Filmographie als Schauspieler

 

Olivier Rabourdin

Olivier Rabourdin (* 3. März 1959 in Nanterre) ist ein französischer Schauspieler.

Sein Filmdebüt gab Rabourdin 1985 in der Theaterverfilmung Der seidene Schuh von Manoel de Oliveira. Es folgten zahlreiche Nebenrollen in Kino- und Fernsehfilmen, darunter Cédric Klapischs Kleine Fische, grosse Fische (1992) und Laurence Ferreira Barbosas Verrückt – Nach Liebe (1993). In Luc Bessons Johanna von Orleans war er in der Rolle des Herzogs Richmont zu sehen.

Im Jahr 2009 spielte er zum ersten Mal eine Hauptrolle: In Séverine Cornamusaz’ Cœur Animal übernahm er die Rolle des brutalen Ehemanns Paul. In Xavier Beauvois’ Von Menschen und Göttern war Rabourdin an der Seite von Lambert Wilson und Michael Lonsdale als Mönch Christophe zu sehen. Für seine Darstellung erhielt er 2011 eine César-Nominierung als Bester Nebendarsteller. Im mehrfach ausgezeichneten Eastern Boys – Endstation Paris von Robin Campillo um die Beziehung eines Parisers zu einem jungen Ukrainer übernahm Rabourdin 2013 erneut eine Hauptrolle.


(Quelle: Wikipedia)
2015

Chocolat

Chocolat

Chocolat (Blu-ray Filme) Chocolat (DVD Filme)