Filmographie als Schauspieler

Rick Rosas
 

Rick Rosas

Rick Rosas (* 10. September 1949 in Los Angeles, Kalifornien; † 6. November 2014 ebenda) war ein US-amerikanischer Bassist.

Rosas hatte mexikanische und indianische Vorfahren und wuchs in einem lateinamerikanisch dominierten Ghetto in East Los Angeles auf. Er begann 1963 Gitarre zu spielen. Wenig später stieg er auf den Bass um und spielte in verschiedenen Bands – u. a. in Mark Guerreros Band Mark and the Escorts – auf Tanzveranstaltungen, Partys und in Clubs. Das Repertoire umfasste R&B, Soul und Surf-Musik, sowie Stücke von Elvis Presley und den Beatles. Mitte der 1970er Jahre zog er in die Hollywood-Hills-Region und wurde professioneller Musiker. Seine ersten größeren Konzerte spielte er als Sideman von Dan Fogelberg. Im Jahre 1985 wurde er erstmals von Joe Walsh engagiert, in dessen Band er mit dem Schlagzeuger Chad Cromwell die Rhythmus-Sektion bildete. Begeistert von ihrem energiegeladenen Zusammenspiel, verpflichtete Neil Young beide im Jahre 1988 für seine Band The Bluenotes für die Aufnahmen von This Note’s For You; weitere Aufnahmen mit Neil Young folgten 1989 mit den Alben Freedom und Eldorado. Rosas' Kooperation mit Joe Walsh hielt seit den 1980er Jahren bis zu seinem Tod ununterbrochen an, die mit Neil Young war nach einer 16-jährigen Pause seit 2005 mit den Alben Prairie Wind, Living With War, Chrome Dreams II und Fork In The Road wieder aufgelebt.


(Quelle: Wikipedia)
2015

Ricki: Wie Familie so ist

Ricki and the Flash

Ricki: Wie Familie so ist (Blu-ray Filme) Ricki: Wie Familie so ist (DVD Filme)