Filmographie als Schauspieler

Miranda Frigon
 

Miranda Frigon

Miranda Frigon begann ihre Schauspielkarriere im Alter von 8 Jahren als sie in Dutzenden von TV-Werbespots mitspielte. Sie studierte Theater an der University of Alberta, bevor sie ein Stipendium an der American Musical and Dramatic Academy in New York City erhielt.

Frigon erhielt eine wiederkehrende Rolle in der Disney-Fernsehserie Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft. Sie kehrte nach Kanada zurück und erhielt Gastrollen in verschiedenen US-amerikanischen und kanadischen Fernsehserien wie in Dead Zone, 4400 – Die Rückkehrer, Tru Calling – Schicksal reloaded!, Higher Ground und Der Fall John Doe!. 2003 war sie als Susan Carver in der Fernsehserie Jake 2.0 in einer Nebenrolle zu sehen. Daraufhin zog sie nach Los Angeles und ergatterte weitere Gastauftritte in erfolgreichen Serien. Zwischen 2006 und 2012 war sie in Serien wie Dexter, The New Adventures of Old Christine, Ugly Betty, Supernatural, V – Die Besucher, Sanctuary – Wächter der Kreaturen, Emily Owens und Arctic Air zu sehen. 2007 spielte sie neben Nicolas Cage, Julianne Moore und Jessica Biel in dem Spielfilm Next mit. Von 2010 bis 2012 spielte sie in der Serie Heartland – Paradies für Pferde die Nebenrolle der Janice Wayne. Von Oktober 2012 bis März 2013 war sie als Angelika „Ange“ Finch in Primeval: New World zu sehen, einem Spin-Off von Primeval – Rückkehr der Urzeitmonster.

2007 spielte Frigon auch in dem Musical Mental The Musical mit. Für diese Rolle war sie in der Kategorie Beste Nebendarstellerin in einem Musical bei den Ticketholder Awards nominiert. Neben ihrer Schauspielkarriere ist sie auch als Sängerin und Songschreiberin im Einsatz. Sie veröffentlichte bisher zwei Alben und ihre Lieder laufen oft im Hintergrund von Fernsehserien. Zurzeit arbeitet sie an ihrem dritten Studioalbum.


(Quelle: Wikipedia)
2015

Chappie

Chappie

Chappie (Blu-ray Filme) Chappie (DVD Filme)