 die italienische Malerin Francesca Marazzi. Aus dieser Ehe gingen Malaika Krüger (* 1967) und Hardy Krüger junior (* 1968) hervor, die ebenfalls Schauspieler wurden. Seit 1978 lebt er in dritter Ehe mit seiner US-amerikanischen Frau Anita Park in den kalifornischen Bergen oder in Hamburg.


(Quelle: Wikipedia)
1977

Die Brücke von Arnheim

A Bridge Too Far

Die Brücke von Arnheim (Blu-ray Filme) Die Brücke von Arnheim (DVD Filme)

1975

Barry Lyndon

Barry Lyndon

Barry Lyndon (Blu-ray Filme) Barry Lyndon (DVD Filme)

1962

Hatari!

Hatari!

Hatari! (DVD Filme)