Filmographie als Schauspieler

Ah In Yoo - Bildurheber: Von ANJU - http://ju91.tistory.com/entry/151003-%EB%B6%80%EC%82%B0%EA%B5%AD%EC%A0%9C%EC%98%81%ED%99%94%EC%A0%9C-%EC%82%AC%EB%8F%84-%EC%95%BC%EC%99%B8%EB%AC%B4%EB%8C%80%EC%9D%B8%EC%82%AC, CC-BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=49698840
 

Ah In Yoo

Bildurheber: Von ANJU - http://ju91.tistory.com/entry/151003-%EB%B6%80%EC%82%B0%EA%B5%AD%EC%A0%9C%EC%98%81%ED%99%94%EC%A0%9C-%EC%82%AC%EB%8F%84-%EC%95%BC%EC%99%B8%EB%AC%B4%EB%8C%80%EC%9D%B8%EC%82%AC, CC-BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=49698840

Yoo Ah-in (* 6. Oktober 1986 in Daegu, Südkorea; wirklicher Name: Eom Hong-sik) ist ein südkoreanischer Schauspieler. Seinen Durchbruch hatte er mit der Fernsehserie Sungkyunkwan Scandal (2010) und den Film Punch (2011). Punch hatte in Südkorea mehr als 5,3 Millionen Kinozuschauer und gehörte damit zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres. Bei der Adaption des gleichnamigen Romans von Kim Ry?-ry?ng führte Lee Han Regie. Mit Lee arbeitete Yoo auch bei dessen nächsten Film zusammen, bei dem es sich ebenfalls um eine Verfilmung eines Romans von Kim Ry?-ry?ng handelt, Thread of Lies (2014). In diesen spielt Yoo eine grössere Nebenrolle.

2015 wurde er schliesslich für seine Rolle als Bösewicht in dem Actionfilm Veteran – Above the Law gefeiert. Des Weiteren spielte er an der Seite von Song Kang-ho und Moon Geun-young die Hauptrolle in dem Historienfilm The Throne als Kronprinzen Sado.

Fernab des Showgeschäfts ist Yoo politisch sehr engagiert. Zudem entwarf er 2014 gemeinsam mit dem südkoreanischen Modelabel Nohant T-Shirts, auf denen die Namen von Modestädten wie Paris, Mailand, London, New York, Tokio und Seoul, jedoch immer ein Buchstabe durch einen koreanischen Buchstaben (Hangeul) ausgetauscht ist.


(Quelle: Wikipedia)
2015